Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenGästebuchAnmeldenLogin

Teilen
 

 AR25 Wählhebelschalter

Nach unten 
AutorNachricht
Gentleman
.
.
Gentleman

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 42
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

AR25 Wählhebelschalter Empty
BeitragThema: AR25 Wählhebelschalter   AR25 Wählhebelschalter Icon_minitimeMi Okt 17 2012, 19:53

Hi Gemeinde,



hört mal,sind 50,-€ für einen gebrauchten o.a. Schalter ok oder eher nicht???

Ist aus nem 2.5l V6 Baujahr 95 mit AR25 und meiner spinnt ja sporadisch rum.....AR25 Wählhebelschalter 297622

Neu kostet der übrigens 330,-€ FOH EUROS
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
Fiestapuzzler

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 48
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

AR25 Wählhebelschalter Empty
BeitragThema: Re: AR25 Wählhebelschalter   AR25 Wählhebelschalter Icon_minitimeMi Okt 17 2012, 20:02

Hallo!

Denke es wird etwas Zeit,dieses Problem etwas zu beleuchten!

Um Mitarbeit und Gedanken wird gebeten!



mfg



bei allen Fehlern ist zuerst eine Ölstandskontrolle vorzunehmen!!!!!!!!!!!!!



Fehler(F)--Motor kann nicht in N oder P gestartet werden,

oder kann in allen Lagen gestartet-

Ursache(U)-a) Wählhebel nicht in N oder P

b) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt

c) Wählhebelpositionsschalter defekt



F-Position-- Park Position(P) hält nicht oder greift nicht ein,

U-a) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt

b) Übermäßige Reibung in Parksperrmechanismus

c) Parksperrmechanismus im Getriebe defekt



F--Verzögertes Schalten von N auf D

U-a) Ölstand im Getriebe zu niedrig

b) Öldruck unzureichend



F--Rutschen des Getriebes oder schütteln im 1.Gang

U-a) Öldruck unzureichen

b) Drehmomentwandler defekt

c) Bremsbandeinstellung stimmt nicht

d) Ölverlust in Bremsband Ölkreislauf

e) Freilauf für 4. Gang oder Freilauf auf Planetenradsatz defekt



F--Position R ,Kein Rückwärtsgang möglich

U-a) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt

b) Ölsieb schmutzig

c) Rückwärtsgang Kupplung defekt

d) Ölstand im Getriebe zu niedrig

e) Öldruck unzureichend



F--Fahrzeug bewegt sich oder kriecht in Stellung N

U-a) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt

b) Bremsband zu eng eingestellt oder Bremsbandmechanismus hängt



F--Harte Schalten und Ruck von N auf D

U-a) Bremsbandmechanismus defekt oder fehlerhaft

b) Ölstand zu niedrig



F--Schlechte Beschleunigung

U-a) Not-Schaltprogramm aktiviert,Drosselklappenpoti Motor fehlerhaft

b) Drehmomentwandler defekt

c) Ölstand zu niedrig

d) Öldruck unzureichend



F--Kein Hochschalten von 1 auf 2.Gang

U-a) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt,verbogen

b) Magnetventil(MV 2/3 oder 1-2/3-4) / Kabel defekt

c) MV klemmt,verdreckt

d) Ölverlust in der 2. Gang Kupplung



F--Schaltprobleme 1 bis 2. Gang,rupfen

U-a)a) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt

b) Magnetventil / Zuleitung defekt

c) Ölverlust im 3. Gang Kupplung

b) Falscher Öldruck im zweiten Schaltkupplung(zu gering)

c) Ölverlust in der 2. Gang Kupplung

d) Druckhalteventil(Trommel) für Schaltkupplung fest oder Lecks im Öl-

kreislauf



F--Schaltprobleme 2 bis 3 Gang

a) Bremsband hängt,klemmt

b) MV Bremsband defekt, blockiert,klemmt

c) Ölverlust in der 3. Gang Kupplung

d) Ölverlust im Rücklauf der Bremsband-Ölkreises

e) Öldruck zu gering



F--Kein Hochschalten von 3 auf 4.Gang

U-a) Schaltgestänge zwischen Wählhebel und Getriebe verstellt

b) Magnetventil 2-3 oder 1-2/3-4 / Zuleitung defekt

c) MV klemmt,verdreckt

d) Ölverlust in der 3. Gang Kupplung



F--Keine Anwendung der Wandlerüberbrückungskupplung

U-a) MV Wandler / Zuleitung defekt

b) Ölverlust im Ölkreislauf

c) Ölstand zu niedrig



F--Geräusche vom Wandlerüberbrückungskupplung

U-a) Drehmomentwandler defekt

b) Unzureichende Öldruck



F--Kein Motorbremswirkung auf Wählhebelstellung D

und Manuell-Programm Wählhebelstellung 3, 2, 1

U--a) Overdrive Kupplung im vierten Getriebegang defekt

b) Ölverlust im Ölkreislauf des Getriebes

_________________
AR25 Wählhebelschalter Banner10

Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
Gentleman

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 42
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

AR25 Wählhebelschalter Empty
BeitragThema: Re: AR25 Wählhebelschalter   AR25 Wählhebelschalter Icon_minitimeMi Okt 17 2012, 20:23

Ich habe alles gelesen und verstanden.

All diese Ursachen sind bei mir nicht zu beklagen!!!!!!!!!!!!!!!!!AR25 Wählhebelschalter 1648761619

Es ist so,dass ich sporadisch beim Einlegen des Ganges "D" losfahre und nach etwa 200 m leuchten alle Lampen am Wählhebel und der BC zeigt Automatikgetrieb Check an!

Halte ich an.Stelle auf "p" und starte den Motor neu ist das Problem weg!!!und kommt auch nicht wiedeer. Heute habe ich mal von "p" auf 1 gestellt und die Lampe sprang auf "D" und dann zurück auf 1

.Danach war wieder gut und alle Gänge von 1-3 und "D" und "R" und "P" ließen sich normal schalten.Kein rucken,rupfen,zerrren.Keine Geräusche ...Ölstand kann ich ja bei meinem nicht kontrollieren.Der FOH in meiner Heimatstadt sdagte das es der Wählhebelschalter ist der wohl defekt wird irgendwann aber das kann noch dauern..

Einzig wenn er kalt ist und ich losfahre dauert der Schaltvorgang vom 1. in den 2. Gang länger als wenn er warm ist.da schaltet er spritsparend sofort hoch....wenn ich das Gasfußtechnisch will.....AR25 Wählhebelschalter 50984


Zuletzt von Gentleman am Mi Okt 17 2012, 20:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
Fiestapuzzler

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 48
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

AR25 Wählhebelschalter Empty
BeitragThema: Re: AR25 Wählhebelschalter   AR25 Wählhebelschalter Icon_minitimeMi Okt 17 2012, 20:29

Aber selbst mit einem anderen gebrauchten Schalter, kann das Problem immer wieder auftreten, denn LAut Opel, wurde das Problem erst mit der letzten Generation Schalter eleminiert, weil das AR 25 ja auch im BMW verbaut worden ist und die Fehlerfreien Schalter sind an einer farbigen Kennung am Kabel zu erkennen.
Vielleicht kannst du ja, wenn du den "neuen" Schalter hast, deinen alten mal aufmachen und nachchauen, was defekt ist, meist ist es ja nur eine Kleinigkeit.

_________________
AR25 Wählhebelschalter Banner10

Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
Gentleman

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 42
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

AR25 Wählhebelschalter Empty
BeitragThema: Re: AR25 Wählhebelschalter   AR25 Wählhebelschalter Icon_minitimeMi Okt 17 2012, 20:40

Jap kann ich tun..habe ihn jetzt erstanden für 35,-€ ! Find ich ok und wenn es daran lag solls mir recht sein.Habe ja gestern noch Dexron II UND ein komplettKit für Ölwechsel AT gekauft! AR25 Wählhebelschalter 444732

Übrigens sieht mein Schalter so alt aus wie das auto auf der Welt ist und wenn er den Geist aufgibt ist nur gerecht....198.400km und nix dran gewesen...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




AR25 Wählhebelschalter Empty
BeitragThema: Re: AR25 Wählhebelschalter   AR25 Wählhebelschalter Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
AR25 Wählhebelschalter
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.