Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Mein neues "altes" Projekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Jun 24 2012, 16:28

So bei mir gehts auch wieder etwas weiter, habe vor ner Zeit den Wagen in meine Garage verkehrt rein gestellt und habe angefangen alles zu zerlegen.
Ich habe als erstes hinten angefangen und habe verkleidung kleinteile sowie scheiben ausgebaut, und dann die türe ausgehängt.
Da die türe nie wirklich viel benutzt wurde war es hinten leicht die spanhülsen raus zu ziehen, habe aber vorsorglich wie bei den anderen Türen neue verbaut.
Wie immer loch fräsen und kabel ziehen und türe einhängen wieder, ging hinten fix.
Zur zeit gehen schon 3 fensterheber also linke seite beide türen und rechts hinten auch schon, klasse gefühl wenn die scheibe von alleine rauf und runter fährt :D
Habe aber auch schon vorne Türe raus gemacht und wieder rein aber noch keinen heber mit der Scheibe drinnen, dafür andere sachen.
Wie zb das ablagefach unter dem Handschuhfach, was von meiner seite aus sehr gut rein passt.
Der einbau ist jedoch ne spielerei da es doch leicht zu breit ist und es wirklich wenns fertig ist bombenfest sitzt.

So dann poste ich wieder mal ein Paar Fotos

Gruss Mario







































Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Jun 24 2012, 21:31


meine fresse...das auto kann echt in nen museum...
da ist alles sauber und wie neu.... top

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Jun 24 2012, 23:14

sieht sehr gut aus alles

wo hast du denn das fach her ?

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Fr Jun 29 2012, 05:47

dragon1916 schrieb:
sieht sehr gut aus alles

wo hast du denn das fach her ?

gruß Patrick

Das Fach gab es von opel Original as Zubehör in allen ascona Farben, was ich weiss gibt es noch grüne, rote, braune und beige fächer.

Hab meins durch einen guten freund bekommen.
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Fr Jun 29 2012, 15:20

aha, sieht jedenfalls gut aus und ist praktisch, werde mir auch eins besorgen falls ich mal ran komme
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Fr Jun 29 2012, 16:13

dragon1916 schrieb:
aha, sieht jedenfalls gut aus und ist praktisch, werde mir auch eins besorgen falls ich mal ran komme

Welche farbe hast du ?

Ich sag gleich billig sind sie nicht aber neu habe selber einiges dafür bezahlt aber man kauft es ja nur einmal
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Sa Jun 30 2012, 00:03

ich hab ein schwarzes armaturenbrett

muss halt mal gucken wo ich das herbekommen kann

Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Sa Mai 04 2013, 07:21

So bei mir gibts auch wieder ein paar neue Sachen die ich posten werde.
Habe jetzt mal mein Getriebe zerlegt und gereinigt/lackiert und breite alles für den zusammen Bau vor.
Lagerschild ausbauen war nicht so einfach da ich die welle von der Kupplung auch ziehen musste da es sonst nicht raus ging wegen dem 1 Gang rad das am gehäuse anstand.
Musste auserdem am längsträger das Blech etwas umbiegen das es raus ging was aber kein problem war, werde es dann mit rostschutz etc behandeln und es so lassen damit man es wieder zerlegen kann.

Hier noch ein paar Fotos, werden aber sicher noch mehr die Tage kommen.

Gruss Mario






Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Sa Mai 04 2013, 10:52

ich hatte auch selbiges problem beim ausbauen vor einiger zeit aber ich hab einfach den motorhalter gelöst und das getriebe so fixiert das es nicht raus fallen konnte, ging recht schnell und einfach, musste nix verbogen werden oder so


aber hast es ja auch draußen und das ist ja alles was zählt, lack ist auch schick geworden


gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Sa Mai 04 2013, 11:09

Hallo Patrick

Das mit dem biegen wollte ich so machen damit man es ohne hebebühne etc ausbauen kann, ich habe nur einen wagenheber und den brauchte ich um den wagen aufbocken zu können.

Das Blech hat ja keinen schaden genommen und wenns lackiert ist ist es wie original ist im grunde nur 1 guter cm verbogen worden.

Gruss Mario
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Mai 05 2013, 00:08

habs auch ohne bühne gemacht,

auto aufgebockt und mit hydraulik wagenheber den motor abgelassen als das motorlager abgeschraubt war, das ist kein aufwand, das federbein muss ja so oder so raus,

ist ja auch nicht schlimm, ist ja dein auto und es kann ja auch jeder machen wie er will, ich mein ja nur das es auch ohne verbiegen geht.

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Mai 05 2013, 06:23

dragon1916 schrieb:
habs auch ohne bühne gemacht,

auto aufgebockt und mit hydraulik wagenheber den motor abgelassen als das motorlager abgeschraubt war, das ist kein aufwand, das federbein muss ja so oder so raus,

ist ja auch nicht schlimm, ist ja dein auto und es kann ja auch jeder machen wie er will, ich mein ja nur das es auch ohne verbiegen geht.

gruß Patrick



Es geht auch ohne federbein raus nehmen



Hatte meines drinnen komplett, wie gesagt das blech ist nur etwas nach oben verbogen worden, ist kein problem da es nicht auffällt
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Mai 05 2013, 10:41

ja stimmt, der ascona hat ja die "guten" querlenker wenn man das trag gelenk nicht abbekommt kann man unten die 2 querlenker schrauben rausdrehen und dann hat man auch genug platz, hast recht.

ich hab aber lieber richtig platz beim schrauben , da kommt man schöner an alles ran


was für lack hast du genommen ? richtigen motorlack ?


gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Mai 05 2013, 15:02

dragon1916 schrieb:
ja stimmt, der ascona hat ja die "guten" querlenker wenn man das trag gelenk nicht abbekommt kann man unten die 2 querlenker schrauben rausdrehen und dann hat man auch genug platz, hast recht.

ich hab aber lieber richtig platz beim schrauben , da kommt man schöner an alles ran


was für lack hast du genommen ? richtigen motorlack ?


gruß Patrick



Hallo



Ich musste nix abmachen federbein blieb komplett ohne zerlegen etc, ging daneben schön raus habe ja ein F10 das geht easy.

Ja Motorlack
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 08:15

So bei mir gehts auch etwas weiter

Getriebe ist fertig und läuft wie am ersten tag wieder und ist vor allem Dicht und sauber.
Hier mal ein paar Fotos dazu:








So zur Irmscher Anlage muss ich sagen die war ziehmlich fertig egal ob es der kabelbaum war oder die drosselklappe.
Danke an den Norbert nochmal, der mir nach dem Original einen neuen Kabelbaum gebaut hat !!
Habe dann die drosselklappe auch komplett zerlegt und gereinigt, lackiert und zusammengebaut. Nur die klappen innen sind noch etwas fleckig werde ich nochmal aufpolieren müssen aber der dreck ist weg.

Aber Fotos sagen mehr als tausend worte.
























Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 29
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 08:43

Schaut gut aus

Welche Farbe nimmste immer zum anpinseln?
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 08:48

destrcr schrieb:
Schaut gut aus

Welche Farbe nimmste immer zum anpinseln?

Die von Foliatec hatte ich vorher aber da wird das pinseln nicht so glatt und man kann sie zum spritzen besser nehmen.

Lasse mir den Farbton jetzt anmischen von ner firma "obermüller" die auch gut 300 grad aushält aber besser verläuft, da schaut das Pinseln wie mit der pistole fast aus ^^
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 11:13

ist die drosselklappe die selbe wie vom 18E motor ??? weil meine sieht genau so aus
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 11:35

dragon1916 schrieb:
ist die drosselklappe die selbe wie vom 18E motor ??? weil meine sieht genau so aus

Ja da Irmscher für den 1.3S die teile vom 1.8E verbaut hatte, wobei ansaugbrücke etc anders sind aber drosselklappe und noch ein paar andere teile gleich sind
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6448
Alter : 37
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Astra G Cabrio Linea Rossa
Frontera A Sport 2.0
Audi A4 /B8 Avant
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 12:12

Holla endlich mal neue Fotos von dir
.....die Drosselklappen hatten aber wirklich ne leckere Patina
gruß Sven

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Mo Mai 20 2013, 12:40

Cazador schrieb:
Holla endlich mal neue Fotos von dir
.....die Drosselklappen hatten aber wirklich ne leckere Patina
gruß Sven



Hi ja ich schraube fast eh immer am Ascona halt poste ich wenig da ich dafür kaum zeit dann habe (Haus, Job, Auto etc)

Ja die war echt abgerockt so wie die irmscher ansaugbrücke ^^ da war auch alles voll leider

Kommst du am 25 Mai zum Tag der offenen Türe bei OCP ? werde da sein mit einem freund denke aber ohne Ascona bzw mit nem Ascona von nem Kumpel
Nach oben Nach unten
Ascona C 1.3S
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 130
Alter : 34
Ort : Steyregg
Fahrzeug : Opel Ascona C 1.3S

Opel Vivaro DI 1,9
Anmeldedatum : 23.06.11

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Sa Sep 21 2013, 07:36

So poste hier auch mal wieder etwas damit ihr nicht glaubt das ich nix mehr am Asci schraube XD.

Heuer auf dem Ascona Board Treffen beim Edersee habe ich mir endlich meine gepulverten Teile der Irmscher Anlage abgeholt sowie meinen neuen Tank der gepulvert wurde in weiss.

Habe auch schon einiges verbaut und aufgebaut, hoffe Euch werden die Fotos gefallen.

Komme meinem Ziel immer näher einen Ascona C 1.3S Irmscher zu haben.

Gruss Mario












Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 28
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   Sa Sep 21 2013, 13:25

deine werkstatt und dein asci sind echt der hammer, sieht alles tip top aus,   schön sauber  

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   So Sep 22 2013, 00:50

dragon1916 schrieb:
deine werkstatt und dein asci sind echt der hammer, sieht alles tip top aus,   schön sauber  

gruß Patrick


dem kann ich mich nur anschließen...
top top 

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mein neues "altes" Projekt   

Nach oben Nach unten
 
Mein neues "altes" Projekt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Forumieren.de | Sport & Hobbys | Tuning | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren