Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieNeueste BilderSuchenGästebuchAnmeldenLogin

 

 Info zu LEDs

Nach unten 
4 verfasser
AutorNachricht
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
Roschi


Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 42
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S
Info zu LEDs Autos-10Info zu LEDs Autos-10Info zu LEDs Autos-10
Anmeldedatum : 01.08.08

Info zu LEDs Empty
BeitragThema: Info zu LEDs   Info zu LEDs Icon_minitimeSa Dez 27 2008, 13:26

LED haben zwei “Beine”. Ein kurzes Bein, die sogenannte Kathode, und ein langes Bein, die sogenannte Anode. Das lange Bein schließt man dann an den Pluspol, das kurze Bein an den Minuspol der Stromquelle an. Auf diese Belegung haben sich die meisten Hersteller geeinigt. Es empfiehlt sich aber, immer einen Polungstest durchzuführen.

Info zu LEDs Compon10

Achtet bitte sehr genau darauf wie Ihr die LED´s anschließt. Es gibt durchaus LED´s mit gleichlangen Beinchen und bei diesen ist es schwieriger den entsprechenden Pol festzustellen. Es ist aber meist so, dass das längere Fähnchen in der LED selbst, die Kathode ist.
Aber auch hier : Es empfiehlt sich, immer einen Polungstest durchzuführen.
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Dennis i500
...
...
Dennis i500


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13304
Alter : 44
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Insignia ST 2l CDTI OPC-Line.
Anmeldedatum : 26.07.08

Info zu LEDs Empty
BeitragThema: Re: Info zu LEDs   Info zu LEDs Icon_minitimeSa Dez 27 2008, 21:40

.
he sven...
wiedermal nen feiner beitrag...

ein weiterer wichtiger aspekt ist noch...
die led's an einen widerstand anzuschließen das die led nicht mehr als 3 volt bekommt...
es gibt zwar einige led's die mehr volt haben...aber 90% der led hersteller haben 3 volt led's...

auch wissenswert wäre...dann man bei mehreren led's auch mehrere widerstände nutzt...somit ist bei einem defekt einer led/widerstand nicht gleich alles tot...

gruß dennis


.
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
PyroSpeed2
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
PyroSpeed2


Männlich
Anzahl der Beiträge : 457
Alter : 33
Ort : Saalfeld/Bad Lobenstein
Fahrzeug : Vectra B Caravan Sport 2.2 16v 147PS
Vectra B Caravan 2.0 16v 136 PS
Astra F Caravan 1.6 16V 101PS wird verkauft
Anmeldedatum : 22.08.08

Info zu LEDs Empty
BeitragThema: Re: Info zu LEDs   Info zu LEDs Icon_minitimeSa Dez 27 2008, 22:09

ja genau dennis das stimmt das muss man auch beachten



aber man kann die LEDs auch so ohne wiederstand betreiben aber da duch wird die lebens dauer von denn LEDs sehr viel weniger als sonst



Grüße Marcel
Nach oben Nach unten
Planwagenschmiede
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Planwagenschmiede


Männlich
Anzahl der Beiträge : 264
Alter : 47
Ort : Wabern - Hessen
Fahrzeug : Manta i200 Targa
Motor: C30XEI Evo500
Anmeldedatum : 04.08.08

Info zu LEDs Empty
BeitragThema: Re: Info zu LEDs   Info zu LEDs Icon_minitimeSo Dez 28 2008, 19:12

Hier was über die Begriffe ( mcd ) und ( nm )

Lichtstärke oder Helligkeit (cd, mcd)
Die Abkürzung mcd steht für milli Candel. Sie ist ein Indikator für die Helligkeit einer LED oder erhaupt eines leuchtenden Objektes. Grob gesagt: 1 cd (bzw. 1000mcd) entspricht etwa der Helligkeit einer Kerze (engl. Candel). Als kleiner Vergleich: Eine 100 Watt Glühbirne liefert ca. 110 000mcd (110cd). Derzeit werden also ca. 100 Weiße LEDs der hellsten Art (kugelförmig angeordnet) benötigt um die Helligkeit einer 100 Watt Glühbirne zu erreichen.

Farbe (nm)
Die Farbe einer LED wird meistens in einer Wellenlänge angegeben. Die Wellenlänge (Symbol Λ (Lamda) beschreibt den Abstand zwischen zwei aufeinander folgenden in Phasen schwingenden Punkten einer Welle. Dieser Abstand wird in nm (Nanometern) gemessen. Die sichtbaren Regenbogenfarben nehmen in Ihrer Wellenlge von rot nach blau ab. Der Sichtbare Bereich liegt zwischen knapp 370 nm (violett) und 750 nm (rot).

Löten
Beim Löten muss beachtet werden, dass die LED beschädigt werden kann, wenn der LED-Chip zu lange zu hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Die Entfernung vom Lötpunkt zum LED-Kopf muss mind. 3mm betragen. Diese Stelle wird durch die "Lötmarkierung" gekennzeichnet. Sie macht sich durch eine leicht verbreitete Stelle am LED-Beinchen kurz nach dem LED-Kopf bemerkbar. Als Richtwert gilt: Nicht länger als 3 Sekunden über 250°C an dieser Stelle. ( So ist also ein Temperatur geregelter Lötkolben Pflicht. )

LEDs mögen´s kalt
Eine LED sollte nicht an zu warmen Orten angebracht werden. Die meisten Dioden halten einer Temperatur von bis zu 100°C kurzzeitig stand. Jedoch gilt, je niedriger die Temperatur, desto höher die Lebensdauer (änlich einer CPU). Große Temperaturschwankungen beeinflussen die Lebensdauer ebenfalls negativ.


Planwagenschmiede =pws
Nach oben Nach unten
http://WWW.Planwagenschmiede.com
Dennis i500
...
...
Dennis i500


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13304
Alter : 44
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Insignia ST 2l CDTI OPC-Line.
Anmeldedatum : 26.07.08

Info zu LEDs Empty
BeitragThema: Re: Info zu LEDs   Info zu LEDs Icon_minitimeSo Dez 28 2008, 22:22

.

he he he...
na das nenn ich doch mal auch sehr informativ...
feine sache wenn man auf led suche ist...und nix mit den angegebenen werten anfangen kann...

also... Info zu LEDs 281216 Info zu LEDs 281216 Info zu LEDs 988750 Info zu LEDs 988750 Info zu LEDs 988750


.
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte





Info zu LEDs Empty
BeitragThema: Re: Info zu LEDs   Info zu LEDs Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Info zu LEDs
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» LEDs mit Innenraum Schalter verbinden
» Info Xenonlicht
» Suche info zu einer Verkleidung ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Elektrik / Beleuchtung :: Elektrik-
Gehe zu:  
©phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.