Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Motorumbau bei meinem Mv6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 38
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 19:42

so, da es mir am sa abend dann meinen motor zerrissen hat, muss nun doch nen neuer rein.

ich habe heute mal so leicht begonnen alles abzubauen, denn wenn alles klappt hol ich am we den schlachter von unserem holger., bis dahin sollte ja dann doch schon alles nen bissl vorbereitet sein.

fragt kich nicht was passiert is, es gab nur nen klackern, dann habe ich die kupplung gelatscht und dann war er aus und ging seitdem auch net mehr an, er lässt sich auch net mehr drehn, was darauf schliessen läßt das er fest ist.

naja nun mal nen paar bildchen, aber wirklich nur nen paar, denn die tage geht es ja weiter und aus dem anderen muss ja dann auch noch der motor raus, wenn er da ist





so, dann mal nen bissl zur ader lassen den guten





morgen wandert dann noch das ganze klimazeugs raus, evtl dann noch nen großteil der gasanlage.

steve-o hat glaub ich noch nen paar bilder, kann er ja mal posten wenn er mag, ebenso der dennis.

ich denke wir werden euch auf dem laufenden halten, wie es voran geht.

_________________
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ! ! !
Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 19:52

Uiui das ist vieeel Arbeit.


Zum Glück brauch ich das nicht machen da ihr ihn ja komplett holt.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
doctoropelfreak
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2371
Alter : 33
Ort : Göttingen
Fahrzeug : Kadett E , Manta B GSI, Vectra A V6, Kadett E
Anmeldedatum : 19.08.08

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 19:53

Brauchste noch nen motor haben den selben hier liegen
Nach oben Nach unten
http://www.blackhawkthunders.de
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:00

Zitat :

fragt kich nicht was passiert is, es gab nur nen klackern, dann habe
ich die kupplung gelatscht und dann war er aus und ging seitdem auch
net mehr an, er lässt sich auch net mehr drehn, was darauf schliessen
läßt das er fest ist.

klingt nach kolbenfresser oder eventuell nen lagerschaden naja das kann halt passieren halt überhitzung weil bei großen motoren gibs hat mal thermische probleme im zu engen motorraum weil wenns nach opel gegangen wäre hatte es den omega b auch als v8 gegeben aber das ging halt nicht da die immer an überhitzung litten ^^

naja aber is doch schön das du schon nen spender organiesiert hast denn viel spass beim basteln
Nach oben Nach unten
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 38
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:05

asimike schrieb:
Uiui das ist vieeel Arbeit.


Zum Glück brauch ich das nicht machen da ihr ihn ja komplett holt.

stimmt holger, diesmal hast du net die arbeit mit dem schlachten, die haben wir dann diesmal

doctoropelfreak schrieb:
Brauchste noch nen motor haben den selben hier liegen

nee doctor, hab doch oben geschrieben das ich am we evtl den schlachter vom holger hole.


@danielsun

son v8 wäre narürlich auch mal ne ansage.

_________________
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ! ! !
Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:10

Nigel schrieb:



nee doctor, hab doch oben geschrieben das ich am we evtl den schlachter vom holger hole.



Wie eventuell??? Habe schon opcfreak erzählt das Ihr kommt. Der wollte Euch doch auch kennenlernen.
Also geht nicht, gibts nicht.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
mv6-power
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 47
Ort : Kiel
Fahrzeug : Omega B 2.0 16V Limo & Honda CB1300 SA SC 54
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:13

Moin Moin,

dann mal viel Spaß beim Motor umbauen - auf das der neuere dann länger hält
Nach oben Nach unten
http://www.skymessenger-mc.de
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 38
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:15

asimike schrieb:
Nigel schrieb:



nee doctor, hab doch oben geschrieben das ich am we evtl den schlachter vom holger hole.



Wie eventuell??? Habe schon opcfreak erzählt das Ihr kommt. Der wollte Euch doch auch kennenlernen.
Also geht nicht, gibts nicht.

holger, die reibung zwischen zeigefinger und daumen muss ja auch vorhanden sein und wenn die net spätestens sa morgen drauf is, komm wir halt nen we später :daumenhoch:

_________________
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ! ! !
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:16

Zitat :
son v8 wäre narürlich auch mal ne ansage.


ja habense ja versucht aber habens nicht hinbekommen leider

>>>KLICK<<<

>>>KLICK<<<

so mal 2 links rausgesucht zum thema v8
Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:19

Hmm, da muss ich Arbeiten.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
OpelAstraFCab
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 29
Ort : Düren
Fahrzeug : Opel Astra F Cabrio 2l 8v
Anmeldedatum : 09.08.10

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 20:28

OOOh miese Sache Rico!

Naja macht man nichts dran! Dennis kriegt auch keine ruhe vor dir ne!^^

Naja wünsche euch Viel Spaß!


MfG
Nach oben Nach unten
BURSCHI
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 584
Alter : 39
Ort : Parchim
Fahrzeug : Opel Zafira A 1,6 CNG
Anmeldedatum : 12.11.10

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 21:31

Moin Au ha das klingt nach viel Arbeit, aber du bist ja bei der Schrauberquelle, dat werdet ihr schon hin bekommen Vom Kühhlwasserproblem zum Motorschaden, das mal mies,aber man steckt leider nich drin aber vielleicht findet ihr ja dann die ursache des Leck's wenn alles raus ist Viel Spaß beim bauen und ne Handvoll Glück das dein Omi denn lange problemlos funzt


Gruß Rene'
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 34
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 21:37

naja das Opel damals keinen V8 verbaut hat lag eher an anderen Gründen als die Hitze.

Eigentlich funktoniert das schon ganz gut, gibt ja auch wildere Umbauten ohne das die ein Hitzetod sterben.

es geht so einiges ist aber immer eine Kosten / was kann ich Frage ;)

http://www.youtube.com/watch?v=gk--8TZs46I

MFG
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 21:40

AsciFan schrieb:
naja das Opel damals keinen V8 verbaut hat lag eher an anderen Gründen als die Hitze.

Eigentlich funktoniert das schon ganz gut, gibt ja auch wildere Umbauten ohne das die ein Hitzetod sterben.

es geht so einiges ist aber immer eine Kosten / was kann ich Frage ;)

http://www.youtube.com/watch?v=gk--8TZs46I

MFG

naja die entwicklungskosten und der ganze andere kram kam ja auch noch zu weil zum schluss hattense das mit der hitze ja hinbekommen nur das auto wäre imens teuer geworden und wäre denn auch die frage gewesen ob den denn einer kauft


der senator is geil
Nach oben Nach unten
Opelgauner
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 555
Alter : 37
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Astra G Cabrio Turbo
Zafira A 1.8 Opamatik
Anmeldedatum : 22.11.08

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Di März 22 2011, 21:46

Der Senator gehört meinem Clubkollegen Rolf.
Bilder unter http://www.opeldevilscologne.de/ unsere Autos und dann das leere Opel Devils Zeichen, hat noch kein passendes Bild.
Wird dieses Jahr das erste mal auf Treffen zu sehen sein.
Gruß Peter
Nach oben Nach unten
http://www.opeldevilscologne.de
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 38
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Mi März 23 2011, 21:10

so heute ging es dann mal wieder nen bissl weiter mit der geschichte

erstmal wurde die klima leer gemacht, dann die ansaugbrücke und die gas-anlage abegbaut

hier und da dann erstmal noch nen bis was abgebaut was später dann im weg sein könnte, wenn er raus gehoben werden soll.


morgen kommen dann noch die servoleitungen ab und dann wird noch mal nen biss platz gemacht, das er ohne probleme raus kann.

so nun noch nen paar bilderchen









so und nun mal noch 2 bilder vom teilelager :heullach:




_________________
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ! ! !
Nach oben Nach unten
mv6-power
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 235
Alter : 47
Ort : Kiel
Fahrzeug : Omega B 2.0 16V Limo & Honda CB1300 SA SC 54
Anmeldedatum : 24.01.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Mi März 23 2011, 22:05

Das sieht ja schon ganz gut aus mit dem Teilelager
Nach oben Nach unten
http://www.skymessenger-mc.de
OpelAstraFCab
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 537
Alter : 29
Ort : Düren
Fahrzeug : Opel Astra F Cabrio 2l 8v
Anmeldedatum : 09.08.10

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Mi März 23 2011, 22:09

Klimaanlage leer gemacht hehe!

Gibbet normalerweise ein gerät für!

War das nicht sehr kalt im ersten moment??

Naja was muss das muss!

Teilelager ist der Knüller lool!

MfG
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Mi März 23 2011, 22:09

da sieht man mal was in son omega rein geht na das wird ja langsam ^^ aber lieber immer etwas mehr abbauen als wenns später kneift irgendwo
Nach oben Nach unten
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 38
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Mi März 23 2011, 22:12

OpelAstraFCab schrieb:
Klimaanlage leer gemacht hehe!

Gibbet normalerweise ein gerät für!

War das nicht sehr kalt im ersten moment??

Naja was muss das muss!

Teilelager ist der Knüller lool!

MfG

nee hab da ganz langsam aufgemacht und es zischen lassen, hättest ja mal das gerät vorbei bringen können mario

DanielSun schrieb:
da sieht man mal was in son omega rein geht na das wird ja langsam ^^ aber lieber immer etwas mehr abbauen als wenns später kneift irgendwo

eben eben, denn viel hilft viel damit es nirgends kneift

_________________
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ! ! !
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Mi März 23 2011, 22:16

Nigel schrieb:

DanielSun schrieb:
da sieht man mal was in son omega rein geht na das wird ja langsam ^^ aber lieber immer etwas mehr abbauen als wenns später kneift irgendwo

eben eben, denn viel hilft viel damit es nirgends kneift

jap mein reden vorallem bei dem kleinen motor
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Do März 24 2011, 00:27


ja ja...
der rico...

erst muß ich vor 3 wochen notdienst nach magdeburg machen
und nun mußte ich samstag nacht 0 uhr nach brauchschweig hacken um die nase abzuholen und das auto über mein adac zu mir bringen zu lassen...
wann waren wir zuhause ? morgens halb 5 ?


nunja , nu steht mein hof voll und mir kraut es schon...weil ich ja nix zu tun habe

also werden wir am samstag nen kleinen ausflug machen...

aber was mich daran am meisten freut , wir lernen endlich holger mal kennen hallo 1

nunja , der rest wird schon....2x richtig in die hände gespuckt und los gehts....


hab da mal noch paar pic's...

rico macht dummes gesicht.... schmeiß weg





oder lagert mein hof voll.... zick




der denkt auch das der eine zylinder mehr bringt schmeiß weg




naja , bis die tage ..

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Do März 24 2011, 00:33

Dennis i500 schrieb:


aber was mich daran am meisten freut , wir lernen endlich holger mal kennen



na siehst hat auch seine guten seiten auch wenns nicht viel is
Nach oben Nach unten
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 38
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Do März 24 2011, 23:12

so der erste teil der aufgabe is gelöst heute wurde ihm das kaputte herz endrissen.

erstmal musste ja noch der servo mist alles ab, da hat er sich noch gewehrt und den dennis erstmal glatt ins gesicht (auge) gepi......., aber er hat es kommen sehn und danach war die servopumpe auch leer.

dann folgten noch die beiden kat´s

dann kam das größte ärger niss.....ich glaub ich hab gefühlte drölf stunden gebraucht bis ich die obersten schrauben vom getriebe ab hatte...... ich hätte echt kotzen können

als das dann alles geschafft war haben dennis und ich ihn dann noch schnell raus gehoben

so nun folgen wieder die bilderchen un dann geht es wohl erst sonntag weiter, wenn wir evtl den schlachter geholt haben







und ab gehts in die höhe






und nu isser raus, der inkontinente vogel und eins kann ich sagen, er hat auch nach dem ausbau noch mächtig wasser verloren und in allen lagen gepi...... :heullach:






so und nun mal den neuen getriebe halter vorstellen




dennis hat auch schonmal begonnen die ersten kabel zu sortieren und auszusortieren


das erste musste schonmal weichen und es werden noch weitere folgen


so das war es mal für heute, wenns was neues gibt berichte ich wieder

_________________
Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung ! ! !
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   Fr März 25 2011, 15:42


jaa jaa rico....
dein auto macht mich fertig...
keine ruhe hab ich.. zick

ich glaub das viele schrauben macht mich krank...

nungut....
das herz ist raus und morgen geht die knapp 1000km tour los den schlachter holen....


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Motorumbau bei meinem Mv6   

Nach oben Nach unten
 
Motorumbau bei meinem Mv6
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com