Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenGästebuchAnmeldenLogin

 

 Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge

Nach unten 
4 verfasser
AutorNachricht
Cazador
..
..
Cazador


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6549
Alter : 42
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett B Limo 1.1
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Adams S
Mokka 1.6 Cdti 4x4
Opel GT1900 (In Restauration)
Anmeldedatum : 18.12.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeFr Dez 30 2011, 17:26

Hallochen Leude
Hab zwar sch etliche Musikeinbauten hinter mir aber will mal was anderes probieren.
Muss ich die weichen unbedingt in die Türen mit einbauen oder kann ich die auch im Kofferraum verbauen und dan bis zu den Türen ?!?

Gruß Sven

_________________
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Banner10
Nach oben Nach unten
https://cazador-conversions.jimdofree.com/
Fiestapuzzler
.
.
Fiestapuzzler


Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 51
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeFr Dez 30 2011, 17:36

Hallo Sven,

im Idealfall, sollten die Weichen so nahe wie Möglich an den Lautsprechern sein, um Übertragungsverluste zu vermeiden. Natürlich, kannst du das mit einem gewissen Grad von Kabelquerschnitt ausgleichen, aber halt nur begrenzt.

Gruß Markus
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
Cazador


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6549
Alter : 42
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett B Limo 1.1
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Adams S
Mokka 1.6 Cdti 4x4
Opel GT1900 (In Restauration)
Anmeldedatum : 18.12.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeFr Dez 30 2011, 17:46

Also wäre dann maximal das ich sie im Cockpit verbaue drin ( für die Türen ) .
Hinten ist ja Platz genug

_________________
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Banner10
Nach oben Nach unten
https://cazador-conversions.jimdofree.com/
Cazador
..
..
Cazador


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6549
Alter : 42
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett B Limo 1.1
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Adams S
Mokka 1.6 Cdti 4x4
Opel GT1900 (In Restauration)
Anmeldedatum : 18.12.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeFr Dez 30 2011, 18:33

Hab ne Lösung gefunden . Die Weichen kommen doch in die Türen mit rein!!

_________________
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Banner10
Nach oben Nach unten
https://cazador-conversions.jimdofree.com/
Fiestapuzzler
.
.
Fiestapuzzler


Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 51
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeFr Dez 30 2011, 19:44

Na siehst du Schatzi,

wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, wobei die Idee mit dem Amaturenbrett nicht schlecht ist.

Gruß Markus
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
Cazador


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6549
Alter : 42
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett B Limo 1.1
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Adams S
Mokka 1.6 Cdti 4x4
Opel GT1900 (In Restauration)
Anmeldedatum : 18.12.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSa Dez 31 2011, 13:35

Hab ne schöne Stelle gefunden wo die Weiche trocken und sauber hinter der Türverkleidung Platz findet Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge 470346

_________________
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Banner10
Nach oben Nach unten
https://cazador-conversions.jimdofree.com/
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
QP


Männlich
Anzahl der Beiträge : 2101
Alter : 39
Ort : Hansestadt Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSa Dez 31 2011, 13:45

Siehste, super!

Aber am Rande...du kannst die verbauen wo du willst.
Musst eben nur etwas teueres Lautsprecherkabel verbauen.
Großer Querschnitt ist immer gut, am besten abgeschirmt...dann haste fast keine verluste.
Zur Not packste deine Leitung in Alu-Folie ein.

Aber du hast ja ne Lösung gefunden.


gruß QP
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
hotw
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie



Männlich
Anzahl der Beiträge : 21
Alter : 45
Ort : Baden
Fahrzeug : Mercedes 129.066 & 210.017
Anmeldedatum : 31.12.11

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 13:39

Ganz egal ist der Querschnitt nicht ;) Es gibt auch zu große Querschnitte, gerade im Hochtonbereich. Grund dafür ist der Skin-Effekt. Da man das Frontsystem eh nicht voll laufen läst und die FRequenzbereiche mit den hohen Strömen ausblendet, reicht auch ein 1,5mm² Kabel. Kupfer sollte es sein, dann ist gut.

Aufgrund der höheren Spannung als beim Vorverstärkersignal, ist eine Abschirmung des Kabels auch nicht notwendig. Die Absoluten induzierten Fehler sind natürlich gleich, aber relativ ist der Unterschied viel kleiner.

Es gibt Menschen, die hören das Gras wachsen und die hören auch den sogenannten "Kabelklang". Ich konnte das noch nicht nachvollziehen. Bin aber für Gegenbeweise sehr offen :)

Fazit: Nicht das dicke goldene Kabnel nehmen, sondern das 1,5er max 2,5er Kupferne zum viertel Preis und gut :)
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
QP


Männlich
Anzahl der Beiträge : 2101
Alter : 39
Ort : Hansestadt Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 15:31

Na unter 1,5er hätt ich nix empfohlen. Bei dem Vorhaben hätte ich 2,5er gesagt.

Und Abschirmen musste das trotzdem, es sei denn du verlegst das jenseits sämtlicher verkabelung.

Aber recht haste schon, man kann auch übertreiben. Viel is nich immer besser.


gruß QP
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
Cazador
..
..
Cazador


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6549
Alter : 42
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett B Limo 1.1
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Adams S
Mokka 1.6 Cdti 4x4
Opel GT1900 (In Restauration)
Anmeldedatum : 18.12.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 15:37

Ich habe mich ja jetzt dafür entschieden die Weichen hinter die Türverkleidungen zu setzen.

Was mich trotzdem interessieren würde wo die Grenze wäre "Von Weiche > zu > Lautsprecher"

Wäre ja mal interessant zu erfahren wo man da noch Möglichkeiten hätte . Jetzt für mich weniger aber vielleicht sind ja noch andere User die sich das selbe fragen und noch andere Wege probieren möchten ?!? Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge 297622



Gruß Sven

_________________
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Banner10
Nach oben Nach unten
https://cazador-conversions.jimdofree.com/
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
QP


Männlich
Anzahl der Beiträge : 2101
Alter : 39
Ort : Hansestadt Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 15:45

Na wie gesagt...vom Prinzip her gibts da keine Grenzen.
Rein technisch gesehen kann man alles durch hochwertige Komponenten ausgleichen.

Wenn du nen vernünftigen verstärker hast, ne ordentliche Weiche, dann liegtst nur am Kabel.

Ohne weiteres kannst du die Weichen im Kofferraum verbauen, auch wenn mich jetzt alle Audio-Freaks hassen.


gruß QP
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
Fiestapuzzler
.
.
Fiestapuzzler


Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 51
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 16:39

Theorie und Praxis.

Theoretisch, sind allesm keine Grenzen gesetzt, aber ist das auch immer praktikabel?, NEIN, denn es ist einfacher, ein Kabel von der Endstufe zur Weiche zu legen, als von der Weiche im Kofferraum dann 3 Kabel zu den Boxen. So kenne ich das zumindest.

Und Praktisch, sind Kabellängen und Verluste sehrwohl Grenzen gesetzt, wobei es im Auto eher eine untergeordnete Rolle spielt, in einer Wohnung sieht das dann schon wieder anders aus.

Gruß

Markus
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
QP


Männlich
Anzahl der Beiträge : 2101
Alter : 39
Ort : Hansestadt Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 16:48

Sag ich doch.

Aber das kann man alles kompensieren im Auto.

Das man zu Hause natürlich gleichlange Kabel mit nem vernünftigen Querschnitt nimmt is mir klar.

Ich bin auch vom Fach...hab den Mist gelernt.



gruß QP
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
hotw
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie



Männlich
Anzahl der Beiträge : 21
Alter : 45
Ort : Baden
Fahrzeug : Mercedes 129.066 & 210.017
Anmeldedatum : 31.12.11

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeSo Jan 01 2012, 21:43

Ich hab bei mir wegen Oldtimer und so, die standard 0,75 Leitungen für's 13er Frontsystem gelassen. Klingt übrigens ganz annehmbar. Zumindest gab's dafür den ein oder anderen Pokal :D Hoher Querschnitt bei hohen Strömen, geringer Querschnitt bei hohen Frequenzen. Und für die hohen Ströme hat man ja nen Subwoofer ;)

"Gelernt" hab ich das zwar auch mal, verlasse mich aber trotzdem lieber auf einen sehr profesionellen Händler. So Motto: was man konstruktiv richtig machen kann, brauch man hinterher nimmer ausbügeln.

Vor diesem Hintergrund ist die Vorgabe klar, das Filter so nah wie möglich an den Lautsprechern zu verbauen. Hat man nämlich Einstreuungen auf dem Weg dort hin, werden die nämlich noch raus gefiltert ;)

Aaaber: nach Möglichkeit würde ich ohnehin eine 4-Kanal Endstufe für's Frontsystem wählen, dann steuert man vollaktiv an und kann's zudem besser kontrollieren, dann stellt sich die Frage garnicht.
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
Cazador


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6549
Alter : 42
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett B Limo 1.1
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Adams S
Mokka 1.6 Cdti 4x4
Opel GT1900 (In Restauration)
Anmeldedatum : 18.12.10

Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitimeMo Jan 02 2012, 15:11

Ich hab ne 4 Kanal dran. Will ja Türen und hintere Seiten ansteuern. Saft hat die Zeus zxi6404 genug.

Hab mir aber schon gedacht das man so nah wie möglich rangeht. War halt mal ne überlegung was anderes zu machen oder auszuprobieren.

Wenn man die Türverkleidung verändert hat man eh mehr platz von daher stellt man sich die Frage kaum.

Ich möchte halt das man es von außen nicht sieht. Und die Weichen von hifonics sind etwas sperrig. Aber habe ja jetzt einen guten platz gefunden.



Gruß Sven

_________________
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Banner10
Nach oben Nach unten
https://cazador-conversions.jimdofree.com/
Gesponserte Inhalte





Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Empty
BeitragThema: Re: Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge   Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Schnellfrage zum Thema Weiche und Kabellänge
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Opel-Club-Eschwege stellt sich vor.
» Tipps zum Thema Led's
» Thema Bremsen
» Hallo aus Leipzig
» mein c-gsi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Car Hifi und Showeffekte-
Gehe zu:  
© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.