Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Painterman
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 547
Alter : 37
Ort : Hannover
Fahrzeug : 95er Omega B MV6 Limo

82er Rekord E 2,0E

02er A-Klasse
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Di Jul 27 2010, 22:43

So Ihr hübschen , einige Wissen ja mittlerweile das mein 2,5er den Geist aufgegeben hat .

Also ab nach Dennis und Antje mit dem Bock und mal fix schmeiß weg den Motor rausgebaut .

Ich kann euch nur sagen das ist eine SAU arbeit so ein Motor rauszubauen und an reinsetzten darf ich noch gar nicht denken .

Aber ich denke der Dennis kann dazu mehr sagen mir raucht noch immer der Kopf :we:

Antje hat natürlich fleißig Bilder gemacht .
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Di Jul 27 2010, 22:50

.

tjaja jan...

hast du aber glück das ich immernoch auf teile für daniels ascona warten muß...

das ist natürlich eine blöde sache...

erst stunden lang nen fehler gesucht der den kahn nur auf 4 zylindern laufen ließ...
hier zerlegt , da zerlegt , hier getestet , da getetstet...nix...

nunja , kompletten ansaugtrakt abgebaut und kerzen raus zum kompression messen...

alle 13 bar , top....bis auf zylinder 5 und 6 , die haben beide 0 bar

krasse sache...was nun ??
da eh ein mv6 , also ein 3,0 liter v6 rein soll , wäre es blödsinn den 2,5er erst zu zerlegen um nachzusehn...

also kurzer hand entschlossen...raus mit dem ding....

nunja , heute nachmittag war es dann soweit und der brocken war raus...nicht schön , nicht einfach , aber raus...

in den nächsten tagen besorgt jan den 3 liter und dann bauen wir den ein , mal sehn was das noch bringt...


.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Painterman
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 547
Alter : 37
Ort : Hannover
Fahrzeug : 95er Omega B MV6 Limo

82er Rekord E 2,0E

02er A-Klasse
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Di Jul 27 2010, 22:53

Aber das problem lösen wir ja mit Daniles Ascona hallo 1 :daumenhoch:

Ein Mann ein Wort
Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Di Jul 27 2010, 23:22

Naaa gut dann werde ich hier mal ein neues Kapitel aufschlagen und Euch die neusten New´s aus unserer Garage posten :daumenhoch:

Wie Jan schon angekündigt hat ...ist sein Vecci nun auch dem Dennis zum opfer gefallen ..

Ursprünglich war ja nur ein Blick geplant um zu gucken warum Painterman´s Zicke auf einmal kein Bock mehr hatte auf allen 6 Zylindern zu laufen ..

Da Dennis noch auf Teile für Daniels Asci warten muß ..dachte er sich ok nehmen wir den mal fix dazwischen .

Gesagt getan ..Vecci kam gestern mit Trailer hier her .

Abgeladen und fix in die Garage und geguckt was die "Zicke" denn hat..

Nach einigen Schläuche abziehen...und kontrollen ..denn so ein V6 mag es bekanntlich ja nicht wenn er irgendwie falschluft zieht ...stellte sich schnell heraus irgendwie ist da mehr im argen .

Jans prognose ....Kopfdichtung ...Dennis und ich ..neeee das ist was Zündingtechnisches ..

Nach abbauen der Ansaugbrücke und vorherigen Zündlkerzen und Kabel prüfen stand nun die Kompressionsmessung an ..

Die ersten Daten die wir bekamen waren wirklich Top :daumenhoch:

Dann kam aber das elend ...der 5 und 6 Zylinder wagten es sich doch tatsächlich 0 Bar auszuspucken ...

Ja dem Jan war mächtig nach zu mute...und beschwerte sich lauthals das die Zicke garnicht zu schätzen weiß was er die ganzen Jahr schon in die Lady gesteckt hat ..aber nun ja alles jammern nutze nichts

Kurze Überlegung und Fazit ...raus mit dem Ding

Durch die aussicht auf einen MV6 Motor fingen die beiden dann gestern Abend noch an das nötigste abzubauen um das gute Gerät dann raus zu schmeißen ..

Soo dann hier erst einmal die Bilder von gestern



Jan total mutiviert dabei :daumenhoch:





Die große debatte ..Jan Kopfdichtung Dennis ..nieee batsch


Dann ein paar Test´s




Ein paar flinke Finger mit dem Schraubendrehern :htr:


Und jemand mußte in die Gube weil irgendwo Öl her kam was sich keiner erklären konnte

Ja Jan ich hab nicht schuld daran aetsch



Und nicht nur da unten war plötzlich Öl ..Nein in den Ansaugbrücken befand sich auch jede Menge davon

Also runter mit den Dingern und gucken wo es her kommt


Fehlendes passendes Werkzeug wird sich kurzer Hand selbst zurecht gefext :lö:



So Platz geschafft um nun die Kompessionen zu prüfen ..weil in so einem V6 ist ja so schön wie es ist recht nett eng verbaut


Soo nun zeig mal was Du hast "Zicke"





In der zwischenzeit nahm unser Junior Jan mal in beschlag ..Großer Mann an kleinem Gerät schmeiß weg



Aber weiter bei uns ...der 4 Zylinder weichte schon 1,5 Bar gegenüber den anderen ab


Jaa und da kam dann das große elend


Jan ganz in sich gekehrt und hielt mit sich selbst Kriegsrat 🇦🇬



Ja hilft ja alles nichts ...RAUS MIT DEM STÜCK ....Wer Zickt hat hier nichts zu suchen raus





Ich glaube das Auto steckt an :htr:



Aber fleißig waren sie ..alles schick zum ausbau ..als nächstes nur noch Flüssigkeiten raus und dann ab dafür



Zweite und heutige Teil kommt dann gleich

Grüße die Opelmaus

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Mi Jul 28 2010, 00:42

Fortsetzung ...

So dann heute voll mutiviert in die Garage ..vorher kam der Jan dann mit Anhänger voll mit Werkzeug und Folien ..

Denn "Mann" hat es ja gerne wenn das schrauben sauber und ordentlich abläuft lol!

Als erstes mußte die Motorhaube runter ..zu Jan seinem leidtragen ...Oh man was blutete ihm das Herz ..Aber nun ja was muß das muß



Ein passender Platz wurde auch gefunden


Motorkran wurde auch fix modifiziert




Soo dann die Flüssigkleiten raus ...ich denke es wurde recht feucht ..ganz nach Jan´s Geschmack UPS ich glaube den ganzen Tag die zweitdeutigkeiten der Kerle tuhen mir nicht gut



Weiter im Text ..noch ein paar Schläuche ab ..



Kameltreiber Dennis schmeiß weg


Naa machst du das auch ordentlich ?



Sorry Jan aber das mußte einfach mit rein Ich finds soooo geil schmeiß weg



So Motorkran davor und wie es sich heraus stellte wurde es doch schwieriger als geglaubt .. Aber dazu gleich mehr



Das Auto noch fix etwas höher legen ..weil Kran sonst nicht drunter paßt ..Unser Junior half fleißig dabei


So drunter mit dem Ding und Motor ran


Vater und Sohn peilen die Sache


Ran mit dem Miststück und hoch



Wobei man dann bei dem versuch ihn raus zu heben zuerst feststellte ..UPS der hängt ja noch an was ...Die Antriebswelle is ja noch dran

Der fragende Blick ist zu geil


Also ab Jan runter mit dir in die Grube ..Aber einfach wäre ja zu langweilig ..das gab dann eine gesunde röte am Bauch lol!




JA UND ? War es meine schuld das Du vergessen hast sie abzuschrauben und Dich durch so eine dünne Ritze in die Grube robben mußtest ?? schmeiß weg

Aber weißt Du was Jan ..der weg war umsonst ..weil du da so auch nicht an die Antriebswelle kamst aetsch



Aber der Weg hoch ging doch schon viel geschmeidiger Übung macht den Meister :lö:



Dennis und Ian fanden es auch lustig lol!



So nun folgt versucht NR 2 ...erst einmal Motor etwas anheben um dann an die Antriebwelle zu kommen ...Wir erinnern uns ..denn der Jan kroch umsonst in die Grube ..*nochmalstichel* schmeiß weg






Zwischendurch mal kleine Scherze die Dennis die Gesichtszüge entgleisen ließen ..aber is doch nur Spaß Dennis




Dennis Jan wehrlos ausgesetzt ..Und ihr möchtet nicht wirklich wissen was er da mit ihm gemacht hat :heullach: :htr:



So nun stellte man noch fest das der Zapfen vom Getriebe nicht mal ansatzweise etwas raus ist ...Ja nun ist Platz gefragt ..wo welchen her nehmen wenn fast keiner da ist



Nun versuchte man es mit ein wenig ruckeln und drücken ...



Dann hat Jan sein Vorderrad abgebaut um so an das Getriebe zu kommen um es dann etwas in seine Richtung zu ziehen ..wärend Dennis den Motor zu der anderen Seite zog und ich den Kuhfuß dazu benutze das Getriebe vom Motor zu trennen

Mit etwas wuppen trennte sich das Getriebe endlich von Motor ....und von rechts neben mir aus dem Radhaus kam plötzlich eine Stimme die verkündete .."Wir haben ein Problem "...aber so völlig ruhig mit einem leicht verzogenen grinsen im Gesicht .

Ich fragte was ist denn und als ich guckte sagte er das Getriebe liegt grad auf meiner Hand ..könnt ihr das mal anheben ..wobei sich sein Gesicht dann doch in einen kleinen Schmerzzustand verzog ...Dennis rüber gesprintet das Getriebe angehoben und Jan konnte seine Hand fix raus ziehen ..

Man man da sitz der da mit einem fast grinsendem Gesicht wo andere nur geschriehen hätten Hebt das Getriebe an es plättet mir grad die Hand ..

Aber nach anfänglichen Hitzeschüben ..etwas schwarz werden vor den Augen..wackeligen Knien ..blieb zum Schluß dann nur eine kleine Beule

Also alles schick

So nun hat er aber verschissen und so langsam kam er raus







Ich glaube das Bild spricht für sich ... :daumenhoch:




Auch bei diesem zusammenspiel klappte die Komunikation einwandfrei


So Platz für das neue Agregat


Noch fix ein paar Teile ab die für den MV6 benötigt werden ..



Fortsetzung folgt




_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Painterman
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 547
Alter : 37
Ort : Hannover
Fahrzeug : 95er Omega B MV6 Limo

82er Rekord E 2,0E

02er A-Klasse
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Mi Jul 28 2010, 09:11

Antje ich KÜSSE dich , so schön hätte ich das nie zusammenfassen können .

Das macht richtig spass mir die Bilder anzuschauen , man war das gestern lüstig .

Ick freu mir schon wenns wietergeht .

Ich kann Euch allen nur sagen so liebevolle Menschen gibt es nicht noch einmal auf der Welt . :daumenhoch:

Und ein Mann der fähiger ist als Dennis kann ich mir nicht vorstellen das es den noch gibt .


Nach oben Nach unten
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 39
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Mi Jul 28 2010, 12:57



der text und die bilder sind einfach zu geil schmeiß weg

haltet uns bloß auf dem laufendem :daumenhoch:
Nach oben Nach unten
faster
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 39
Ort : Pattensen
Fahrzeug : Ascona b 2,0 16v
Astra h Caravan 1,8l
Monza A2 2,5l
Anmeldedatum : 05.10.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Mi Jul 28 2010, 19:55

also jungs das habe ich schon mal schneller gesehen schmeiß weg schmeiß weg schmeiß weg

ist echt super die geschichte mit euch , besser als kino ..

viel spaß noch beim schrauben

gruß jens
Nach oben Nach unten
faster
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 39
Ort : Pattensen
Fahrzeug : Ascona b 2,0 16v
Astra h Caravan 1,8l
Monza A2 2,5l
Anmeldedatum : 05.10.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Mi Jul 28 2010, 19:58

ach jan vergiss nicht den bremskraftverstärker zu wechseln. ist grad soooooooooo viel platz drin.
Nach oben Nach unten
Patte
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1580
Alter : 37
Ort : Hamm/Westfalen (Bockum-Hövel)
Fahrzeug : Opel Vectra B Caravan CD Sport 1.8 16V
Anmeldedatum : 12.09.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Mi Jul 28 2010, 20:00

Au Mann ich liege gerade aufen boden vor lachen.

:heullach: schmeiß weg

Unsere Antje ist immer zum Schiessen wenn sie ihre Bilddokus macht mit ihren Comments.

Und Dennis seine Blicke sind ja mal der Hammer.

Aber schade um das V6 Aggregat und das ihr jetzt so ein Aufwand betreiben müsst.

Aber das wird alles wieder und dann hat der Jan wieder nen schicken Autowagen mit Bums da stehen.
Nach oben Nach unten
http://www.opel-ig-hamm.de
Painterman
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 547
Alter : 37
Ort : Hannover
Fahrzeug : 95er Omega B MV6 Limo

82er Rekord E 2,0E

02er A-Klasse
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Fr Jul 30 2010, 00:28

Hallöchen poppöchen ,

Dennis und ich haben am Mittwoch den Omega MV6 abgeholt und in meine Halle zum schlachten gebracht ( ist einfacher wegen der Hebebühne die ich habe ) ( bitte keine ´fragen warum wir dort nicht den ganzen Umbau machen , LANGWEILIG ) schmeiß weg

Und heute dann den Motor rausgebaut und nach Burgdorf gebracht .

Dennis ich will Dir mal was sagen : Wir hätten mit dem Omega fahren sollen ( Insider ) schmeiß weg schmeiß weg schmeiß weg

Ich denke die Tage kommen die Bilder von heute , ich habe schon lange nicht mehr so gelacht wie heute , danke nochmal dafür .

Naja den Rest sollte dann Antje machen ich bin nicht so der Geschichten erzähler

Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Fr Jul 30 2010, 17:03

Soo Euch immer zu diensten

Dann werde ich mal weiter machen ..

Wie Jan schon sagte haben sie dann am Mittwoch das Spenderherz bzw den ganzen Omega MV6 geholt .

Unserer Oma fix wieder nen Hänger hinter geschnallt und los .

Vor Ort gestaltete sich das verladen doch etwas schwieriger ,da das gute Stück einen überschlag hinter sich hatte ..haben sich Kardanwelle und auch die Motor und Getriebehalter abgerissen ... somit war er doch etwas störrisch zu verladen .

Aber was kann schon zwei solche Kerle von ihrem vorhaben abhalten ?


Dann mal hier ein paar Bilder von dem guten Stück und dem Ausbau des neuen Motors













Und auch er wurde nach einigen Stunden besiegt :daumenhoch:


Soo fix aufladen und ab zur Zicke um ihr neues Leben einzuhauchen


SOoo nun ran ans Werk..abladen und mal gucken was denn alles umgebaut werden muß





Dicke Backen waren keine seltenheit dickes smilie



Und die beiden nutzen jede Gelegenheit um sich gegenseitig das Leben schwer zu machen



So nun beide Geräte nebeneinander



Jan´s erste Kontaktaufnahme mit dem neuen Motor ..auf das sie eine innige Beziehung zueinander entwickel werden
umarm




Nun aber ran die ganzen Teile ab und umbauen die der neue Motor so braucht ..

Wobei es hier nun wirklich nicht viel zu erzählen gibt ..was genau umgebaut wurde denke ich sollten Euch die beiden Erzählen ...das was diesen Nachmittag an erste Stelle stand war irgendwie der Spaßfaktor
schmeiß weg

Keiner von beiden verpaßte eine Gelegenheit dem anderen eins auzuwischen oder ein Späßchen zu machen ..lol!

Was die Gesprächthemen betrifft ......so OHOH ich schwöre nach so einem Nachmittag / Abend geht man noch versauter aus der Garage und man kann kaum noch einen klaren gedanken fassen ..Und das schlimmste dabei ist das KOPFKINO dabei ...

Gesprächstheme NR 1 neben Autos ist ja bekanntlich bei den Männern SEX .!!!

Der Hammer Spruch des Tages war dann ...bei dem Lieblingsthema ....Der eine Kerl zum anderen ..ALSO mich würde es nicht stören wenn Du mir einen bläst ...Hauptsache Du grunst dabei nicht ..dann schließe ich meine Augen und ich stelle mir wenn anderes dabei vor :htr:

Du hast doch weiche Lippen oder ??

Es taten sich bei mir jede Menge Fragen auf und dieses bööööse Kopfkino :htr: :htr:

Junge Junge ...



Hier sitzen sie beide noch friedlich und voller elan an den Motoren aber guckt Euch mal Dennis sein grinsen an ..das läßt einiges erahnen .


Jan heckt doch auch schon was aus ..


Wie scheinheilig


Dort sammelt Jan schon schmiere für seine Schmierpopel mit denen man Dennis ja so schööön beschießen kann


Ob er etwas ahnt ?


Jan peilt die Situation .. gruebel


Ob er das auch grad tut ??


Etwas enger zusammen gerückt fingen die stänkereien dann schon an dickes smilie



Der schein trügt ....


Wobei Jan dann das nicken lernte...


Jan schmollt ...



HEEE kleine Kinder werden nicht mit angestiftet



Friedliche Zusammenarbeit ..


Komische Blicke


Wilde Drohungen


Die darin endeten das man sich gegenseitig den POPO schmackhaft machte



Jan am Rande des Wahnsinns...es gab aber auch Schrauben die sehr hartnäckig waren ..



Kommt da nun der Teufel in ihm durch ?


Oder einfach nur müde ??


Mhhhmmm... gruebel ..schwer zu sagen ..


Aber Dennis tickt auch nicht ganz richtig ..



Was machst Du da ??



Mhhm Schmiere am Schraubenzieher ..


Ohne Worte


Schmiere weg ..und schon den nächsten schub besorgt ..



Und Dennis an den Arm geschmiert ..


Dieser Blick :htr:


Aber Dennis seine Rache sollte nicht lange auf sich warten ..



Ja Jan sowas kommt von sowas lol!



Jan erschöpft ..



Wieder Teamwork





Jan ..Dennis hat ne Zanke in der Hand ..ob das so gut ist was Du da machst ??...und er sollte es noch bereuen :htr: lol!




Es tat wohl weh :lö:




Und gut duchblutet ist es jetzt auch lol!



Das schreit wohl nach einem Nachspiel 🇦🇬




Jaaa was denn ..sieht doch ordentlich aus ..wir beherrschen das chaos


Das Dreamteam hallo 1



Oder doch einfach nur schon schüchtern verliebt ... :heullach:





NANANA


Man man man ...der Abend ist spät ..die Hormone routieren ..


Und Jan seine Schmierpopel fliegen wieder tief schmeiß weg


Je später der Abend desto ratloser die Gesichter




Und irgendwann war die mutivation im Keller ..


HEEE Du Lusche ..sieh zu


Auch wenn nichts mehr geht ..auf Knien sauber machen is noch drin schmeiß weg




Oh oh jetzt noch die Motoren weg wuppen ...zwei Hausgemachte Hosenscheißer




Dennis das ist aber jetzt echt gemein ...


Soo Licht aus Garage zu ...Morgen gehts weiter...heute Nacht wurden die Knochen gezählt
:htr: :daumenhoch:

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Nigel
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2699
Alter : 39
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Omega B Caravan
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Fr Jul 30 2010, 18:15

also ich find diese bildergeschichte einfach nur zu klasse...aber auch die arbeit von euch beiden is super

ich hoffe das die zicke in den nächsten tagen wieder zum leben erwacht.

:daumenhoch:
Nach oben Nach unten
Painterman
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 547
Alter : 37
Ort : Hannover
Fahrzeug : 95er Omega B MV6 Limo

82er Rekord E 2,0E

02er A-Klasse
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Sa Jul 31 2010, 03:10

Hi nun ich mal dazu .

also der heutige Tag war so geil , das kann sich keiner vorstellen .

Ich glaube da muss man einfach dabei gewesen sein .

Wir haben es doch geschafft den MV6 in den Vectra zu packen :daumenhoch:

Es wäre etwas einfacher gewesen wenn nicht irgendwer die Kupplung getreten hätte ( hydraulisches Ausrücklager , das geht nicht so einfach zurück wenn kein Motor dran hängt )

Ich hoffe ja das HASE schmeiß weg die Bilder dann hochlädt .

Ach Dennis nur mal zur Info die Sache mit der WD40 Schalcht ist noch nicht vom Tisch batsch


So ich bin platt für heute jetzt inne Betten und morgen bzw. heute gehts weiter
Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   Sa Jul 31 2010, 23:38

aetsch JAAA ich wars ..und ? Willste mir dafür nun den Hintern versohlen batsch..muß ich vor Dir jetzt Angst haben ?? angst

Wenn ich das gewußt hätte dann hätte ich von meinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch gemacht

Dann hättet ihr nicht gewußt wem ihr das halbe Stunde am Getriebe rumruckeln zusätzlich zu verdanken gehabt habt aetsch

Pah aber das Beweisfoto werde ich noch nachliefern ...der Stand vorher nicht so zick



Aber nun ja dann wollen wir das Ding hier mal weiter führen ..

Wie es sich gehört wird nun auch wieder einmal die technische Seite hier gezeigt ...es kann ja nicht nur spaßig zugehen ...oder doch ?? gruebel

Gestern hatte Jan dann eigentlich alle neuen Dichtungen besorgt ..Somit ging es weiter mit dem Umbau an den Motoren und das ersetzten der neuen Dichtungen ..



So erst einmal bei dem MV6 die Ölwanne ab und die vom 2,5 Liter dran ..sonst paßt das gute Gerät nicht rein




Wie sich die letzten Tage herausstellte ..super


Die Ventildeckel mußten auch getauscht werden sonst passen die 2,5 Liter Ansaugbrücken nicht
Dennis beim austausch der Ventildeckeldichtung




Wärend dessen machte Jan die Dichtflächen an der Ölwanne sauber und verschmierte Dichtmasse




Und Ölwanne wieder dran


Dann Kupplungsscheibe und Druckkorb wieder ran ..wobei die frage wie ist es richtigrum Jan doch ne ganze weile beschäftigte


Vorher drum rum alles schön sauber machen denn wir wollen ja eine gute masse haben ..




So dann die Krümmer von 2,5 ran ..sonst kommt das ganze mit den Hosenrohren/Auspuff nicht hin





Es gibt dann Menschen die reißen dann auch gerne mal so ne Krümmerschraube ab lol!



Aber macht nichts... im Lidl gabs grad günstige Bohrer zum ausbohren Schnell ausgebohrt und weiter im Text


Anlasser von 2,5 er auch ran




Jan beim putzen der Lichtmaschine ..Naa Jan keine böcke ??


Ach das hat ihm gefehlt lol!



So jetzt noch Schläuche ,Leitungen ,Dismodul Zündkabel etc ran



Ich ahhhne was :htr:







Nun endlich der tausch der Ventildeckel



Auch hier Dichtflächen sauber machen ..


Und Dennis schwer im grübeln warm die Ventildeckel vom 3,0 anders sind wie die von 2,5


Jan brachte ihm dann die große Erleuchtung Es sind nicht die Deckel anders sondern nur die Dichtungen


So jetzt noch etwas Dichtmasse auf die Dichtflächen ..wenn sie denn aus der Tube kommen mag .. :lö:

Bei den Gesichtszügen würd ich auch drin bleiben :htr:


So Deckel drauf


Dann gab es was zu essen..


Auch Dennis hat sein bekanntes Outfit




Weiter gings...


Und Jan mit seiner WWW frage ... die man wärend des gesammten Umbaus öfters hörte ..WO sind die Schrauben und Wo kommt welche hin



Es war aber auch wie verhext ..dann auch das noch ..wie kommt der nun da drauf

So?


SO??


Oder SOO ??? lol!


Aber ich glaube so ist es am richtigsten :htr:


So jetzt noch fix spannen..



Motor soweit fertig ..


Ab zum einbau ...



Ach Du Scheiße ..da ist beim rangieren der Motor vorne gegen gestukt ..




" Zicke " ..gib acht Dein neues Herz kommt ..







Und da paßte kein Schamhaar mehr zwischen :htr: lol!



Aber soweit hatte er verschissen und saß..bis auf ????..aber dazu gleich ..



....bis auf einen ca 3,5 cm großer Spalt zwischen Getriebe und Motorblock ..der Getriebezapfen saß astrein und auch die Welle drehte sich beim einlegen eines Ganges und bewegen der Antriebswelle .



Und der Spalt wollte und wollte nicht kleiner werden ..egal wie sehr man zog ..schob ..ruckelte und darauf rum sprang..



Seht ihr hier dieses lebende Fragezeichen ??


Und wißt ihr "WARUM" das nicht klappte ...JAAA die BÖSE BÖÖSE ANTJE war daran schuld ..

Ich hatte beim einsteigen versehendlich auf das Kupplungspedal getreten statt auf die Bremse ...als Jan seinen rechten Reifen lösen wollte ..

Der Wagenheber war so nah am Auto das ich da nicht richtig rein kam ...und dusseliger weise dann auf die Kupplung trat .. Menno ... es tut mir leid schäm schäm Könnt ih rmir nochmal verzeihen ..darf ich das nächste mal wieder dabei sein ??

Aber hier das Beweisfoto !!!


Ja lach Du mich ruhig aus zick


Aber nun weiter im geschehen ...es wird sich ran gemacht alles wieder anzubauen ...






Es gab einige die es sich beim schrauben dann auch gemütlich machten :daumenhoch:


und gut schmunzeln hatten


Hier versuchte man den Motohalter in position zu bringen ..



Sieht doch schon wieder recht ordentlich aus




Jan füllt Getriebeöl auf ..wobei erst die frage war wieviel und woran man erkennt ob es reicht ..

Aber Jan das macht nichts ..hau ruhig genügend rein ...Morgen wirst Du schon sehen warum zuviel nicht bei dem umbau nicht schaden kann :htr:


SOO mittlerweile war es 2 Uhr Nachts ..Jan und ich völlig am Ende gaehn nur der Dennis war noch voll im elan
jubel

Da wir ins Bett wollten und aber beide mit kriegen wollten wie der Motor das erste mal gestartet wurde mußten wir uns was einfallen lassen um Dennis vom schrauben weg zu kriegen ..

Kurzer Hand nahm Jan den guten Bremsenreiniger und besprühte Dennis ..auf das er die Flucht ergreift .

Leute ich sage Euch ich habe soo gelacht schmeiß weg wie die bekloppten haben sie sich mit sprühenden Flaschen durch die Garage gejagt ..immer mit einem angetäuschten ..ICH hör ja auf und mit einem hinterhalt an einer neuen gebunkerten Flasche Bremsenreiniger ..

So schlich man sich an ...suchte Deckung oder robbte man sich aus dem Hinterhalt ran ..

Junge Junge war das der Hammer ..leider fing die Cam die Bilder nicht so auf ..war ja auch ein reger Verkehr in der Garage ..aber zum schluß waren beide doch Grundgereinigt und rochen etwas nach mhhm gruebel Bremsenreiniger

Ich versuche mal Bilder sprechen zu lassen ... lol!












Hier traut keiner dem Frieden schmeiß weg



warum wohl :heullach:




Irgendwann kam die weiße Flagge dickes smilie dickes smilie


Aber trauen tun sie sich beide nicht :heullach:




Aber das sollte es für heute gewesen sein ..man wird sehen ob es noch eine revange geben wird

Soviel zum Freitag ..mal sehen wenn ich lust habe folgt gleich noch der Samstag ...Aber so viel sei vorraus gesagt ..der Jan ist heute mit einer feuchten Hose sammt Vecci nach Hause gefahren :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Grüße die Opelmaus

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht



Zuletzt von Opelmaus am So Aug 01 2010, 00:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
BlackMamba
..
..
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 4096
Alter : 40
Ort : Hagen, NRW
Fahrzeug : Astra G Coupe "BlackMamba"
Anmeldedatum : 01.04.10

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 00:11

Alter, das is immernoch Seite 1 hier? Ich hab das Gefühl ich lese ein Buch oder so,

Find das sowas von genial wie Ihr hier die Umbauten etc. festhaltet, geht gar nicht! Sitze quasi wie live dabei, Kopfkino sei dank

Kann nur sagen ich würd bezahlen um auch zugucken und mitlachen zu dürfen Und Antje, Deine Sprüche dabei, zum wegwerfen, echt der Burner

Weiter weiter, bald atmet die Zicke wieder, freu mich schon drauf!!

LG Steffi

_________________
Wenn jemand zu Dir sagt... "die Zeit heilt alle Wunden!!!" ...hau ihm in die Fresse und sag: "Warte, iss gleich wieder gut."



Der liebe Gott hat einen Fehler gemacht: Er setzte der Intelligenz Grenzen, aber nicht der Dummheit!!!
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 02:26

.

so...
nun auch mal was von mir...

also wie j anun zu sehn ist , läuft die zicke wieder... :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

nun isses ein mv6 (3,0) ... haben heute eine probefahrt gemacht , natürlich erstmal nen zarten gemacht....
aber der drückt schon ganz gut , sau ey...

nun musser noch zum abstimmen und dann machts spaß , für nen sauger v6 geht der geil... :daumenhoch:

ja , die letzten tage haben uns ganz schön gefordert , aber auch nen haufen spaß hatten wir...

ich kann nur sagen , laßt eure frauen nicht ins auto nachdem der motor raus ist aber das gtriebe noch hängt...

wir buckeln uns einen ab weil der motor und das getriebe nicht zusammen wollten...
bis ich den entlüfternippel aufgemacht und das ausrücklager zurückgedrückt habe , dann ging es und wir waren glücklich... :daumenhoch:

nunja , nu isser drin , verkabelt , angeschlossen , läuft... :daumenhoch:

alles in allem , geile sache und man ist um einige erfahrungen reicher...

nun laden wir noch feine videos für euch hoch , was etwas den schrauber alltag zeigt


.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 02:34

JAAA hackt doch nur auf mir rum zick zick



Aber ich hatte meinen Spaß

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Painterman
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 547
Alter : 37
Ort : Hannover
Fahrzeug : 95er Omega B MV6 Limo

82er Rekord E 2,0E

02er A-Klasse
Anmeldedatum : 07.09.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 07:53

So nun ich auch ,

das war eine meiner besten Wochen in meinem Leben , ich habe gelacht , fast geweint und sehr viel gelernt .

Mir wird das ja schon ein wenig fehlen , aber da kommt bestimmt noch was , das wir wieder zusammen flicken werden .

Dennis du kannst mich immer anrufen wenn es was zutun gibt .

Ich will jetzt aber auch nochmal ein FETTES DANKE sagen an die beiden , Ihr beide habt mir gezeigt wie gastfreundlich man sein kann .

DANKE DANKE DANKE


So heute Abend erkläre ich dann nochmal kurz was man alles machen muss um auf MV6 umzubauen , muss jetzt erstmal Motoball spielen .

Nach oben Nach unten
faster
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 203
Alter : 39
Ort : Pattensen
Fahrzeug : Ascona b 2,0 16v
Astra h Caravan 1,8l
Monza A2 2,5l
Anmeldedatum : 05.10.09

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 10:34

also ich muß ja sagen die kleine spritztour war schon nicht schlecht !!!

außer das wir in halb pattensen das gute kühlwasser verteilt hatten ...aber nach einem kleinem eingriff war alles wieder

schön. dann wollen wir malllllllllllllllllllll sehen was da noch so geht
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 12:47

.
ohha...
nun ja , so eine vergessene schlauchschelle bei den ganzen wasser schläuchen ist schon doof...

aber wenn die ansaugbrücke 4x ran und wieder ab muß kann sowas ja mal passieren...

doch wir wissen nun , es geht und er drückt sehr gut...

ja jan , es war eine sau geile woche ,zwar hart und streßig , aber geil...

habe auch son lang nicht mehr sooo gelacht :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

und ich bin mir sicher , wir werden sowas wiederholen... :daumenhoch: :daumenhoch:

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 18:07

Jaa dann werde ich jetzt hier von unserer Seite aus des MV6 Umbaus einmal das letzte Kapitel aufschlagen ..

Samstag ..und alles kurz vorm fertig stellen ..und dem großen Moment wird er laufen und hat alles geklappt ??

Jan heute definitiv nicht in hochform ..



Ansaugbrücke zum (Finger zähl 1-2-3-4 mal ) wieder ran gebaut



Noch sind einige Dinge anzuschließen ...


Man wie verwirrend ..aber alles hat seinen Platz gefunden


Jan´s Stimmung wird auch wieder






Stück für Stück wirds



Ja und hier wurde festgestellt das von der zwei geteilten Antriebswelle der Lagerbock nicht zu drehen ging um ihn fest zu machen ..

Junge junge gleich werdet ihr einen ungehaltenen Dennis zu sehen bekommen der versucht dies zu beheben ..aber dazu gleich mehr ..



Also Leute das hier ist nichts für Nervenschwache angst ..Kleine Kinder bitte wärend des abspielens die Ohren zu halten und zart beseidete sollten es sich nicht ansehen da dies evtl ein Trauma mit sich führen könnte :htr:

Hier wird dann auch klar warum bei diesem Umbau durchaus nicht schlimm gewesen wäre wenn zuviel Getriebeöl eingefüllt wurde ..denn es lief ja eh wieder raus ..

Und ich glaube ich habe ein wenig mit meinem Leben gespielt ..denn so einige ansagen von Jan kamen doch schon recht ernst rüber


Und HEEE Jan aetsch wir können doch Videos im Forum hochladen... schmeiß weg




Aber als sich die Lage beruhigt hatte der Lagerbock in der richtigen Position und auch fest ..ging es weiter mit dem auffüllen der Öle



Die Zicke wieder auf eigene Beine stellen




Und Jan´s Gesichtszüge entspannen sich auch auch langsam


Motor soweit fertig ..





Gleich gehts weiter ..

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht



Zuletzt von Opelmaus am So Aug 01 2010, 18:41 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 18:38

Was macht denn der Jan da ??



ach ja da war ja was ... Das zuviel aufgefüllte Getriebeöl was sich so herzhaft über Dennis und seinen Arm ergoss schmeiß weg


Zwei Putzteufel am Werk .. Dank Bremsenreiniger kein Problem





Dann kam Jan auf die Idee wenn wir das noch anzüden dann verschwinden sie ganz :htr:




Und dann kam etwas was ich Euch nicht vorenthalten möchte ..Zwei Kerle wie diese hier ..Feuer ..Bremsenreiniger und ganz viel dünnfug im Kopf lol! lol!

Jan ist für mich jetzt der Feuerteufel und der der mit dem Feuer tanzt jubel

Einfach zu Göttlich dickes smilie ..ich habe das Vid jetzt bestimmt schon 5 mal geguckt und komme aus dem lachen nicht mehr raus :heullach:

Also macht es Euch gemütlich und genießt ..denn sowas sieht man nicht oft
.



Und als Jan das Feuer schon aus hatte kam dann Dennis und spielte den Klugscheißer :htr: Ja so sind se lol! lol!

Aber wir wollen wieder sachlich werden ..auch wenns schwer fällt :heullach:

Scheinwerfer rein


Stoßstange ran


Krümmer auch wieder einbauen ..und Jans 100 Euro Blende (insider)
:lö:




Das Misttsück hat wieder nen Gesicht


Aber Jan liebt sie und das zeigt er auch umarm



Dann war es soweit ...die Spannung war recht hoch
.



Das Dreamteam hat es geschafft ...


Kurzer lauf und dichtigkeits Check , Motorhaube wieder drauf






Einmal rutschte Jan noch kurz das Herz in die Hose als Dennis die Haube richtete..



Für gut befunden :daumenhoch:



Nummernschilder ran und ab die erste Probefahrt


Checker :htr:


So großes Gerät war Jan garnicht mehr gewohnt .. Deswegen dauerte es ein mü ( Jans neues Wort muhhaaa) bis er vom Hof kam

.


Was es mit dem VW Zeichen auf sich hat das Dennis bei der wegfahrt aus dem Fenster hält erzählt Euch dann mal der Jan.


SOOOO Leute das soll es gewesen sein ..

Mein Fazit :

Es war eine anstängende Woche ..aber wir hatten viel Spaß ,haben viel gelacht und auch jede Menge gelernt ...wie Zb das man mit Bremsenreiniger jede Menge Spaß haben kann ..Brände mit einem Tuch abdeckt und löscht (sichimmernochwegwirft) das so ein Umbau doch garnicht so schwer ist und man immer positiv denken sollte ..dann klappt es auch

Und auch wenn wir Jan nicht in Unterhosen gesehen haben wie manch andere auf einigen Opeltreffen so laßt Euch gesagt sein ..auch so kann der Jan wirklich klasse drauf sein und ist nen funz Typ mit dem man Pferde stehlen kann .:daumenhoch:

Aber seine Kumepls und Freunde wissen das bestimmt auch und können dies bestätigen ..wir haben ja nun das erste mal etwas mit ihm zusammen gemacht .

Also Jan Du bist hier jeder Zeit Willkommen ..Egal wann und bei was

Ich freue mich schon auf das nächste mal..denn soweit ich es heraus gehört habe ..spukt beiden da noch so einiges im Kopf herum

Also ihr könnt gespannt sein ..

In diesem Sinne ..to be continued :daumenhoch:

Grüße Eure Opelmaus

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Corry
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 872
Alter : 30
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Polo 86c,Yamaha R6,CBR 900
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 19:15

Coole Sache...wie siehts nun aus,fährt es sich gut mit der originalen Ansaugbrücke oder ist ein Leistungsverlust zu spüren? Der Rest ist ja vom 2.5er geblieben,richtig?
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   So Aug 01 2010, 19:20

.
ja ja....
unser feuerteufel ja...der feuertänzer... :daumenhoch: :daumenhoch: schmeiß weg schmeiß weg schmeiß weg schmeiß weg

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand   

Nach oben Nach unten
 
Paintermans Vecci V6 wird zum Vecci MV6 - Updat Leistungsprüfstand
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Forum kostenlos erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen