Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Haubendorn

Nach unten 
AutorNachricht
Bimmelimm
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 131
Alter : 33
Ort : Sächsische Schweiz
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 16.05.11

BeitragThema: Haubendorn   Di Aug 26 2014, 08:54

Moin,

hab gerade Hirngulasch... kann mir mal bitte jemand die Funktion von dem Haubendorn erklären? Warum hat der eigentlich ne auf Länge einstellbare Feder?
Wie sieht die Gegenseite unterm Schlossträger aus? Hat jemand eine Explasionszeichnung parat?

Dank euch
Bimmel
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Haubendorn   Di Aug 26 2014, 09:36

Unterm träger ist eine dicke Unterlegscheibe mit Gewinde ähnlich wie bei der Tür der knuppel an der B Säule.

Die Funktion ist das man die Haube ausrichten kann,hatte ich gebraucht wo mir zum Beispiel der GLK den Schlossträger verdrückte hatte das die Haube wieder richtig schliesst und bündig war mit den Kotflügeln.

Zumal ist der Dorn noch die Halterung das die Haube nicht aufspringt an der Seite ist eine kleine Federm im Schlossträger,der beim Haubenzug nach innen geht und die Haube springt dann durch die Feder auf.

Die viereckige Einkerung an Dorn sieht man ja dan hält die Feder drinne
Nach oben Nach unten
Bimmelimm
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 131
Alter : 33
Ort : Sächsische Schweiz
Fahrzeug : Astra F
Anmeldedatum : 16.05.11

BeitragThema: Re: Haubendorn   Di Aug 26 2014, 10:14

ausrichten im sinne von, dass die haube "höher" einrastet?

eine einrastmarkierung wie am türfanghaken erkenne ich am dorn nämlich nicht, deshalb ist mir das alles bissel unklar...

grundlegend erkenne ich nur die möglichkeit die feder mehr zu spannen und dadurch den dorn weiter in die haube hineinzuschrauben, sprich: die gesamtlänge des dorns wird kürzer
...und andersrum.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Haubendorn   Di Aug 26 2014, 10:26

Ja genau je weiter der Dorn rausgedreht wird desto höher\später rastet die Haube ein und anderst rum.

Ist halt bissel gefrimmel bis alles passt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Haubendorn   

Nach oben Nach unten
 
Haubendorn
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen