Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kaufberatung Vectra c Diesel

Nach unten 
AutorNachricht
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Kaufberatung Vectra c Diesel   Do März 12 2015, 20:53

Hallo Freunde ^^

Ich hab die absicht mir in geraumer zeit was neues zu zulegen da mein ommi mir auf dauer zwecks arbeit zu teuer wird (100km am tag ) und ich momentan auch nicht unter 9l komme was vorher ging ka warum ^^ fakt ist benziner lohnt für mich persönlich ned weil am we will man ja auch mal weg sind auch mal fix 200km mehr auf der uhr


also hab ich überlegt nen vectra c wäre mal was und hab da speziell den 1,9 cdti (150 ps) ins auge gefasst ab bj 05 also bevorzugt halt der fl ^^

nun meine frage gibs da iwas wichtiges zu beachten ? zwecks getriebe weil ich jetzt auch einige gefunden hab mit Automatik ^^

also bin für jeden tipp schonmal dankbar rein infohalber so das ich gleich weiß wenns soweit ist auf was zu achten ist
Nach oben Nach unten
schnico
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 30
Ort : Potsdam
Fahrzeug : Sommer: Opel Vectra B 1.6 16v
Sommer 2: Opel Vectra B 1.6 16v
Alltag: Opel Insignia 1.6 SIDI Turbo
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Re: Kaufberatung Vectra c Diesel   Fr März 13 2015, 07:49

ich lese viel über den 1.9 cdti im astra h forum. ist ja aber die gleiche maschine. gern gibt es wohl probleme mit den drallklappen und dem agr. wo ich mir nicht sicher bin, ob im vectra c auch das m32 getriebe verbaut wurde. aber ich nehm es mal stark an. die teile haben auch eine vergleichsweise hohe sterberate. (ich fahr es selbst bisher ohne probleme) dann sind gern mal schnell 2t € wohl weg. beten  die lader vom 1.9er sind für mein gefühl "normal" haltbar. ca. 150tkm machen die meist gut mit. sonst ist der vectra c ja ein schnönes auto. viel platz für nen guten preis und es gibt durchaus das ein oder andere nette ausstattungsdetail.

_________________
Alltagsauto: Insignia A 1.6 SIDI Turbo

Schönwetterautos: Elfriede & Horsti

Rennsemmel: Tigra A
Nach oben Nach unten
Normahl
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 35
Alter : 28
Ort : Unterwirbach
Fahrzeug : Vectra C Opc
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Kaufberatung Vectra c Diesel   Fr März 13 2015, 15:45

hi!

im c vectra bzw signum ist das f40 verbaut. daher ist er auch nicht so spritzig wie ein astra h mit m32 und dem genannten motor.

drallklappen sind großes problem. solltest drauf achten das du garantie hast oder das sie schon gemacht wurden sind.
das ganze hängt auch mitn agr zusammen.wenn drallklappen schon gemacht sind sollte es eine verbesserte version sein.

dieses empfiehlt sich blind zu machen oder wenigstens bei fiat eine kleinere platte zu holen ( die platte von fiat hat ein kleineres loch somit verzögert sich alles) ich bin für blind machen und von nem tuner ne passende software für no agr.

turbo kann auch mal kaputt gehen wie bei jedem anderen auto.

was auch gerne mal ein problem ist ist das zms das klimpert gerne mal aus. aber ist ja auch ein "verschleissteil".
ansonsten hat der c gerne mal probleme mit rost an der heckklappe, die buchsen der hinterachse zum sturz einstellen gammeln gerne fest.

cd70 hat gern mal laufwerkprobleme (nimm ne gebrannte cd mit zum testen, sollte er probleme haben braucht er ewig zum lesen oder schmeist se raus mit "ungültige cd"

cim geht auch ab an mal kaputt ( lenkstockmodul).

zum automatik kann ich wenig sagen. aber das sind mal so ein paar schwachstellen dieser autos. hab selber nen c caravan opc, und der mutter einen signum mit z19dth besorgt!

gruß Tony
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Kaufberatung Vectra c Diesel   So März 15 2015, 21:14

oki ist ja schonmal nen guter tipp ^^

ja das mit den drallklappen ist wohl nen kleines problem aber hab mich mal schlau gemacht die kann man wohl auch wie beim omega bzw beim bmw auch totlegen bzw gibs auch reperatursätze zu not also falls es da probleme gibt ist es mit wenig aufwand zu beheben ^^

wiegesagt nen paar sachen zwecks der automatik wären cool obs da auch oft probleme gibt oder obs gut läuft
Nach oben Nach unten
schnico
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 30
Ort : Potsdam
Fahrzeug : Sommer: Opel Vectra B 1.6 16v
Sommer 2: Opel Vectra B 1.6 16v
Alltag: Opel Insignia 1.6 SIDI Turbo
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Re: Kaufberatung Vectra c Diesel   Di März 17 2015, 08:09

kurz nach der einführung des vectra c / signum hab ich einiges negatives vom automatik gelesen. ob sich die probleme aber gelegt haben kann ich nicht sagen. typ ist glaube das AF40. dazu habe ich spontan folgendes thema ausm MT-Forum gefunden: http://www.motor-talk.de/forum/automatikgetriebe-af-40-at6-und-getriebeoelwechsel-spuelung-t2861127.html

_________________
Alltagsauto: Insignia A 1.6 SIDI Turbo

Schönwetterautos: Elfriede & Horsti

Rennsemmel: Tigra A
Nach oben Nach unten
Normahl
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 35
Alter : 28
Ort : Unterwirbach
Fahrzeug : Vectra C Opc
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Kaufberatung Vectra c Diesel   Di März 17 2015, 21:15

ja af40 ist das automatikgetriebe was im facelift sein soll!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kaufberatung Vectra c Diesel   

Nach oben Nach unten
 
Kaufberatung Vectra c Diesel
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: TÜV , Rechtliches & Kaufberatungen / Tip´s-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com