Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Sascha sein 2000er Umbaubericht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 07 2010, 15:56

So, hier werd ich euch über den grossen auf de laufenden halten. den es wird dieses Jahr noch ne menge passieren! :)

Daten:

Motor: 2Liter 16V 150PS Für den Alltag gerade mal ausreichend :)

Fahrwerk: Kaw 60/40

Lenkrad: Raid Typ 13

Felgen: Borbet A in 9 mal 16 et 15 und 215/40zr16 Reifen / Wiechers Domstrebe vorne

Auspuff: Friedrich Motorsport Gruppe A ab Kat

Karosse: Originale 2000 Verspoilerung mit schwarzen Irmscher Rückleuchten ; Scheiben hinten verspiegelt ; Radläufe rundum gezogen;

Innen hat er so gut wie alles elekrisch: E-Fensterheber ; Glasschiebhubdach ; Nebelscheinwerfer ; ZV ; E-Spiegel ; Alarmanlage .

Und nun nen paar Bilder wo er den weg zu mir fand:









Hier seht ihr was sich alles so am Vectra im Jahre 2008 getan hat:

- Juni: So, hier das erste was aufs Auto musste:



- Anfang August: Danach kam eine Lippe an die Heckschürze(auf dem Bild sind noch 20mm Distanzscheiben montiert aber estmal nur zur Probe):



- 18. August: Und nun gibt es leider einen Rückschlag.Eine ältere Dame übersah mich im Straßenverkehr und fuhr mir in die Seite. Ende vom Lied: Tür krum; Radlauf krum; Felge defekt(aberreparierbar) und Heckschürze zerkratzt. Die Achse hat es zum Glück überlebt.











Und dass geschah bis jetzt dieses Jahr:

- Im Januar:

Neue Scheinwerfer und Blinker,natürlich in schwarz!





- Februar:

Es hielt ein Überholter Motor mit Diamandschwarzen Teilen, eine um 1,2 Kilo Leichtere Schwungscheibe,eine neue Sachs Kupplung,und leider ein neues F20(grund seht ihr auf den Bilder) Einzug.
















Da der neue Motor nun ohne Sorgen läuft, war ich damit mal bei einer Freundin die bei Bosch arbeitet.Und der Meister hat mal ne Runde auf der Rolle gedreht.

Der Meister war vom Durchzug und der Leistuingskurve sehr begeistern. er meinte Besser kann es für den Zustand nicht sein.

Dass Ergenis sind 115kw - 156,4 PS






-April 2009:


-Auto steht wieder auf Sommerreifen;

- Meine Hutablage ist umgebaut, sprich: die 4 Kanal Endstufe is dort hin umgezogen und dass Hecksystem.

- Und ein neues Lenkrad is eingezogen, es ist ein Raid 32cm Typ 13

- Neue Türen sind in der Fahrerseite auch eingezogen, leider sind erst na ch dem Einbau in der Sonne noch kleine beulen zum Vorschein gekommen, also muss ich sie leider noch einmal nacharbeiten.

- Leider gibt es mal wieder auch Rückschläge, eigentlich wollte ich über Ostern meine Radläufe schweissen.Allerdings is mir aufgefallen, dass wen man von der ferne auf den Arsch vom Vectra Guckt, er auf der Fahrerseite tiefer ist.Probt habe ich ihn auf dem geraden Hallenboden vermessen. Und siehe da,Links is er fast 1,5cm tiefer.

Fackt ist, nun gibt es neue KAW Federn 60/40 und mit pech neue Stossdämpfer hinten. da ich die Radläufe genau anpassen wollte, damit es schön sauber aussieht. muss ich dass mit den neuen Radläufen erstmal verschieben. :(

so, und nun noch ein paar schöne Bilder













- Juli:

So, es gibt was neues, fangen wir zuert mit meiner grossen Sorge an: dass is emien Ölverbrauch- wodrauf ich nun leider einen neuen Block brauche, oder einen neuen c20xe.aber da wird sich bestimmt eine lösung finden-wer was leigen hat melden...

-So neue Federn sind drinne, lässt sich super fahren, und die tiefe geht auch(Bilder von der Gesamtoptik folgen).

-Nun zu der nächsten Änderung: Ich habe es entlich geschafft, mit meinen Radläufen anzufangen,leider musste die komplette Endspitze neu, und den Schweller musste ich von hinten ca 50cm aufschneiden,da der Steg in der mitte weggerostet war.Beim Radlauf ahbe ich den Innenkotflügel und den radläuf selber neu gemacht, und auch gleich schön gezogen.An der Heckklappe Musste ich leider auch noch ein Loch inter der Blende schweissen.

Und nun ein paar Bilder:


















-Oktober:

- fangen wir mal beim Motor an.Motor zerlegt, Block liegt bei Motorenbauer,und ein paar Teile sind gesandstrahlt, und wurden gepulvert.Ansaugbrücke habe ich zerlegt gereinigt Silber lackiert nd wieder zusammengebaut.











Dann das Malör auf dem weg nach Boltenhagen:



Nun dass neue Heck; Lippe weg, und anderes Endrohr:





Und nun zum schlimmen Radlauf, der nun auch nurnoch zu ende gespachtelt und lackiert werden muss.Genauso wie die andere Seite:













- November:
So, es gibt was neus, aber seht selber:

er is frisch lackiert:







Wie er seht, steht er schon auf Winterreifen.

- Dezember:

Es sind irgendwelche RH in 8 x 17 et 35.

Hier mal 3 bilder von gestern:

vorne et 5 hinten et-15.

vorne müssen sie noch ein stück raus auf null. hinten würd ich es ja am liebsten so lassen, aber es sieht echt hart aus. deswegen auf et-5.








So Leute, es gibt was neues. Meinn Zylinderkopf ist überholt und geplant.
Daraufhin, habe ich den Kopf, Nockenwellen sowie Wapu und Zahnriemen gleich mal montiert.

Hier 2 Bilder wie er aussiehen wird. vorraussichtlicher Einbautermin ist die 6KW.





so und nun dürft ihr wieder was schreiben.

gruss sascha
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 07 2010, 23:49

.

he sascha...
feine sache mit dem auf-/umbaubericht...
aber den gleichen bericht hast du doch schon in deinem vectrabericht im vectrabereich ...

bitte mach nicht alles doppelt...

aber fein das du uns teihaben läßt...

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Mo Feb 08 2010, 14:55

@ dennis i500: nein, die berichte sind nicht me rh gleich, ich habe den geändert und verkürzt und die ganze geschichte hier rein gemacht. genauso habe ich es auch beim tigra meiner besseren geamcht.

gruss sascha
Nach oben Nach unten
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Di Feb 09 2010, 22:12

So,der Motorumbau ist gestartet:



Nun muss nurnoch geschliffen und lackiert werden.

Und da ist das alte Herz:



Mit dem Kabelnbaum war es ein ganz schöner Krampf, auf gut deustch "Scheiss Arbeit" !!!

gruss euer Sascha
Nach oben Nach unten
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 21:33

So, ich weis ja net ob es hier jemanden interessiert, aber es geht weiter!

Einmal, anchdem Motorraum und Haube neu auslackiert waren.





Und dann das neue Herz im Motorraum, bin bis auf Kühlkreislauf und nen paar kabel neu verlegen fertig.

Kabelbäume habe ich heute auch noch neu gewickelt gehabt.





So, und nun hätte ich gerne mal ein paar meinungen!

gruss euer Sascha
Nach oben Nach unten
MW86
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4216
Alter : 31
Ort : Halle
Fahrzeug : Opel
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 21:48

Sieht gut aus und kommst auch gut vorran wie es scheint!

Hätte den Deckel oder das L passend zum Motorraum gelackt...sonst feiner Vecci...
Nach oben Nach unten
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 21:51

Mein alter Motor war apssend, aber das wird zu dunkel, ich wollte was helles ahben, damit es herraussticht. und dass tuut es nun.

gruss sascha
Nach oben Nach unten
Corry
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 872
Alter : 29
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Polo 86c,Yamaha R6,CBR 900
Anmeldedatum : 23.08.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 22:14

Hätte ein rotes L genommen...hätte besser zum Auto gepasst finde ich,aber ok,weiß geht auch ;)

Hab das jetzt irgendwie überlesen,warum der Motorwechsel?
Nach oben Nach unten
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 22:16

Es kommt noch merh Weiss in den motorraum! den passt das!das ist im mom nur der kleine anfang.

der alte hatte mit pech kaputte kolbenringe.

und an dem jetzigen ist alles neu!

gruss euer sascha
Nach oben Nach unten
Opelmaus
-
-
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6394
Ort : 31303 Burgdorf
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 22:56

Also Du hast ja schon ne Menge hinter Dir mit Deinem Auto.

Ich persönlich finde das er gut da steht und das es gut vorran geht .

Also ich würde das L nicht in rot machen ....kannst ja mal bei meinem vorbei schauen ..dann siehste was gut kommt *rolf*

Nein Spaß bei Seite ...farblich sollte es schon zum ganzen passen ..also wie Du schon sagtest etwas ins weiße oder halt Chrom oder Silber

Grüße die Opelmaus

_________________
Ein Mann ist immer nur so gut wie die Frau die hinter ihm steht

Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Fr Feb 12 2010, 23:14

.

he sascha..
klasse arbeit was man so sieht...

doch ich schließe mich marcel an , ich würde den ventildeckel auch wieder schwarz machen , oder irgendwie dunkel...und das L weiß...

wenn du eh noch paar weiße akzente machen möchtest , wirkt es am ende auch nicht zu dunkel...

also feine sache und immer weiter machen...

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 14 2010, 12:41

Warten wir mal, wie es aussieht, wenn ich fertig bin.

So, gestern Kurz nach 12 Uhr habe ich den Zündschlüssel gedreht. Und siehe da, anch 2-3 Umdrehungen des Anlassers sprang der Motor an.

Da viel mir ein großer Stein vom Herzen. Und ich war voller Freude.

Ich musste den Leerlauf nurnoch nachstellen.

Ich verlege Kabel und Schläuche anders. Nur alleine für die Kabel neu Wickeln und verlegen habe ich Locker 5 Stunden gebraucht.

Es hat sich abergelohnt.Auf den Bildern sieht man leider nicht wie ich was verlegt habe.

Demnächst werden och ein paar Teile weiss gepulvert. desweiteren werden noch ein paar Chromparts folgen.





Gruss euer sascha
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 14 2010, 21:00

.

na sascha...
da gehts ja vorran bei dir..
freut mich das er ohne probleme ansprang...

das mit der elektrik kenn ich...


.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 14 2010, 21:17

jupp,

Heute kam ein kleiner Rückschlag, das reinigen des leerlaufstellers hat nix gebracht. er spielt mit der Drehzahl.

Morgen früh einen neue bestellen und abends schnell tauschen.

und dann kann ich mich den letzten Kleinkram kümmern.

gruss euer sascha
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 14 2010, 21:20

.

du hast aber schon die richtigen stecker dran ????

den roten am klopfsensor und den schwarzen am lls ???
das kann man schnell mal vertauschen...
sitzen ja direkt nebeneinander..


.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   So Feb 14 2010, 21:35

danke...

was denkste den von mir?

doch, snd richtig rum. bin ja gesten shcon von der halle damit nach hause gefahren, und da lief er sauber.

der llr kommt neu und fertig ist.

gruss sascha
Nach oben Nach unten
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Sa März 13 2010, 17:58

08.03.2010

So, meine neuen Felgen sind im Lande.

Es sind Brock B1 in wunderschönen Massen:

Vorne: 8,5 x 17 et13

Hinten: 10 x 17 et20

Wenn das net mal eine Ansage ist! Sie brauchen zwar noch etwas Zuneigung, aber egal.

Nun mal 2 Bilder von der ersten Anprobe:





So, und nun eure meinungen!

gruss euer sascha
Nach oben Nach unten
Astra G
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 578
Alter : 32
Ort : Großburgwedel
Fahrzeug : Opel Astra G : Bj 1999 / 101 Ps
Farbe schwarz
Anmeldedatum : 28.10.09

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Sa März 13 2010, 18:02

sieht doch super aus ich mag es leiden
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Do März 18 2010, 11:36

.

na für diese maße stehen die recht gut im kasten...

kommt geil und die b1 find ich sowieso klasse...

nun noch nen schönen flachen gummi drauf und fein iss...

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Mo Jun 14 2010, 20:40

So,hier gibt es mal wieder was neues.

Erstmal ist die Dachbox für die Treffen fertig.Sie ist unten Weiss, und Oben hat sie schwarze Streifen, und der rest in Wagenfarbe.

Dann ist die Heckschürze neu Lackiert wurden, und die Blende für ide Abnehmbare Anhängerkupplung montiert.

Und dann hier noch die Bilder:









Desweiteren gab es dieses Jahr shcon 2 Pokal.

Opeltreffen " Opel Club The Funmakers":

Kategorie:Vectra A Platz 2.



Opeltreffen Perleberg:

Kategorie: Vectra A Platz 3



So, dann könnt ihr mal wieder euro Meinungen hören lassen.

Gruss euer Sascha
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13106
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Mo Jun 14 2010, 21:28

.

na he...
erst mal glückwunsch für die pokale...
hast sie dir verdient nach dem ewigen aufbauen ...

die dachbox ansich find ich ja geil , nur isse sau hoch sitzend ...

kann man die nicht "tiefer legen" ...also das sie näher auf'm dach sitzt...

.

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
blue-gsi
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 31
Ort : Klein Nordende
Fahrzeug : Astra F Cabrio/ Vectra A-X 2000
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   Mo Jun 14 2010, 21:53

Danke Dennis.

War irgendwie klar, das du wieder was Tiefer legen willst. schmeiß weg

leider geht es nicht.da die träger gespannt werden. und die spannfunktion genauso hoch ist wie die dinger. deswegen sieht es leider schlecht aus.

aber vom ding her eine geile idee. dickes smilie
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sascha sein 2000er Umbaubericht   

Nach oben Nach unten
 
Sascha sein 2000er Umbaubericht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren