Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 16:25

So unzwar wollte ich mal beim vectra B die Ölwannendichtung wechseln..

Ist ein 2.0 16v 136PS Bjr. 1996

Weiß jetzt nicht obs eine 2teilige oder 1 teilige Wanne ist..

Ist irgendwas zu beachten..


Hab jetzt ein wenig ge googlet..

Gewinde nachschneiden,zusätzlich Dichtmasse.Ölansaugrohr Dichtung wechseln drauf mache usw

Brauch ich eine oder 2 Dichtungen wie bei alten 8v Motoren oder reicht ein mit Dichtmasse??

Kann mir da wer was genaures sagen??
Nach oben Nach unten
Dj Trance
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 39
Ort : Wittenberg
Fahrzeug : x2 Omega b Kombi ,omega b Faclift limo, Astra f Kombi und Kadett E Cabrio
Simson Roller sr 50
Anmeldedatum : 23.12.10

BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 19:17

Hi ich würde mal sagen beim B Vectra ist eine einteilige Ölwanne.Das Hosenrohr (Außpuffrohr)abschrauben und dann kanns losgehen.

B Omega hat eine Zweiteilelige .

Mit freundlicher Lichthupe.

Dj Trance.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 19:35

Ne hab ne 2 teilige Ölwanne aus Alu,einteilige waren aus Blech beim X20xev...
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 46
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 22:26

Wenn du eine Aluwanne hast, würde ich beide Dichtungen neu machen, dann hast du wenigstens Ruhe. Denn meist ist es doch so, das wenn die eine gewechselt ist, die andere undicht wird.

Und das Schwallblech ist wohl erst ab 09.98 eingebaut, also da, wo die Ausgleichswellen mit rein kamen.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 22:28

Okay süfft aus beiden Dichtungen laut FOH ist es jeweils 1 Dichtung kleine und grosse..

Muss ich da sonst irgendwas beachten??

Was ist wegen dem Oring im Ansaugsumpf und was hat es mit den Gewindenachschneiden auf sich??
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 46
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 22:59

O-Ring vom Ansaugrohr Pumpensumpf, kannst du erneuern, musst du aber nicht, wobei, wenn du schon mal die Wanne ab hast, sind es ja nur zwei Schrauben mehr.

Was es mit dem Gewinde nachschneiden auf sich hat, ganz Einfach, Alu rostet zwar nicht, aber es oxidiert und so kann es vorkommen, das die Gewindelöcher nicht richtig sauber sind und deshalb, werden die Gewinde nachgeschnitten, wobei ich persönlich das in einer Werke nur als Geldschneiderei sehe. Schau Dir die Schrauben an, sind die Gewinde ok, würde ich da nichts machen, Ansonsten, sind die doch schnell nachgeschnitten.

Und immer schön an die Drehmomente halten, denn Alu ist empfindlich.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   Do Sep 06 2012, 23:03

Okay okay Anzugsmomente da weiß ich bescheid...

Also Oring tauschen und welcher wäre das dann..Bezeichnung oder so ??
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.   

Nach oben Nach unten
 
Ölwannendichtung wechseln Vectra B x20xev 136PS was ist zu beachten.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren