Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

  Weber einstellen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
asco5
Profi-Scheunen-Tuner
Profi-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 427
Alter : 42
Ort : NVP
Fahrzeug : Ascona
Anmeldedatum : 17.03.11

BeitragThema: Re: Weber einstellen   Fr Dez 30 2011, 12:13

es sind 45 auf n xe Motor möchte damit keinne Rennen fahren soll bloss vernüftig laufen
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 570
Alter : 38
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Weber einstellen   Fr Dez 30 2011, 18:50

Fahr zu jemand der das aufn Prüfstand richtig einstellen kann.
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 46
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Weber einstellen   Fr Dez 30 2011, 19:41

Denn das Problem ist, man kann die im Leerlauf perfekt einstellen, aber im Teil und Volllastbereicht, kann es passieren, wenn die Düsenbestückung nicht stimmt, das der Motor dann zu fett, oder zu mager läuft und dann hast du erst recht ein Problem, fehlende Zylinderkühlung, verbrennendes Auslassventil, Verbrennung zu heiß, Kolbenboden in Gefahr, sowie die Zündkerzen. Daher brauchst du, wie schon beschrieben, einen Prüfstand und halt das CO-Messgerät, dann kann man an Hand der werte, die Düsengröße ermitteln, so das der Motor perfekt läuft.

Weist du Zufällig, auf welchem Motor die Vergaser vorher gelaufen sind?

Gruß Markus
Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 38
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

BeitragThema: Re: Weber einstellen   Fr Dez 30 2011, 20:08

Was für düsen sind denn drinne? f16 Mischrohr ist meist klar...
Nach oben Nach unten
asco5
Profi-Scheunen-Tuner
Profi-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 427
Alter : 42
Ort : NVP
Fahrzeug : Ascona
Anmeldedatum : 17.03.11

BeitragThema: Re: Weber einstellen   Fr Dez 30 2011, 20:29

woher liefen die auf n xe bloss wie weiss ich nicht über die bedüsung kann ich nichts sagen kenne mich noch nicht so da mit aus
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 34
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Weber einstellen   Fr Dez 30 2011, 21:01

Da mußt du dann eben auch einen weiteren Weg in kauf nehmen wenn du es perfekt haben willst, da führt nix dran vorbei.

Ich habe meinen neuen Motor selber anhand von Listen & Fahrtest bedüst und der läuft recht gut, das geht alles nur man muß sich da schon stark einlesen und sich damit beschäftigen.
Wildes Düsentauschen kann in das Geld gehen, wir hatten das Glück mehrere Düsensätze recht günstig kaufen zu können, da kann man dann etwas Lotto spielen und sich dann noch ein paar Düsen dazu kaufen fertig ist das.

MFG
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Weber einstellen   

Nach oben Nach unten
 
Weber einstellen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com