Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Fr Mai 02 2014, 19:08



hallöchen leuts...


nach einigen monaten habe ich nun auch mal wieder etwas zu berichten...


da ich ja nun lange hin und her überlegt habe ob ich meinem omega nen fächerkrümmer verpasse und danach ne feine software machen lasse um ihm erstens etwas auf die sprünge zu helfen und zweitens etwas sparsamer unterwegs zu sein ..


aber nun ist ja das problem das ich den y32se habe ,also euro4 abgasnorm...fällt ja leider der fächerkrümmer weg ...da ja die beiden vorkats wegfallen würden...
ich bin nun mal nen verfechter von legal und tüv und daher fällt das flach...


also was bleibt ??
genau...


ein feiner umbau auf TURBO ....  


also habe ich mich mit unserem daniel ( TD-Motorsport / Skylibra) mal zusammen gesetzt und nen plan erstellt was alles gebraucht wird und welche komponenten danach auch den segen des tüv's mit abgasgutachten zu bekommen...


was mir bei dem ganzen vorstrebt war ein alltagstaugliches auto was ich ganz normal weiter fahren kann , sommer wie winter etc...
es soll auch kein rennwagen werden sondern nur kein sauger mehr sein , der träge in wallung kommt und dennoch gut spritt vernichtet...
alles durch geplant , besprochen , bestellt...


los gings...




also mal zu den daten / fakten...


y32se motor serie 218 ps / 290 NM drehmoment ...
automatik (bleibt erstmal) ..
gasanlage bleibt auch ,. da vollsequenziell und frei programmierbar..


turbolader "borg warner s200sx" mit twinscroll abgasgehäuse und v-bandanschluß ,
externes einstellbares wastegate ,
schubumluftventil audi rs4 ,
digital ecu master (frei programmierbares zusatzsteuergerät) ,
zusätzliche einspritzdüsen ,
rennsport benzinpumpe ,
wassergekühlter ladeluftkühler mit zusatz wasserkreislauf ,
z20let zündkerzen ,
geänderte kurbelwellengehäuseentlüftung und geänderter ansaugtrakt ,
zur kontrolle 3 anzeigen , ladedruck , öldruck und öltemperatur ,
wie immer eigenbau krümmer , eigenbau downpipe und auspuffanlage mit 2x 200zeller rennkats euro 5 , thermo hitzeschutzband etc. ,
paar silikonschläuche und bögen ,
großer offener k&n oval filter ,
usw ...






erst ging es mal ans bilder machen das man mal gucken kann was wo wie...
muß ja nun einiges raus , einiges rein und einiges geändert werden...


mein motorraum serie...ok mit gasanlage ..  










wie man sieht eigentlich gar kein platz für weitere sachen....










die 4 kat's ...   










wo nur soll die downpipe hin    (abgasstrang nach dem turbo) ..









aber dazu später mehr...
also mal wieder den dicken vorne rum zerlegt und den asci als regal genutzt   










und nun gehts ans ausweiden des motorraums so gut es geht... soll ja hintergher alles wieder so gut es geht original aussehn...













sooo... da läßt sich doch nun was drin machen....


aber erst einmal ...
teile auspacken ... 







hier das twinscroll abgasgehäuse...




der erste schwung rohrbögen für die krümmer bzw flammrohre bauen...




und nun die erste passprobe wie er mal sitzen könnte ...










raus damit und ins lager...




von alten krümmern die flansche abgesägt und neue gebaut...






leider muß der halter für den luftfilterkasten weichen...brauch ja aber eh keiner mehr... 






beginn des bau's vom flammrohr ...








und natürlich nicht tiefer als die achse...












material alle...also neu bestellen...
in der zwischenzeit schon mal die downpipe anfangen...


























sooo , weiteres material ist da...































































































sooooo....
schluß für heute....  





_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6


Zuletzt von Dennis i500 am Mo Jun 22 2015, 08:23 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Opelgauner
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 555
Alter : 37
Ort : Burgdorf
Fahrzeug : Astra G Cabrio Turbo
Zafira A 1.8 Opamatik
Anmeldedatum : 22.11.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 09:42

     

 top  top  top 

Schön gemacht....saubere Arbeit und gut durchdacht.... so kennen wir das ja auch von Dir!
Mehr Bilder...

Gruß und bis nachher oder so....
Gauner
Nach oben Nach unten
http://www.opeldevilscologne.de
Opeladdi
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 816
Alter : 38
Ort : 48720 Rosendahl
Fahrzeug : Insignia Sports Tourer Sport Turbo mit LPG
Anmeldedatum : 06.12.09

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 10:38

         
Auch sowas haben will     

_________________

Nach oben Nach unten
let-vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 862
Alter : 47
Ort : Region Hannover
Fahrzeug : Vectra Turbo
Anmeldedatum : 15.08.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 11:27

Ich sag ja Du hast einen an der   

aber  top 
warst ja schon lange scharf drauf......weiter machen!!!!!!  foto
Nach oben Nach unten
http://let-vectra.blogspot.com/
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 13:35

hi jungs....
danke danke...


@niki....
ja das stimmt , lange heiß auf v6 turbo bin ich ja nun schon...(seit ca. 2005 ) ...
nun hab ich / haben wir es endlich mal in angriff genommen ..


nunja , leider wie immer nicht ohne probleme und graue haare...aber dazu später mehr...


ok , also weiter im auspuff bauen...


da ja meine twin auspuffanlage mit der x-pipe bleiben soll , mußte ich mir etwas einfallen lassen wie ich das mache...
also los gings...




da unten müssen nun 2 rennkats rein und eben die rohre und bögen...
hmm..aber wie am besten machen um es von einflutig auf 2 flutig zu bekommen ? ...  gruebel 














die feinen metall rennkats...




















neuen halter für die kats geschweißt...










auspuffbau abgeschlossen...
nun fehlt nur noch das titan thermohitzeschutzband ...












dann hab ich mal noch ne feine halterung an den grümmer geschweißt , die ich dann mit ner strebe am motor befestige das der schwere turbo nicht schwingen kann...






dazu hab ich die vorgesehenen öffnungen im zahnriemendeckel aufgebohrt um an die drehmomentstützenpunkte zu kommen...
und ja , die häßlichen riemenscheiben und räder hab ich in der zwischenzeit auch blank gemacht , grundiert und schwarz lackiert...




















leider hab ich keinbild im eingebautem zustand... zick 


aber weiter gings mit dem einwickeln der rohre...



















soooo leutz...


das war erst mal das thema auspuffbau...
vielleicht mach ich heut abend weiter mit den anderen sachen...


bis denn erst mal....


 hallo 1 

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Trude
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 592
Alter : 38
Ort : Sabershausen
Fahrzeug : 89er Kadett GSI16V (abgemeldet)
06er Nissan 350Z
05er Kawa ZX-10R
91er Kadett 1,4i
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 13:50

Respekt   

Nich nur vor der Arbeit an der Technik, sondern auch an dem Aufwand hier alles einzustellen.  dickes smilie  

Gruß
Jörg
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 19:11

Weißt du, du bist schon nen echt krankes Tier... schmeiß weg    
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
calypsocabrio
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 70
Alter : 27
Ort : Österreich
Fahrzeug : Astra F Cabrio V6
Vectra B Sport
Vectra A GT
Anmeldedatum : 17.06.12

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 19:17

Hei Dennis!

Das is ja der Oberhammer was du hier wieder zauberst  

Gut, das du Auspuff bauen kannst hast du ja schon öfter bewießen. Aber das is halt noch ne stück darüber!
Hab mir auch mit begeisterung jedes einzelen Bild angesehn.
Bist du schon weiter und stellst Stück für Stück Bilder ein?

Und, kommt da jetzt einen andere Bremsanlage an den Omega?

mfg Alex
Nach oben Nach unten
https://www.facebook.com/Calypsocabrio-572171886266074/
bulldog666
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2851
Alter : 49
Ort : Wadern-Steinberg
Fahrzeug :
Skoda Octavia RS TDI alltagsauto

Opel Ascona C Projekt



Anmeldedatum : 11.03.11

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 19:25

MEGAHAMMERGEIL was sollman da noch sagen   ausser  top Arbeit wie bei allen deine Umbauten  

Freu mich schon auf ein Viedeo mit sound davon .

_________________
Nach oben Nach unten
let-vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 862
Alter : 47
Ort : Region Hannover
Fahrzeug : Vectra Turbo
Anmeldedatum : 15.08.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 20:04

wird wohl wieder Zeit das Ich mal rumkomme   

Respekt Dennis  top
Nach oben Nach unten
http://let-vectra.blogspot.com/
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 46
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 20:20

Dennis,

eine Steigerung ist dann der Umbau auf Twinturbo.
Bist du sicher, das der LLK ausreicht, den du da jetzt drinnen hast, oder kommt da noch was anderes rein?
Bei der Arbeit bleibt nur den Hut zu ziehen und dir mal wieder tiefsten respekt zu zollen.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
umbri
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 47
Alter : 37
Ort : Mörfelden-Walldorf
Fahrzeug : Opel Corsa C Sport 1,2
Opel Omega B Sport II 3,0
Anmeldedatum : 06.10.13

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 03 2014, 21:27

mehr kann man da eigentlich nicht zu sagen
Nach oben Nach unten
GTC_16422
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 293
Alter : 23
Ort : Österreich
Fahrzeug : H GTC 2007 Line II Projekt Z16LEX
BMW E39 525d 5L40E Aut. MTechnik


Anmeldedatum : 22.12.11

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 09:23

Dennis du bist der Wahnsinn   

genauso wie ichs vorhab, nur mein Plan vom Krümmer ist etwas anders.

Absolut geile Arbeit   


Grüße
Nach oben Nach unten
C-Turbo
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 291
Alter : 32
Ort : Emern
Fahrzeug : 2x Ascona C, GT, Astra fürn Winter
Anmeldedatum : 23.05.09

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 11:32

Top Arbeit.

Was soll am ende eigentlich dabei rumkommen? Also Leistungsmässig!
Nach oben Nach unten
Shadow-Vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 520
Alter : 30
Ort : 21635 Jork
Fahrzeug :
1. Opel Vectra A 1.8i 8V
2. Opel Vectra B 2.0 16V
3. Opel Vectra C 3.2 V6
Anmeldedatum : 16.09.12

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 12:55

wieder mal sehr geil dennis  top 

wenn ich sowas sehe und lese denke ich mir immer zwei sachen :

1. so ein umbau dauert ja doch recht lange ... das ist doch dein alltagsauto richtig? ich das blöde so ganz ohne auto bzw. immer frauchens auto nehmen zu müssen? ich könnte in der woche nicht auf mein vecci verzichten, da ich ja irgendwie zur arbeit kommen muss   


2. wenn man so sieht , was bzw. wie du es machst ... schon mal überlegt sowas nebenberuflich zu machen? mit solchen sonderumbauten kannste gutes geld verdienen ... grade wenn man das so sauber und korrekt baut  wie du ... eigentlich schade dass du dein talent "nur" im privaten rahmen nutzt ! nicht falsch verstehen ... ist keine kritik   

wie lange schätzt du dauert der umbau? bis du den legal fahren darfst? meine wegen tüv abnahme und so  hallo 1
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 570
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 14:32

Dennis is hätte noch ein R30 Getriebe mit langen 5. Gang falls die Opamatik mal aufgibt.
Nach oben Nach unten
Rolfs
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 127
Alter : 52
Ort : Bochum
Fahrzeug : Ascona C
Anmeldedatum : 19.01.13

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 16:11

Also Dennis , eins muss ich ja mal sagen : Klasse   
Ich möchte auch nicht wissen , um wieviel Du das Haushaltsgeld Deiner Frau gekürzt hast und wie lange sie kein Kindergeld erhält . Aber interessant ist das schon was Du da gerade machst . Ich wünschte auch ich könnte so gut schweißen wie Du auf den Bildern dokumentierst .
Vielleicht wird er ja mal ein würdiger Ascona Nachfolger und lasse uns nicht so lange auf die Fortschritte von dem Umbau warten .
Gruß Rolfs
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 23:10

hi leute...


also mal der reihe nach...


@trude.:
danke dir , ja es ist schon nen durchdachter umbau ...
und was das einstellen hier im forum angeht kann sich ja jeder denken was es für nen akt ist die ganzen bilder einzeln hochzuladen...  




@ roschi...
na logisch...weißt du doch ....krank kommt direkt vor wahnsinnig...  




@calypsocabrio...
das auspuffanlagen bauen ist bis jetzt immer ganz geil gewesen , aber dieses projekt hier war zum haare ausreisen...die downpipe vom lader bis runter zu den kats war nicht ohne  motz 
was den umbau angeht .... ich bin schon am fahren .... daniel und ich machen zur zeit abstimmungsfahrten...da geht auch sau viel zeit drauf , aber es wird...
was die bremse angeht ist die schon noch recht gut dabei ... wir wollen ja keine 400ps....
aber ja , eine große mehrkolbenanlage schlummert schon lange in meinem kopf rum...auch schon vor diesem umbau...




@bulldog...
danke... und jaaaa , auf nen richtiges soundfile bin ich selber gespannt   gruebel  , da ich an den auspuff auch nochmal ran muß da er nun leiser ist als vorher...  






@ niki (let-vectra) ..
klaro gerne doch ...weißt ja wo du mich findest  hallo 1 






@ fiestapuzzler..
wozu twinturbo ? das ist nur zum "zeigen das es geht" ... braucht aber keiner...
ja , der llk reicht völlig aus da der bis 600ps nutzbar ist ... der sieht auf den bildern kleiner aus als er ist ...
hat nen dickes netz drin und kühlt ca. 30% mehr runter als luftgekühlte...
außerdem wollte ich nix hinter der stoßstange umbauen bzw so nen rießen ding da haben,..und für meine zwecke reicht es ...




@gtc..
jupp , das thema hatten wir ja schon mal  hallo 1 






@c-turbo....
leistung kann ich noch nix sagen...
aber es soll ja nur nen kleiner turbo sein, alltagstauglich und wirtschaftlich...sofern man das so nennen kann   
ich denke mal mit ca. 0,5bar ladedruck sollten um die 300 rauskommen ...reicht mir auch ...




@shadow-vectra....
danke...
also es ist so , das ich diesen umbau im winter gemacht habe...
ich verzichte doch nicht im sommer auf mein dicken ...  
1. also ich hab da noch nen kleines "ersatz auto" für so nebenbei... frauchens astra steht ja im winter auch abgemeldet in der garage,..
2. das mit dem gewerbe mach ich doch...bin doch gewerbetreibender ...  
was die zeitspanne angeht bin ich nun ca. 3 monate dabei....von der planung über teile bestellung und bauen...
tüv steht in den nächsten tagen an , erstmal müssen wir fertig abstimmen...geht ja folglich um nen abgasgutachten...da kann man nicht mal eben ne "solala softare" machen...  







@ roadrunner...

hast gleich pn... hallo 1 






@ rolfs...
keine sorge , frau und kinder hungern nicht...
das ist noch geld vom ascona schlachten...  
familie geht vor , aber tod bin ich noch nicht um aufs auto zu verzichten,...  



nein nein...ascona nachfolger wird das nicht...zumindest nicht im asci sinn...der omega ist nun unsere familienkutsche das ganze jahr über...aber bissl spaß muß damit auch sein.....andere fahren in urlaub...ich bau autos...  

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6


Zuletzt von Dennis i500 am Mi Jun 11 2014, 00:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
songoku
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 311
Alter : 39
Ort : WESTERWALD
Fahrzeug : Astra f CC Sport
Anmeldedatum : 18.03.09

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 04 2014, 23:30

Hey Dennis
  was hast du denn hier gebaut top 

Bist du ein Hammer Typ echt ey. Und sogar schon fertig!! Mir gefällt gut wie du die ganze Sache durchdacht hast, da in meinem Beruf auch viel mit Rohrleitungsbau und Versprüngen gearbeiete wird, kann ich mir die arbeit unter den Bedingungen echt gut vorstellen!

Ich hoffe das alles gut läuft und alles hält und dicht bleibt  

Bin aufs Finish gespannt 
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Mo Mai 05 2014, 00:44



oki..wollen wir mal weiter machen...


aber mit was...
ok erstmal die ansaugbrücke...


diese hat ja hinten die steuerklappe für die drehzalbänder im unteren und oberen drehzahlbereich...
sie verbindet oder trennt die beiden kammern für rechte und linke zylinderreihe...










also kurzerhand ausgebaut , zerflext und sinnvoll mit einem anschluß für den unterdruckschlauch für die ladedruckanzeige versehen...  













und da der ansaugweg nun nichtmehr doppelt ist , mußte ein y-stück her...




nicht schön , aber brauchbar...



























auch von innen verschweißt und ohne grade...








----------------------------------------------------




dann hab ich zwischendurch noch die hochleistungsbenzinpumpe eingebaut...die natürlich ein wenig anders ist als die originale , aber an deren platz sollte...also auch bissl imprivisieren...


außerdem mußte ich mir nen "spezialwerkzeug" bauen um die verschraubung aufzubekommen... motz 














links rennsport und rechts serie ....








und damit das untere sieb richtig sitzt...




mußte oben ein edelstahlring dazwischen ...












------------------------------------------------------




weiter gehts mit mit dem wassergekühlten ladeluftkühler ...


diesen wollte ich genau unter der ansaugbrücke haben um kürzesze wege der ladeluft zu haben..
also da hin wo eigentlich der rießen ansaugtrakt (dualram) sitzt ....














und platz für das wastegate ist auch noch ...






also mußte er nur noch irgendwie befestigt werden...
also an das kühlerpaket mit ran....






also halter bauen...












hängt und sitzt ganz gut...









und für den wassergekühlten llk ist ja noch der seperate wasserkreislauf nötig...
also auch ein wasserkühler , pumpe und kleinzeug...
und da ich optisch alles so original wie möglich haben wollte blieb nur eins... einen flachen kühler vor die anderen kühler...
glücklicherweise paßte der wasserkühler genau zwischen klimakühler und ventielatoren...also perfekt als ladekuftkühlung ...


also ersteinmal einen klimaventilator ausgebaut ...














und da ja auch wasserschläuche ran müssen mal adaper gebaut... 












nun hab ich kein bild vom detail...
im oberen bereich des bildes ist es angeschlossen...






sooo leute...
reicht für heute...
ich muß ins bett....

bis die tage , dann gehts weiter....


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Karldett
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 140
Alter : 40
Ort : Wetter
Fahrzeug : Kadett D GT/E Astra H OPC
Anmeldedatum : 02.09.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Mo Mai 05 2014, 11:16

Heiligerbimbam ist der Typ verrückt!   Geiler Umbau!Schweissen kann er    
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6464
Alter : 37
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Zafira B 1.8
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Sa Mai 10 2014, 00:04

Holla Alta.
Werden wohl deine 6 Zylinder demnächst zwangsernährt  top

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   So Mai 11 2014, 23:19



so , naja ich mach halt hier mal etwas weiter..
 dickes smilie 




hier mal 3 wichtige anzeigen...

ladedruck , öldruck und öltemperatur...
da ich eh kein aschenbecher brauche , landeten die anzeigen darin..






































adapter für die anzeigen...


















adapter für öldruckleitung für den lader und links der ölrücklauf in die ölwanne...


















einlass mit schubumluftventil...














nochmal umgebaut und zusätzliche einspritzdüsen...











zusatzsteuergerät um die ladedruckregelung und zündung zu steuern...

beziehbar über daniel / skylibra hier im forum (http://www.td-motorsport.de)



















dann hab ich noch nen alu hitzeschutzblech gebaut und extra nochmal mit thermoband eingewickelt um den kühlerschlauch zu schützen...































sooo...
ich denke ich mache die tage weiter....

nachti....


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
LifeRacer
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 27
Ort : Rostock
Fahrzeug : Astra F Stufenheck
Anmeldedatum : 29.02.12

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Mo Mai 12 2014, 02:17

toller Umbau, toller Bericht, tolle Bilder =)

selten so einen interessanten Thread gesehen, weiter so! =)
Nach oben Nach unten
http://www.rccrawler.eu
Trude
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 592
Alter : 38
Ort : Sabershausen
Fahrzeug : 89er Kadett GSI16V (abgemeldet)
06er Nissan 350Z
05er Kawa ZX-10R
91er Kadett 1,4i
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   Mo Mai 12 2014, 20:07

Da is so viel umwickelt, man könnte ja fast meinen du hast was zu verstecken.  dickes smilie 

Sag doch einfach mal bescheid wenn du deinen Alltagsommi mal gegen meine Alltagsschleuder vergleichen willst. Ich nehm mir auch gern ein Wochenende frei. (Und bekomm meine Kaddiklappe wieder nich weg.)  schäm


Dennis i500 schrieb:
habe noch diverse high end systeme im keller liegen ...   hallo 1 

Was hast du eigentlich nich im Keller rumliegen? Ich bräuchte noch ne anständige Frau. Mach mir maln paar Angebote.  hallo 1
PS: Das Quote kam aus nem anderen Topic, aber das kann man ja unmöglich unkommiert stehen lassen.  
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau   

Nach oben Nach unten
 
Omega B 3,2 V6 **TURBO** Umbau
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 14Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen