Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieNeueste BilderSuchenGästebuchAnmeldenLogin

 

 Hilfe (Zu weich)

Nach unten 
+2
mibo
SwissBlackCorsa
6 verfasser
AutorNachricht
SwissBlackCorsa
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
SwissBlackCorsa


Männlich
Anzahl der Beiträge : 1270
Alter : 30
Ort : Zürich
Fahrzeug :
Corsa B GSi
Kadett E GSi
Anmeldedatum : 28.07.08

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 11:54

Hallo,

Brauche eure Hilfe fahre nun seit gut einem Jahr ein KW Gewindefahrwerk Variante 1 mit Hinterachsverstellung, nun mein Problem das Fahrwerk ist auf der Hinterachse viel zu weich. Es federt mir auch viel zu weit ein..

Hier ein Bild auf welcher Höhe mein Fahrwerk im moment Eingestellt ist.

Hilfe (Zu weich) 2vnjody

Höhe weiss ich nicht genau glaube so ca. 75/50mm

Teilweise wen wir 4 oder gar 5 Personen im Auto sind schleift er die ganze Zeit im Radhaus, was kann ich ändern weil ich möchte ihn eigentlich mindestens noch 1cm wen nicht 2 cm tiefer haben.

Was für Tipps habt ihr? Sind Variante 2 oder 3 auch so "beschissen" abgestimmt?

Hat die Hinterachse an sich auch etwas damit zutun? (Bin mir nämlich am überlegen, H&R Stabis, Rote "Race" PU Buchsen und ne Stahldomstrebe zu verbauen)

Vielen Dank Dominic.
Nach oben Nach unten
mibo
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
mibo


Männlich
Anzahl der Beiträge : 2939
Alter : 40
Ort : Rostock
Fahrzeug : Opel Zafira A OPC
Opel Vectra b 2.2 16V
Opel Corsa b 2.0 8V
Anmeldedatum : 13.10.09

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 12:25

ich hatte im corsa ja 3 fahrwerke ein starres
dann das supersport gewinde und zum schluß
das hr gewinde und bei allen 3 war er auf der
ha weich .. also wenn man sich hinten draufgesetzt
hat bei geöffneter heckklappe ging er gleich runter

jetzt beim b vectra isses genauso

denke ma das problem wirste nur mit ein härteverstellbares
fahrwerk beseitigt kriegen.. bzw eins mit druck und zugstufe
Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Opel-boy


Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 43
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 12:57

Wir fahren bei sämtlichen modellen hinten gelbe konis und bei mir z.B. federt das max 1-1,5 cm. Hast bestimmt die Alko mist dämpfer drinne oder?
Nach oben Nach unten
Fummy
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
Fummy


Männlich
Anzahl der Beiträge : 209
Alter : 42
Ort : 86695 Nordendorf
Fahrzeug : Vectra B Caravan; Kadett C Coupe 2,0E
Anmeldedatum : 29.01.10

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 13:24

Also mit nem Auto das nur 1-1,5cm einfedert würd ich keinen Meter fahren wollen!!

@SwissBlackCorsa
Fährst du hinten ohne Federwegsbegrenzer? Wo genau streift er denn?
Nach oben Nach unten
Manta-Manta
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
Manta-Manta


Männlich
Anzahl der Beiträge : 206
Alter : 36
Ort : Ihlow (OT Westersander)
Fahrzeug : Opel Manta B GT/E mit 2.2i, Opel Vectra A 2.0L
Anmeldedatum : 04.04.10

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 14:07

Nur mal so...Also Federwegsbegrenzer kannste reinbauen aber dann bitte beim TÜV rausnehmen weil die dinger nicht erlaubt sind.

Und wenn der hinten schleift dann heisst es verbreitern oder Härteverstellbare dämpfer..Aber dann geht dein Fahrkomfort echt flöten...Und der wagen neigt schneller dazu mit dem arsch weg zu gehen wenn du mal schneller durch die kurve fährst..

Gibt doch den Verbreiterungssatz von LSP.. KLICK MICH!!!!
Nach oben Nach unten
http://www.Opel-Manta-IG-Aurich.de
Fummy
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
Fummy


Männlich
Anzahl der Beiträge : 209
Alter : 42
Ort : 86695 Nordendorf
Fahrzeug : Vectra B Caravan; Kadett C Coupe 2,0E
Anmeldedatum : 29.01.10

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 14:15

Wer erzählt denn den Schmarrn das Federwegsbegrenzer net erlaubt sind???
Solche Teile sind sogar serienmäßig verbaut!
Nach oben Nach unten
Manta-Manta
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
Manta-Manta


Männlich
Anzahl der Beiträge : 206
Alter : 36
Ort : Ihlow (OT Westersander)
Fahrzeug : Opel Manta B GT/E mit 2.2i, Opel Vectra A 2.0L
Anmeldedatum : 04.04.10

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 14:16

Also ich meine nicht die Gelben dinger die Serienmäßig drinne sind..Ich rede von den Schwarzen aufclips dinger...
Nach oben Nach unten
http://www.Opel-Manta-IG-Aurich.de
Fummy
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
Fummy


Männlich
Anzahl der Beiträge : 209
Alter : 42
Ort : 86695 Nordendorf
Fahrzeug : Vectra B Caravan; Kadett C Coupe 2,0E
Anmeldedatum : 29.01.10

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 14:23

Genau...und diese sind sehr wohl erlaubt!

Nur muß ein bestimmter Federweg eingehalten werden!
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
Dennis i500


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13304
Alter : 42
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Insignia ST 2l CDTI OPC-Line.
Anmeldedatum : 26.07.08

Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitimeMo Apr 05 2010, 14:39

.

also swiss...

rein vom vernünftigen her , würde nur etwas ziehen in frage kommen um einen sauberen federweg zu erreichen...

gerade die hinterachse MUß federn können , sonst hoppelt dir der kahn bei schnellerer fahrt durch ne kurve von der straße , also wird hinten schwer kontrollierbar...


dein problem in diesem fall ist , dass das kw-var. 1 nur alko dämpfer drin hat , keine koni...

die gelben und somit härteverstellbaren koni dämpfer sind nur ab var. 2 drin...

aber selbst wenn diese drin wären , würden die räder immernoch schleifen bei beladung... weil er ja trotzdem einfedert , nur langsamer...

den einfederweg mußt du dann logischerweise mit begrenzern begrenzen...
aber da würde ich mittelharte empfehlen , die nicht am dämpfer , sondern in der feder stecken wie die originalen..

dennoch muß er federn können ,.. und das frei ohne permanent auf dem begrenzer zu liegen...
alles andere ist pfusch und dann braucht man kein gutes fahrwerk...


fazit: ziehen das er federn kann ...


.
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte





Hilfe (Zu weich) Empty
BeitragThema: Re: Hilfe (Zu weich)   Hilfe (Zu weich) Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Hilfe (Zu weich)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hilfe Hilfe Hilfe...suche Farbe für mein Ascona
» Komisches Blubbern beim leichten gas geben..Hilfe Hilfe
» Opel Astra F CC 75PS Kühlerschlauch geplatzt.
» Bordcomputer nachträglich einbauen paar fragen ?
» Hilfe bei Diagnosesoftware

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Karosserie :: Fahrwerk & Bremsen-
Gehe zu:  
©phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.