Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 unfall und die probleme damit

Nach unten 
AutorNachricht
V2000
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 41
Alter : 29
Ort : Kriebstein
Fahrzeug : Opel Astra H
Anmeldedatum : 07.10.09

BeitragThema: unfall und die probleme damit   Sa Aug 28 2010, 19:52

hallo

hatte am dienstag einen unfall!mir hat ein sprinter die fronst abgerissen als er rüberfahren wollte!

gegner trägt die vollen kosten
gegnerversicherung hat gesagt,wir holen ab,stellen ersatzt hin,reparieren in partner wekstatt und brigen wieder!

als ich am mittwoch in werkstatt war, hat er gesagt dass der gutachter da war und sie das ok von der versicherung haben!und hat mir darauf schnell noch die schadens höhe gezeigt!2400€

haben bis jetzt noch nichts dran gemacht!

habe mich mit mit meinem kumpel unterhalten und der hat mir zum glück nen paar fakten gesagt!

zb gutachten ausdrucken lassen,wertminderung,ausfallzeit,


haben mir das "gutachten" ausgedruckt,was aber in wirklich keit nur eine kostekalkulation ist!und haben darauf schon alles bestellt!

dürfen die da überhaupt schon mit bauen anfangen!

jetzt habe ich nun heute nochmal mit der gegnerversicherung in kontakt gesetzt!weil das ja kein gutachten ist!
die haben gesagt das ohne gutachter nichts gemacht werden darf!wei lich sonst alles bezahl!

kann ich dann wenn der gutachter da war,sagen dass ich das direkt zu opel schaffe oder mich azuszahlen lassen kann


hoff ihr könnt mir da nen bisl helfen


danke schon mal im vorraus
Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 93
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: unfall und die probleme damit   Sa Aug 28 2010, 20:02

Fangen wir von vorne an.

Dir ist also jemand ins Auto gefahren und du bist Schuldlos, richtig?

Wenn dem so ist hast du freie Gutachterwahl, freie Werkstattwahl, für die Dauer der Reperatur ein Anrecht auf einen Leihwagen, nach erfolgter Reparatur ein Anrecht auf Wertminderung und das wichtigste du hast Recht auf einen Anwalt (hat die Versicherung zu zahlen) zu dem du schnellstens gehen solltest. Unterschreibe in der Werkstatt nichts, gar nichts!!!! hole das Auto da ab, so wie es sich für mich anhört wollen die dich Übervorteilen. Du bist Geschädigter und musst das alles nicht hinnehmen.

Also Auto abholen und schnellstens zum Anwalt!!!

Der wird wissen was zu tun ist denn das hier durchzukauen wäre zu kompliziert und könnte dich eine Menge Geld kosten.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
V2000
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 41
Alter : 29
Ort : Kriebstein
Fahrzeug : Opel Astra H
Anmeldedatum : 07.10.09

BeitragThema: Re: unfall und die probleme damit   Sa Aug 28 2010, 20:15

bin schuldlos

habe von der werkstatt einen leihwagen!
das einzige was ich unterschrieben habe ist dass die sich mit der versicherung unterhalten!

die werksatt hat nämlich schon alle teile bestellt!


kann ich da jetzt einfachs o mein auto abholen?muss ich bis nach dem gutachten warten!

nicht das es dann probleme mit der versicherung gibt wegen partnerwerkstatt!


würde es auch lieber bei opel machen!

aber habe jetzt das ja mit der versciherung geasgt das ich das elles von denen übernehmen lasse!wegen abholen,leihwagen usw
Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 93
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: unfall und die probleme damit   Sa Aug 28 2010, 20:25

Das ist eigentlich schon schlecht. Eine Partnerwerkstatt von der generischen Versicherung wird, in der Regel, für die Versicherung arbeiten. Heißt die Kosten niedrig halten, kann aber auch heißen die Reparatur nicht fachgerecht durchführen. Die Betonung liegt aber auf kann, es muss nicht so sein.

Du hast jetzt im Prinzip eine Abtrittserklärung unterschrieben das die Werkstatt mit der Versicherung abrechnen darf.

Da du das jetzt eh schon abgetreten hast würde ich die Reparatur durchführen lassen (musst du auch jetzt, es ist ein Vertrag) und danach mal zum TÜV oder Dekra fahren und nachschauen lassen ob die Reparatur fachgerecht durchgeführt wurde. Ganz wichtig ist auch dir eine Rechnung geben zu lassen wo alle Reparaturpunkte und Ersatzteile aufgelistet sind.

Hauptsache der Schaden ist nachher so als ob er nicht passiert wäre.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
V2000
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 41
Alter : 29
Ort : Kriebstein
Fahrzeug : Opel Astra H
Anmeldedatum : 07.10.09

BeitragThema: Re: unfall und die probleme damit   Sa Aug 28 2010, 20:27

halso habe ich die changs jetzt schon vertahen!


und nach dem gutachten geht das nicht mehr?

brauch ich da jetzt noch einen anwalt?

hoffe nur das alles gut wird!

Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 93
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: unfall und die probleme damit   Sa Aug 28 2010, 20:40

Nein du hast keine Chance vertan. Hauptsache das Auto wird fachgerecht repariert. Wie ich es geschrieben habe ist dein Recht, heißt aber auch das es der teurere Weg ist und nichts "unter den Tisch fallen gelassen wird".

Du hast jetzt für die Dauer der Reparatur einen Leihwagen, du hast keine Kosten der Reparatur, und ein Gutachter ist auch nicht nötig wenn die Versicherung drauf verzichtet. Bis jetzt ist also alles im grünen Bereich!

Für die Versicherung bedeutet der Weg den du jetzt gehst weniger Kosten aber auch das sie versuchen kann etwas zu "unterschlagen" um weniger zu zahlen. Deswegen sagte ich zum Anwalt. Da versuchen die es nicht.

Jetzt ist aber schon alles in die Wege geleitet und so einfach nicht mehr abzusagen wegen Vertragsbruch. Warte jetzt einfach mal ab und lass die Reparatur im Anschluss überprüfen. Wenn die OK ist hast du alles richtig gemacht.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: unfall und die probleme damit   

Nach oben Nach unten
 
unfall und die probleme damit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: TÜV , Rechtliches & Kaufberatungen / Tip´s-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | Autos | Tuning | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren