Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Slow´s Kadett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Mai 26 2009, 22:37

Soooooooooooooo fertisch,

ok fast, kleinigkeiten wie Corsa Spiegel anpassen und Chromrahmen in die Gummis rein drücken fehlen noch.
Wer zufällig nen A-Corsa spiegel nicht mehr braucht darf sich gerne bei mir melden...

besser Bilder folgen dann wenn ich alles gemacht hab.






Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13063
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Mai 26 2009, 23:39




na das freut mich ja...
endlich hast du auch dein weg geschafft und fein durchgehalten...

hab ich dir doch gesagt , nicht immer den kopf in sand stecken wenn rückschläge kommen...

aber um so mehr bist du stolz drauf wenn er endlich angemeldet da steht und du damit die runden drehst...

also...nun noch feine bilder und vielleicht nen kleines video vom sound oder so...

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 22:21

Jetzt ist er fertig,

Seit Freitag ist das gute Stück angemeldet und ich hab mal den Motor angefangen einzufahren.
1 Tankfüllung ist auch schon durch...dickes smilie








Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13063
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 22:27

.

na he stephan...

das freut mich aber jetzt riesig....

und ich muß sagen er steht doch recht gut da...und setzen wird er sich sicher auch noch nen cm....denke ich....

aber freut mich echt zu sehn das dein werk auch fertig ist...


.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Senator3.0l24v
.
.


Männlich
Anzahl der Beiträge : 914
Alter : 48
Ort : Duisburg
Fahrzeug : Opel-Senator 3.0L 24V
Opel-Omega B MV6
Anmeldedatum : 29.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 22:47

Super freut mich auch das er endlich fertig ist und das resultat ist ja mal geil , kompliment super geworden
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13063
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 22:53

.

grins....also bei näherem betrachten sieht der auspuff aus wie nen 1,3-er auspuff... schmeiß weg

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Senator3.0l24v
.
.


Männlich
Anzahl der Beiträge : 914
Alter : 48
Ort : Duisburg
Fahrzeug : Opel-Senator 3.0L 24V
Opel-Omega B MV6
Anmeldedatum : 29.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 22:54

was du nicht alles siehst Dennis hab ich nicht bemerkt schaut aber echt so aus ein bissel dünn is er schmeiß weg schmeiß weg
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 23:01


echt schön geworden der kleine.
Nach oben Nach unten
songoku
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 307
Alter : 38
Ort : WESTERWALD
Fahrzeug : Astra f CC Sport
Anmeldedatum : 18.03.09

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Di Jun 23 2009, 23:10

Macht nen echt guten Eindruck!
Finde die alten sowieso sehr geil! Vor allem wenn sie gut gemacht sind...
Nach oben Nach unten
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Mi Jun 24 2009, 22:30

Danke für die Blumen

jab, der Auspuff ist mal richtig kacke und hässlich, der fliegt weg wenn ich wieder zu kohle gekommen bin....
1.3er Auspuff ist es aber nicht, is ne Supersprint weis was ich anlage...
Wie der dann ausschauen wird will ich aber noch nicht veraten :-D

Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Omegafreak
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 1526
Alter : 37
Ort : Offleben
Fahrzeug : Opel Omega B Caravan
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Do Jun 25 2009, 11:41

Einfach nur klasse arbeit, mach weiter so !




MfG Pat
Nach oben Nach unten
http://www.unser-omegab.de.tl
Thora
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 2593
Alter : 49
Ort : Rodenroth
Fahrzeug : Opel Za4a A 1,8 Elegance
Anmeldedatum : 18.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Do Jun 25 2009, 11:55

Feines Auto geworden
Nach oben Nach unten
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Mi Jul 01 2009, 22:22

So 400km hab ich drauf gefahren, und jetzt bekomm ich nix mehr auf den tacho weil der Motor spinnt :-(
Hab das Problem bei 300km schonmal gehabt ging dann aber von alleine wieder weg.
Jetzt ist es aber nicht mehr weg zu bekommen.
Es äussert sich in dem, das auto ab 2000/min anfängt zu bocken wie ein stier und auch kein gas mehr annimmt.
Kuppelt man ein und gibt gas bekommt man das dann kurz in den griff wenn die Drehzahl wieder unter 2000/min sinkt.
1 mal hab ich dann nen fehler in der Mlk gehabt und gleich ausgeblinkt.
Ergebnis Fehlercode 31 ist normal
Fehlercode 72 war S. Leerlaufspannung hoch
und 93 Hallsensor Spannung niedrig.
Also heut zum nen Kollegen gefahren und mal verschiedene Dinge getauscht. Darunter war
kompletten Zündverteiler, zündkabel, zündspule, masse nochmals an den motor gelegt,
benzindruckdose blind gelegt, benzinfilter durchlassrichtung geändert, bemzindruck gemessen.
ergebnis, keines, alles war und ist wie vorher.
Einzigstes was wir mal rausgefunden haben, ist das wir nur max 2,6bar benzindruck bekommen, beim gasgeben geht der druck runter wenn der druckregler angeschlossen ist, sonst bei blindlegen bleibt er stabil.
So ich bin am ende des lateins wenn jemand was weiss könnt mri ja mal nen tip geben.

Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13063
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Mi Jul 01 2009, 22:43

.

ahhh...das 16v ruckeln...

habt ihr mal den leerlaufsteller unter der ansaugbrücke gewechselt / gereinigt (verdünnung) ...
hatte ich beim gelben letztens auch...danach ging er wieder...

hält er denn standgas ruig oder pendelt er zwischen ausgehn und 2000 umdrehungen?


hallgeber verdreckt?

stecker alle richtig zusammen (hallgeber , kurbelwellen-/nockenwellensensor , luftmassenmesser etc...

was für ne spritpumpe hast du denn?
weil um die 3,5 - 4 bar wären normal ...

check das nochmal alles ... oft sind es kleinigkeiten an die man garnicht denkt (eigene erfahrungen) ...

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Mi Jul 01 2009, 23:20

Hi Dennis,

das ging ja super schnell.
Also hallgeber ist ja ein anderer im anderen verteiler drin von dem her gehe ich mal aus das dies funktioniert.
Den leerlaufsteller hab ich noch nicht gewechselt, bzw gereinigt, wie stell ich das denn an?
benzinpumpe ist die Serien 16V.

Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Mi Jul 01 2009, 23:32

Den Leerlaufsteller kannst Du in Waschbenzin legen und mit dem Pinsel mal versuchen zu reinigen .Du kannst ihn auch auspülen .


Das habe ich bei meinem auch gemacht und er läuft wieder ...


Grüße die Opelmaus

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13063
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Do Jul 02 2009, 10:25

.
genau...
das ding ist rund länglich und sitzt hinen am motor , zwischen anlasser und lichtmaschiene...
ist an 2 schläuchen befestigt und ein stecker dran (schwarz) ...

das ding baust du raus (von unten) und wie antje beschrieben hat , einfach spülen , mit pinsel bissl reinigen...
egal ob waschbenzin , verdünnung oder bremsenreiniger...

versuch das mal..

grüße
.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Do Jul 02 2009, 22:27



habs mal ausgebaut und angesehen, die klappe ging einfach auf und zu, habs mit bremsenreiniger dennoch geflutet. WIeder eingebaut und danach gleich noch den Benzinfilter gewechselt.
Dann probefahrt 2 Runden gingen gut, dann hab ich mal etwas langsam gemacht und wollte wieder auf das gas gehen und da war es wieder :-(
allerdings war es recht schnell wieder weg.
Kam aber dann immer wieder.
Also wieder zurück, karre angelassen drosselkappenpotistecker abgezogen, und was war nix war, motor lief wie vorher weiter keine mlk nix.
also wieder ran, dann noch den luftmassenmesserstecker abgezogen und schwup war er ab.
wieder gestartet motor ging ins notlaufprogramm.
also der dürfte noch funktionieren.
Luftmassenmesser wieder angeschlossen und mlk ging wieder aus.
Was hab ich jetzt für nen problem mit dem poti, ist das auch schuld warum mir der benzindruck beim gasgeben unter 2 bar fällt?
irgendwas isch da faul.
Was ich mir überlegt hab, ob ich die benzinleitungen spühlen soll...?!?!

Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13063
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Do Jul 02 2009, 23:01

.

hmm..komische sache...

also das drosselklappenpoti hat nix mit deinem benzindruck zu tun...
der benzindruck wird durch die benzinpumpe erbracht und den rest macht das druckventil , was bei einem bestimmten druck eben auf macht und den sprit wieder in den tank leitet....

aber was sollte es noch sein ...
kerzen schon mal getauscht?
zahnriemen paßt ? ist straff genug ????

benzinleitungen spülen ??? womit ? weil wenn der sprit es nicht spült was sonst....


.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Do Jul 02 2009, 23:30

Hm,

ei schnell wie die feuerwehr. Danke
keine Ahnung.
Kerzen hab ich noch net getauscht, muss ich vielleicht mal machen.
Benzinleitungen ins freie spülen meine ich.
Weiss auch net warum der benzindruck abfällt.
Ist denn nu das Poti tot oder lebt es noch?

Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-


Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Fr Jul 03 2009, 00:00

Mhhm is schon ein komisches Phänomen ..

Also was den Lehrlaufsteller betrifft so muß so eine Reinigung nicht immer gleich wieder heile bedeuten ..

Also das Ding könnte auch so einen weg haben ..hast Du vielleicht einen Ersatz noch liegen ?

Sag mal...wenn Du langsam fährst ..also ohne schnell zu beschleunigen sonder ganz slow durch die gegen fährst ..fällt da auch der Benzindruck ab oder bleibt der konstant ?


Grüße die Opelmaus

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Tommy
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi


Männlich
Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 31
Ort : egal
Fahrzeug : nen Auto...
Anmeldedatum : 27.06.09

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Fr Jul 03 2009, 00:28

Hi, du hattest ja gesagt das du noch die Fehlercodes 72 und 93 drin hast. Bist du da schon weiter gekommen!? Weil der niedrige Druck kann mit dem FC 72 zusammen hängen ...

Versuche mal folgendes;

FC 72: Drosselklappenschalter - öffnet nicht

Funktion Prüfen, ganz einfach, Motor aus, ganz langsam am Gaszug ziehen und hören ob was am klicken ist (welches vom Drosselklappenschalter kommt), wenn nicht, is der Drosselklappenschalter sehr warscheinlich im Arsch, wenn doch, Kabel überprüfen. Weil das ding ist entscheident fürs Steuergerät. Ist es defekt oder bei Kabelbruch, bekommt das Steuergerät falsche Signale und der Motor läuft nicht richtig. Das ding schaltet nämlich von Leerlauf, auf Last und umgekehrt um.

FC 93: Nockenwellenpositionssensor - Spannung zu niedrig
Ich würde erstmal den Sensor und die Kabel prüfen. Der alte kack Sensor is ja nur aus Plaste, aber das haste ja schon gemacht glaube ich!?

oder Vierfachantriebsmodul
Hier bin ich mir nicht ganz sicher ob es der richtige FC ist, aber es könnte sein das dein Steuergerät einen weg hat, mal zum Test nen anderes anklemmen, aber kann es mir nicht vorstellen, da du ja sagst, das es nach der Reinigung des Leerlaufsteller für kurze Zeit ohne Fehler ging.

Oder hast du die Stecker vom Luftmassenmesser und Drosselklappenschalter vertauscht, müssten die gleichen sein ...
Nach oben Nach unten
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Fr Jul 03 2009, 16:02

Hi ihr,

also benzindurck geht sobald runter sobald ich nur etwas gas gebe.
Standgas sind es so konstant 2,5bar. Anderes

@tommy
Also mit der 2.5er motronic hab ich unter fc 72 was anderes, Leerlaufsteller spannung zu niedrig oder sowas oder kann ich das als folgefehler werten?

Luftmassenmesser und Lmm und drosselklappenschalter sind unterschiedlich.


Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Tommy
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi


Männlich
Anzahl der Beiträge : 42
Alter : 31
Ort : egal
Fahrzeug : nen Auto...
Anmeldedatum : 27.06.09

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Fr Jul 03 2009, 22:08

Hi, habe gerade noch mal gegooglet, finde mehrere Listen fürn XE...

Ich habe ja auch ne 2.5 Motronic und hatte mal den FC 72 drin gehabt, bei mir war es der Drosselklappenschalter. Hatte unter anderem die Drosselklappe gereinigt und dazu komplett zerlegt. Wie alles wieder zusammen gebaut war und angeschlossen war, war der FC bei mir, hatte dann Feststellen müssen, das ich die Drosselklappe nicht richtig eingestellt hatte ... LOL

Naja, ich würde es einfach mal prüfen oder auch messen.
Oder was ist mit dem Stecker vom Klopfsensor und Leerlaufsteller, sind die richtig?
Hast du schon die Unterdruckschläuche überprüft, ob sie richtig und i.O. sind?
Was ist mit dem Benzindruckregler, der Benzinpumpe und dem Filter?
Und die Benzinleitungen, sind die alle OK? Nen Kumpel hatte das mal, das die Karre bei Last am bocken war und auf Dauer ausging, da war eine Leitung nicht dicht, haben wir auch nur durch Zufall gesehen.
Ich würde alles noch mal kontrollieren und/oder messen...
:denk: Ansonsten weis ich auch nichts mehr ...

Achjo, bei mir sind die Stecker vom Drosselklappenschalter und Luftmassenmesser die gleichen. Hatte die beim Umbau vertauscht, und fast ne Woche gebraucht, bis ich da mal drauf gekommen bin :ditsch1:
Nach oben Nach unten
Slow
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 86
Alter : 34
Ort : Baden
Fahrzeug : Kadett D
Anmeldedatum : 28.08.08

BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Sa Jul 04 2009, 22:56

Tachen ihr,

heut hab ich mal die kompletten Benzinleitungen hinten ersetzt. Nachdem ich bei Opel 109€ für 3m SPritschlauch zahlen hab sollen bin ich in den Teilemarkt und hab die 3 Meter identischen Schlauchs für 18€ gekauft.
Dann hab ich mal im Benzin gebadet und alles was mit Cooling beschriftet war gegen die anderen Leitungen getauscht.

Danach hab ich mich dann auf den Weg zu nem Kumpel gemacht um dem Motorproblem mit anderem Steuergerät, Luftmassenmesser etc an den Kragen zu gehen.
Naja dann 2 min gefahren hät ich die Karre fast verhauen weil das wieder gebockt hat wie sau.
Hab ich nur noch an eins gedacht, so jetzt ziehst du einfach mal den doofen Drosselklappenpotistecker und oh wunder er lief ohne ruckeln.
Den ganzen restlichen weg hatte ich keine Probleme mehr, also war für mich fast klar das Poti hat nen schuss.
Der kollege meinte dann das das eventuell nur an der einstellung liegen könnte. Also Position geändert Standgas etwas erhöht, und dann auf zur Probefahrt.
Bis jetzt bin ich knapp 100km ohne jegliches Ruckeln oder Motorabsterben gefahren
dickes smilie
hoffe das bleibt so...



Gruß Slow
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Slow´s Kadett   Heute um 09:36

Nach oben Nach unten
 
Slow´s Kadett
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen