Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 X20XEV anschließen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kross Kadett
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 206
Alter : 36
Ort : Heide
Fahrzeug : Corsa B 1,4 dezentes Tuning
Kadett E 2,0 Caravan Mattig Ausführung
Omega A 2,6 Caravan Diamant
Ponitac Le Mans
Kadett E Cabrio
Astra G CC
Anmeldedatum : 06.04.11

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Aug 21 2012, 22:18

top Echt geil was du da machst habe es auch schon in deinem Forum nachgelesen bin gespannt wie er dann läuft wenn er fertig ist.
Nach oben Nach unten
me.Vs.me
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 788
Alter : 30
Ort : Amberg
Fahrzeug : Vectra B Irmscher
Anmeldedatum : 29.12.11

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Aug 21 2012, 23:52

dragon1916 schrieb:
also der lüfter zieht die luft aus dem kühler raus. soviel ist sicher

aber frischluft sollte dennnoch von vorne ankommen sonst läuft ja die meiste zeit der lüfter und das ist doch bisschen blöd

gruß Patrick

Ist aber bei reinrassigen Offroad Fahrzeugen nicht so unüblich, da der Fahrtwind im Gelände eh eher gering ist. (also zumindest bei Trial und Co.) Zudem sind bei Buggys die Motoren auch eigentlich immer im Heck verbaut.


_________________
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 40
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mi Aug 22 2012, 18:49

Ziehen ist gut. Hoffe der läuft noch dieses Jahr, bzw ich kann Ihn mal starten. Der Kühler kommt ganz nach hinten. Dort kann er die heiße Luft aus dem Kühler ziehen, und direkt nach außen befördern. Heckklappe kommt weg. Dann kommt eine Bodenplatte drauf, und eine Trennwand, wegen TÜV. Seitlich kommen Lufteinlässe rein, zur Frischluftversorgung. Ist im Trophy-Sport weit verbreitet, da bei Schlammexzessen der Kühler schnell zu ist. Außerdem tut es dem Kühler nicht gut, wenn er heiß ist, der Lüfter läuft und man dann einen Fluß durchquert. Kann durch das schnelle abkühlen Risse geben. Bzw der Venti Schaden nehmen.

Aber da hätte ich noch eine Frage, und zwar der Ausgleichsbehälter. Der hat ja nicht nur einen Anschluß für den Kühler, sondern auch eine kleine Leitung vom Thermostat, wenn ich nicht irre, bzw davor, und eine Leitung von der Einspritzung. Was würdet Ihr mit den Leitungen machen? Würde hinten am Kühler ein Ausgleichsbehälter von VW reichen. Halt einer mit einem Anschluß zur Entlüftung? Oder soll ich zwei einbauen. Vorne den von Opel, und hinten einen mit einem Nippel?
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 40
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   So Okt 07 2012, 13:29

Brauch mal den Rat von einem X20XEV Kenner. Habe heute den Zahnriehmen und die Wasserpumpe getauscht. Außerdem die Ventildeckeldichtung. Dabei ist mir aufgefallen, das der X20XEV einen Ölstandsanzeiger bei den Zündkerzen hat.
Spaß, die standen voll im Öl. Vermutlich die Ventildeckeldichtung? Was mich aber wundert, die Kerze vom 4. Zylinder hatte ein wenig Wasser im Öl, das kann aber unmöglich von der Kopfdichtung kommen, oder doch?

Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   So Okt 07 2012, 13:44

Öl im Kerzenschacht ist von einer undichten VDD und das da ein Wenig Wasser mit bei war, liegt an der Konstruktion am Omega B, denn wenn da der Ablauf vom Leitblech zu ist, läuft Regenwasser in den Innenraum und auf den Motorbloch und durch die Abdeckung dann in den Kerzenschacht.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   

Nach oben Nach unten
 
X20XEV anschließen
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren