Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15
AutorNachricht
Cazador
..
..
Cazador

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6518
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Jul 22 2018, 21:21

Sieht Stark aus  top

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Redvectra
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
Redvectra

Männlich
Anzahl der Beiträge : 51
Alter : 41
Ort : Thüringen
Fahrzeug : Opel Vectra A c20xe,

Omega B Irmscher





Anmeldedatum : 01.12.09

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Okt 06 2018, 18:32

Verdammt Geil Dennis. 
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Nov 17 2018, 13:07


Heeee Ronny ,
schön von dir zu lesen... hallo 1

Danke für die Blumen...
Aber ich bastel doch auch nur vor mich hin... dickes smilie

In paar wochen geht's wieder los..

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
LifeRacer
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
LifeRacer

Männlich
Anzahl der Beiträge : 149
Alter : 28
Ort : Rostock
Fahrzeug : Astra F Stufenheck
Anmeldedatum : 29.02.12

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Di Nov 27 2018, 19:27

Hallo,

sieht toll aus! :)

Wo hast du die KGE her? :) Was genau ist da anders?

Gruß
Lars
Nach oben Nach unten
http://www.rccrawler.eu
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Do Nov 29 2018, 18:33


Danke...
Die KGE habe ich von Alexander Schwenkter machen lassen ...
Kannst du bei Facebook anschreiben...

Da ist nix anders , er setzt die instand...
Bei den alten original Teilen sind meist die Membrane Defekt oder garnicht mehr vorhanden...
Somit saugt er das Öl mit weg oder setzt mit Öldampf das halbe Ansaugsystem zu...

Dadurch Leistungsverlust und vorallem , ständig Druck im System und undichte Ventildeckel...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6


Zuletzt von Dennis i500 am Mi Feb 06 2019, 15:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Mi Feb 06 2019, 15:03

Soooo ...
Ich mache halt hier mal nen kleines (größeres) Update...



Sommer 2018 habe ich von nem MEEEEEGGGGAAAA geilen Typ nen Mega Angebot bekommen...
Durfte und konnte ich nicht abschlagen...
Also her damit und in dem Omega eingepaßt...also Konsolen umschweißen etc...













Mal sehen ob sich irgendwann mal noch eine Astra J OPC Rücksitzbank ergibt zum anpassen...




-------------------------------------------------------------------------------------------


2019



Nachdem ich nun August/September den dicken hier und da mal ausgereitzt habe , stand für mich fest ich muß mir leider eine spezielle Kupplung anfertigen lassen...
Also dachte ich , nimmste mal eben das Getriebe raus und gut...
**Pusteblume** ...
Natürlich ging das Getriebe nicht mal eben so raus...Nein...warum auch..  
Dazu mußte die komplette Kardanwelle , die Krümmer  ,zwangsläufig Lader und Wasserladeluftkühler usw raus...  


Nuja , wer den Dennis kennt weiß , das er das so nicht dulden kann und diese Sachen dann gleich "optimieren" muß...


Also ging es los...alles Komplett raus...
Also komplettes Kühlerpaket , Motor usw...  




Die alten Krümmer erstmal zerflext fuck you 









Und mal wieder raus mit dem Herz...





















An der Stelle , möchte ich meine Sachs Performance Sportkupplung zum Kauf anbieten.
Sachs Sport organisch , verstärkter Druckkorb , Einmassenschwungrad (EMS) als Komplett Kit 570,- VB ..
Kupplung 228mm , also auch passend bei Z20LET ...

Fährt sich wie Serie und es gibt keinen Schwereren Pedalweg/Kraftaufwand




















Bei der Gelegenheit habe ich mich nun endlich dazu entschlossen den Schloßträger rauszuflexen und schaubbar zu machen... top 















Also hieß es Stahplatten einschweißen ...










































Dann baue ich auch das Wasserladeluft Sytem aus und dafür einen Großen Wind/Wind Ladeluftkühler ein...
Also damit wieder verbunden , neue Ladeluftverrohrung..

















Aber wo lang mit den Rohren?



Beide Stoßstangenhalter stören ...
Fahrerseite stört der Ölkühler gruebel
Also Lösung finden...















Also die Halter mal eben umgeschweißt...



































































Paßt doch alles ...
Nun muß ich mit noch was überlegen ob ich die Stoßstange öffne und nen schönes Gitter rein mache und das Kennzeichen seitlich setze oder nicht gruebel gruebel 













So , weitere Baustelle sind die neuen Krümmer , somit muß auch die Servopumpe weichen  , dazu später mehr...
Ich habe mich bei den Krümmerplatten nun doch für die Großen ohne AGR Huckel entschieden und auch komplett selbst anzufertigen...
































Um diesen Weg der Krümmer gehen zu können ,muß die Servopumpe da weg..
Also Halter zerflext und was anderes Gebaut....
























































Auch die Klimaleitungen stören
 











































Gleich noch 6 Abgastemperatursonden verbaut...
















Und nen Feinen massiven Halter für eine Umlenkrolle gebaut...

















Und alles fein mit Hitzeschutzband eingewickelt...





































Dann noch die Gas-Zuleitung thermisch etwas abgeschirmt...














Probesitz - Sieht doch schon ganz stimmig aus...  











Thema Servolenkung...
Da die Riemengetriebene Servopumpe weichen mußte , zieht jetzt eine Elektro-Hydraulische Servopumpe aus einem Signum ein...
Also Platz suchen und Halter bauen ...






























































Dann habe ich mal das Diesel Diff etwas behandelt...
Grob gereinigt und mit Brunox Rostumwandler gestrichen,...geiles Zeug...
Dann noch eine Schicht schwar glanz...
Reicht für ein zukünftiges "Verschleißteil"  


















Und da ich einmal dabei bin, dieses Jahr endlich die langersehnte Abstimmung ansteht , gleich eine neue , 89mm Downpipe zum vernünftigen Ausatmen des Laders angefangen...

Bisher war es 3" (76mm) ...























So , die Tage gehts weiter....
Grüße

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Chris1980
.
.
Chris1980

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1089
Alter : 39
Ort : zweibrücken
Fahrzeug : kadett e gsi 3.0 rwd - safety first- quality always
vectra a 2000 rwd - in arbeit
corsa b 3.0 - in arbeit
Astra f caravan v6 - alltag
Corsa b 2.0 16v - alltag
Corsa a 3.0 v6 - zu verkaufen
Anmeldedatum : 21.09.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Mi Feb 06 2019, 22:15

Also ich finds wie immer mega geil. Vorallem die sitze.

Mit dem schwarzen wickelband, wenn du dich darüber später nicht ärgerst. Hatte im vectra auch das schwarze. Stank ewig und färbte sich alles weiss.

Bin auf weiteres sehr gespannt.

Bist weiter wie ich.

Gruss chris

_________________
Hüte dich vor den Lehren jener Spekulanten, deren Überlegungen nicht von der Erfahrung bestätigt wird.
Nach oben Nach unten
calypsocabrio
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
calypsocabrio

Männlich
Anzahl der Beiträge : 72
Alter : 28
Ort : Österreich
Fahrzeug : Astra F Cabrio V6
Vectra A GT
Astra J
Anmeldedatum : 17.06.12

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Do Feb 07 2019, 23:52

Ich bin immer wider begeistert Dennis!
Die Sitze sind im Omega ja der Oberhammer.
(Ich such auch noch solche für meinen Alltags J..)

AUch der Rest ist Sahne.
Schlossträgerumbau ist sicher einer der ersten am Omega B!

Aber bei deinen Rohrdurchmessern komm ich etwas ins Grübeln-
Ist das nicht zu groß für die angestrebte Leistung?  


LG aus Österreich,
Alex
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/Calypsocabrio-572171886266074/
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Fr Feb 08 2019, 18:59

Danke danke Jungs...


@Chris...
mit dem schwarzen Band werde ich sehen... Ich habe extra Teures von Tuner gekauft , nicht den China ebay mist...
Ob es was taugt werde ich sehen... gruebel 


Wenn nicht , saurer Apfel und Neu... zick





@Alex...
Ja , das mit den Sitzen war ne mega Überraschung ...

Das mit dem Schloßträger war mir schon seit Jahren wichtig , nie hab ich es gemacht ... Danach immer wieder geärgert... nun war es aber Fällig dickes smilie 



Warum kommst du bei den Rohrdurchmessern etwas ins grübeln ?
Am Laderausgang kann es eigentlich nie zu groß sein...

Um so besser das "Ausatmen" des Laders ist , um so besser...
Kein Hitzestau , besserer Gasfluß , somit besseres "hochdrehen" usw usw...
Ab Katausgang geht es dann in 3" weiter...
Es wird auch wieder eine neue Abgasanlage geben...
Wie genau weiß ich noch nicht , aber anders auf jeden Fall....  

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Feb 10 2019, 12:59

So , ich hatte da mal noch paar Stunden Zeit...


Endlich kamen die 89mm V-Band Schellen an...
also an der Downpipe weiter gemacht...

















Also mußte der Motor mit Getriebe wieder rein um zu sehen ob ich zwischen Getriebe und Getriebetunnel (Karosse) durch komme und Platz habe..













Natürlich mußte es so kommen , das die Downpipe zwischen Getriebe und Tunnel am Hitzblech anliegt ... hatte dann keine Lust mehr um den Motor abends nochmal rauszunehmen und deswegen auch kein Bild...
Folgt die Tage..






Habe dann nur noch kurz den Plan der Verlegung der Ladeluftschläuche zu testen um noch nen Schlauchbogen zu bestellen...
Paßt so viel besser als gedacht/geplant ... top 












Bis die Tage...
hallo 1

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
dragon1916

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5439
Alter : 30
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei (Sommer)
Vectra A GT c20xe M2.5 (Winter/Alltag)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Do Feb 14 2019, 15:21

wie gewohnt eine sehr gute Arbeit, richtig fette Rohrdurchmesser und was ich am besten find ist der schraubbare Schlossträger, das hätten sie damals mal lieber serienmäßig verbauen sollen, richtig gut gelöst top 

LG
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Feb 17 2019, 11:55

Danke dir Patrick...
War aber wieder nen haufen Arbeit ... Wahnsinn , hätte ich so nicht gedacht...

Aber nun ist es fertig und ich bin froh es getan zu haben... Nun muß halt noch Lackiert werden...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Enki_87
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
Enki_87

Männlich
Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 31
Ort : Berlin
Fahrzeug : Astra F CC Bj 94
Omega A Caravan Bj95
Omega B Caravan Bj94
Zafira A Bj03
Anmeldedatum : 13.12.12

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Feb 17 2019, 19:28

Erstmal Respekt für den Umbau meister

Hab ich mir mal von Anfang durch gelesen,  geiler Umbau, geile Durchführung, einfach nur top top

Stimmiges Concept durch und durch
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Fr Feb 22 2019, 09:37

Vielen Dank für das Lob...
Nuja , ich sag mal so, mehr als mir da was zurecht basteln mache ich auch nich :-D



hallo 1

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Dennis i500
...
...
Dennis i500

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13211
Alter : 39
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Heute um 18:37

Soooo , machen wir mal weiter...

So ganz ohne Getriebe ist eigentlich echt viel Platz dickes smilie

Also mal gucken wie eng es mit der Downpipe wird...






Ohha , 89mm da durch zu bekommen ist eng ... gruebel

Und das Hitzeschutzband muß ja auch noch ran , gewickelt auch nochmal ca. 6mm ...








Da sich der Motor ja aber etwas bewegen kann (muß) , mußte der Motor nochmal raus um etwas etwas Platz zu schaffen...
Zum Glück hat der Omega massiv viel Dämmmaterial zwischen Karosserie und Hitzeblech , was mit zärtlicher Gummihammer Überzeugung etwas geregelt werden konnte dickes smilie

Da der Motor aber gerade wieder draußen ist , konnte ich gleich noch etwas die Kabel der EGT (Abgastemperatursonden) verlegen , und auch die Downpipe bis zur Trennung fertig wickeln...













Elektrik ist zwar nix schlimmes , aber immer wieder ran zu gehen nervt langsam ...
Immer wieder fällt mir was ein , noch paar Strippen raus zu schmeißen oder neue einziehen...
Hier habe ich ein Canbus Modul für die 6 Abgastemperatursonden...















Leider darf man die Kabel der EGT nicht einfach kürzen , also mußte ein Platz dafür gefunden werden..











So isser einbau fertig top








Die Turbowindel ist nun auch wieder dran...









Und da ich seit einigen Wochen bzw fast 3 Monaten auf ein ganz spezielles Bauteil warten mußte , verzögert sich natürlich alles etwas...

Doch gestern kam es ENDLICH an , meine speziell für mich und baugleich noch für Brian gefertigte Spezialanfertigung ...
Eine komplette Rennsport Kupplung ...
CNC gefräßtes Stahlschwungrad ultra leicht , 2 Scheiben Kupplungspaket mit einer Scheibe 9-Pad Sinter und einer Scheibe Organisch Sachs Sport und einem zusätzlich verstärktem Sachs Perfomance Druckautomat...



Das ganze Paket soll bist zu 1200 Newtonmeter (Nm) Stemmen
Angefertigt hat sie der Kai Behning aus Bayern in seiner Firma "PTB-Racing.de" ...






















Hier mal ein Vergleich zur "alten" Kupplung ... Links das neue ca 5,5kg leichte Stahlschwungrad ... rechts Schweres Guss Schwungrad von über 20 kg ...


















Und da die ganze Geschichte auf perfektion und Laufruhe und Bewegte Massen Reduktion gebaut ist , fehlen nun 2,5cm zum Ausrücklager..

Also nen feinen Adapter anfertigen lassen...










Also morgen heißt es , noch ein paar kleinteile zu besorgen und dann kann ich den Motor endlich final einbauen...



top

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   

Nach oben Nach unten
 
Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau
Nach oben 
Seite 15 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 9 ... 13, 14, 15

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.