Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kadett C Stahl-Heinz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Kadett C Stahl-Heinz   Fr Jan 03 2014, 19:35

So, ich möchte hier nun nach meinem gescheiterten Ascona-Projekt nun ein anderes vorstellen.

Sein Name ist Stahl-Heinz, geboren wurde er 1979. Er ist eine 4-türige Limousine.
In ihm schlägt bald das Herz eines 1200er S mit 60 PS mit Schaltgetriebe.

Verbaut bis zu meine Garage waren ein paar Federn und falsche Koni-Dämpfer die ich bereits ersetzt oder repariert habe.

Stahl-Heinz hatte bis zu meinem Erwerb ohne Ende Fehlteile zu beklagen, und wer in dieser alten Scheiße rumrührt, der weiß auch wie schwer es mittlerweile geworden ist die entsprechenden Teile noch in guten 8bzw. überhaupt) zu bekommen.
Angefangen bei den Fensterschachtdichtungen bis hin zu den Rücksitzbankpappen.

Vieles habe ich mittlerweile beisammen...Gott sei dank, aber es hat auch genug gekostet...obwohl, wenn man bedenkt was ein Flugzeugträger so kostet dann gings ja...  schmeiß weg 

So wurde er von mir entdeckt...



So, für ne Vorstellung reicht das erstmal...

Habe noch ein paar Bilder und auch schon so einiges am Auto gemacht.
Ein Projekt was auch sein gerechtes Ende finden wird, denn die Karosse habe ich Neujahr 2014 bereits frisch lackiert, sowie schon ein, zwei Anbauteile...

Farbe Matt Grau...eben wie es sich für Stahl-Heinz gehört...  

Grüße


Zuletzt von Roschi am So Nov 05 2017, 11:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Rolfs
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 127
Alter : 52
Ort : Bochum
Fahrzeug : Ascona C
Anmeldedatum : 19.01.13

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Fr Jan 03 2014, 20:17

Tja , mit den Ersatzteilen bei etwas älteren Autos ist das immer so eine Sache . Gerade weil viele " nur " den C Coupe pflegen und nicht eine 4 türige Limo . Aber klingt interessant . Ich hoffe , Du hast diesmal mehr Fotos gemacht als bei Deinem Ascona B Projekt . Also spanne uns nicht so lange auf die Folter .            
 
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Fr Jan 03 2014, 20:45

ich geh kaputt...  


unser sven iss mal wieder da...    


na das wird aber auch mal zeit das du uns den "stahl-heinz" vorstellst....


hört sich bisher gut an das du weiter gekommen bist...freut mich ...
dann sehen wir dich wohl jetzt wieder öfter ? wäre mega klasse großer...


ok hau mal weiter fleißig daten und bilder rein ok...


grüße

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Fr Jan 03 2014, 22:49

was ist denn los mit dem ascona b?

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
Rolfs
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 127
Alter : 52
Ort : Bochum
Fahrzeug : Ascona C
Anmeldedatum : 19.01.13

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Fr Jan 03 2014, 22:53

Nach oben Nach unten
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Fr Jan 03 2014, 22:59

ja grad gelesen, hat ihn der mut verlassen :-)

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Fr Jan 03 2014, 23:42

Mut?  schmeiß weg  frag ma schütti was mit dem ding war. Der hatn nackig gemacht...tooooooot!!!
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Sa Jan 04 2014, 00:09

tod ist der erst dann, wenn man den tod macht. von wem hattest du den ascona?

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Sa Jan 04 2014, 00:36

micha...
man sollte abwägen wann man sinnvoll aufhört oder nicht...was seine eigenen möglichkeiten sind , was die eigenen grenzen sind etc...


außerdem...lesen... den ascna hatt er damals von kochy... hallo 1 

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Sa Jan 04 2014, 12:16

Und vor allem muss man abwägen ob man ohne ende kohle reindonnert...und obs dann noch sinnvoll is, auf den ascona habe ich nicht viel draufgelegt um die limo zu bekommen, daher war das mehr wie ein astreiner deal. 
Anderer hintergrund ist noch ein zeitproblem, da ich ab 1. März diverse berufliche Qualifikationen durchlaufen werde. 2 1/2 jahre auf wochendbasis, und dann passt der ascona nicht ins Bild.  Die limo wird im sommer weitgehenst fertig sein.
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Sa Jan 04 2014, 16:42

roschi willste in die höhere etage bei deiner firma ;-)

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Sa Jan 04 2014, 18:00

Nur so ein bischen 
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Sa Jan 04 2014, 22:33

dann gib mal gas , damit das auch klappt :-)
der rubel muss rollen :-)

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
Dj Trance
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 39
Ort : Wittenberg
Fahrzeug : x2 Omega b Kombi ,omega b Faclift limo, Astra f Kombi und Kadett E Cabrio
Simson Roller sr 50
Anmeldedatum : 23.12.10

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Mo Jan 06 2014, 15:51

Moins mal sehen wird bestimmt supi Prokjekt.  

Grüße Dj Trance
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Mi Jan 08 2014, 21:04

Nun werde ich die Geschichte von Stahl-Heinz ma weiterführen...

Angefangen hat ja nun alles ihn aus der einen Scheune rauszuzerren und zu mir zu karren, war nicht wirklich weit, vielleicht 15km...



Dann habe ich gleich mal nen Kotflügel abgebaut und nach dem anschleifen die Farbe ausprobiert. Hintergrund ist, ich wollte wissen wie sich die Farbe spritzen lässt, und wie matt grau so aussieht.


Im gewissen Lichteinfall wirkt das eher bläulich bzw. lila und im dunklen grau...aber ok..gefällt...kommt drauf 



Das gleiche Spiel habe ich dann auch mit der hinteren rechten Tür gemacht





Was auch anfänglich gleich lackiert wurde waren die Tankklappe, C-Säulenabdeckung, ein Satz Engelmänner und die Fensterführungsleisten für die hinteren
Türen



Kotflügel und Engelmann zwecks Anpassungen und Bohren mal angebaut





Heckklappe und Haube von innen schon mal gelackt...





Dann gabs eben zur Anpassung einen Radsatz, Smoor Roadster in 7x13 ET14 und 8x13 ET4 mit 175/50R13 + eine 8x13 als Ersatzrad.







Nachdem ich dann die richtigen Dämpfer und Federn drin hatte, konnte ich dann auch die Kanten umlegen

Das ist jetzt die Fahrzeugtiefe an der Vorderachse    angst     genau meine rede 


Und dann hat sich Stahl-Heinz fast nackig gemacht  



In der Fahrertür war ja noch das Loch von dem Originalspiegel, das vom Schütti zuschweißen lassen und vorab schon mal nen bisl gespachtelt




Irgendwie hatte ich dann keinen wirklich Bock was am Auto selbst zu machen, und somit habe ich nen bisl Zeit an den Felgen verpimmelt.
Die Felgen müssen nämlich alle aufgearbeiten werden, lackiert ja sowieso...und zu allem Überfluss hat der Vorbesitzer sämtliche Zierschrauben aus den Felgen gerissen, warum auch immer...  
Neue Zierschrauben sind ja noch zu bekommen, kosten aber pro Stück 1€...ich brauch mindestens 64 bzw. 80 Stück...das war's mir nicht wert...zumal die auch geklebt waren und aus billigem Plastik...und somit habe ich mir gedacht da 6er Gewinde reinzumachen um ne normale Edelstahl Inbusschraube eindrehen zu können...  

Gewinde habe ich dann in Form von Heli-Coil-Einsätzen reingemacht...



Nen fertiges Bild habe ich noch nicht....

Und dann habe ich am 2. Weihnachtsfeiertag die Kiste komplett geschliffen und da wo notwendig gespachtelt und abgeklebt...gefüllert war er ja schon teilweise...Rest habe ich dann gemacht...










und dann wurde lackiert...und ich muß betonen...ich habe keine Läufer reinlackiert...  nur ein paar wenige Staubkorneinschlüsse sind drin...aber für Garagenlackierung nicht ma schlecht...



Dann ma rausgerollt um zu schauen ob ich bei meinem "superlicht" auch alles erwischt habe und keine weißen Flecken vom Füller zu sehen sind



Dann wieder rein und alles abgeklebte mal wieder ab...





So, das reicht erstmal mit Lack...kein Bock mehr zu schnüffeln... schmeiß weg  die drei anderen Türen und den linken Kotflügel mache ich wahrscheinlich im Februar fertig...



Wollte nämlich erstmal nen bisl was verbauen weil ich Platz brauche, konnte mich bis heute vor Teilen im Keller kaum drehen...muss ja wie gesagt alles zukaufen weils entweder fehlte oder kaputt ist...ah doch, der Teppich fürn innenraum, Rückbank und Amaturenbrett war dabei, aber keine Sitze, Tacho, konsolen, Halter, Sitzschienen und noch vieles vieles mehr habe ich mir zusammengewürfelt....

also erstmal bisl was zusammenbauen...













zwischenzeitlich mal die Halter für die Sitzkonsolen eingefärbt...



neue Bodenstopfen



neue Stehbolzen für die Konsolenhalter (natürlich von unten schön abgedichtet)



Dann Teppich reingelegt und Konsolen und Sitzschienen und Kram reingebaut, sowie die Sitze, die ich in nem Neuzustand ergattern konnte...









zu den Sitzen gibts auch originale Kopfstützen von Recaro dazu, aber die hier habe ich dann stattdessen gekauft   ...wie neu...aber ich war im Glauben, dass die schwarz sind, dann kamen die mit der Post und sind braun...so ein scheiß, habe ich glatt beim Kauf überlesen...

Also mach ich mir halt Arbeit...umfärben...im Februar...aber ich find die trotzdem einfach nur Porno und passen auch zum Stahl-Heinz dickes smilie 




Zum Schluß habe ich heute noch den Kühlergrill eingesetzt, der Scheinwerfer ist wieder raus, hatte ich nur drin wegen ner Blechschraube von oben vom Typenschild, weil ich wissen mußte ob die zu lang is und auf dem Scheinwerfer kratzt...



Morgen baue ich erstmal weiter...evtl mal das Heck komplettieren...

So long....


Zuletzt von Roschi am Sa Jan 11 2014, 18:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Mi Jan 08 2014, 22:06

na heeeee.... roschi...
das nimmt ja echt gestalt an.. freut mich ...


aber laß anna mal nen bild machen wenn du drin sitzt  dickes smilie  dickes smilie 


stell ich mir uhrig vor du rieße ...  


aber das grau kommt gut... top 

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Shadow-Vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 520
Alter : 30
Ort : 21635 Jork
Fahrzeug :
1. Opel Vectra A 1.8i 8V
2. Opel Vectra B 2.0 16V
3. Opel Vectra C 3.2 V6
Anmeldedatum : 16.09.12

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Mi Jan 08 2014, 22:10

allein wegen dem namen " stahl-heinz" muss der kadett schon geil werden  top 

die felgen sind geil ... waren nicht billig oder?  beten
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Mi Jan 08 2014, 22:14

Och ging, knapp 200 mit guten reifen...
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Paddy
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 568
Alter : 25
Ort : Werl
Fahrzeug : EX-Fahrzeug: Vectra B

Jetzt: Fiesta ST 180
Kadett E
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Do Jan 09 2014, 00:01

Wow, da haste ja einiges geaschafft. Die Farbe sieht sehr geil aus.

_________________
Zitat aus einem anderen Forum:
Zitat :
Hinterher bin ich ohne Stecker (und ohne Lüfter) gefahren. Ist ja schließlich ein Opel ... fährt auch ohne Luftkühlung ... hat ne gescheite Wasserkühlung.
Nach oben Nach unten
schnico
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 854
Alter : 30
Ort : Potsdam
Fahrzeug : Sommer: Opel Vectra B 1.6 16v
Sommer 2: Opel Vectra B 1.6 16v
Alltag: Opel Insignia 1.6 SIDI Turbo
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Do Jan 09 2014, 13:39

schöner bericht  top 

aber mal ne frage zum lackieren, du machst das alles in der geschlossenen garage? ich hab das auch mal versucht, jedoch habe ich spätestens beim klarlack keine freie sicht mehr gehabt. der lacknebel hatte sich dann bereits in alle poren gesetzt und auf der haut geklebt gruebel 

_________________
Alltagsauto: Insignia A 1.6 SIDI Turbo

Schönwetterautos: Elfriede & Horsti

Rennsemmel: Tigra A
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Do Jan 09 2014, 18:54

Servus Gemeinde,
Ja Schnico, das liegt daran, dass die Garage bei mir nicht geschlossen ist  Das Tor ist zwar zu, aber ich habe seitlich zwei und hinten ein Fenster die dann während der Lackierei für entspechenden Durchzug sorgen, und je nach Bedarf mache ich die Fenster ganz oder eben nur halb auf.

Was ich bisher vergessen habe zu erwähnen ist, dass es sich bei der Farbe um Flüssigfolie (auch Plasti Dip genannt) handelt...daher kommt da auch am Ende kein Klarlack drauf. Ist aber von der Verarbeitung her nicht weniger schwer wie normaler Lack, denn auch damit kann man das Gleiche falsch machen...Vorteil bei den matten Farben ist, dass man kein Klarlack mehr braucht...Während der Trocknungsphase wird die Farbe dann mehr und mehr zu Folie.
Ich habe beim Stahl-Heinz ca. 8 Schichten drauf gemacht so dass es hoffentlich resistent gegen Alltageinflüsse wie Steinschlag etc. ist...
Das Auto muss wie beim normalen lacken gleichermaßen vorbehandelt werden. Und auch die Farbe muss ich immer neu anmischen und verdünnen.

Heute ist nicht allzuviel passiert, wollte nur mal das Heck komplettieren.

Erstmal Stoßstange, die 10 Jahre in ner Scheune rumlag, poliert.





Dann am Stahl-Heinz die Verschraubungen mit Dichtungen vorbereitet und die Stoßstange angebaut.





Zuguterletzt noch die Rückleuchten mit Heckblende reingebastelt





Das war's für heute...morgen evtl. je nach Zeit dass Amaturenbrett oder so....

Grüße
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
schnico
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 854
Alter : 30
Ort : Potsdam
Fahrzeug : Sommer: Opel Vectra B 1.6 16v
Sommer 2: Opel Vectra B 1.6 16v
Alltag: Opel Insignia 1.6 SIDI Turbo
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Fr Jan 10 2014, 08:29

Roschi schrieb:

Ja Schnico, das liegt daran, dass die Garage bei mir nicht geschlossen ist  Das Tor ist zwar zu, aber ich habe seitlich zwei und hinten ein Fenster die dann während der Lackierei für entspechenden Durchzug sorgen, und je nach Bedarf mache ich die Fenster ganz oder eben nur halb auf.

Was ich bisher vergessen habe zu erwähnen ist, dass es sich bei der Farbe um Flüssigfolie (auch Plasti Dip genannt) handelt...daher kommt da auch am Ende kein Klarlack drauf. Ist aber von der Verarbeitung her nicht weniger schwer wie normaler Lack, denn auch damit kann man das Gleiche falsch machen...Vorteil bei den matten Farben ist, dass man kein Klarlack mehr braucht...Während der Trocknungsphase wird die Farbe dann mehr und mehr zu Folie.
Ich habe beim Stahl-Heinz ca. 8 Schichten drauf gemacht so dass es hoffentlich resistent gegen Alltageinflüsse wie Steinschlag etc. ist...
Das Auto muss wie beim normalen lacken gleichermaßen vorbehandelt werden. Und auch die Farbe muss ich immer neu anmischen und verdünnen.

das erklärt mir einiges ;) ich habe zwar noch kein plasti-dip appliziert aber was ich so an videos bisher gesehen habe ist der sprühnebel nicht so heftig wie beim einsatz von 2-k lacken. nichts desto trotz ein sehr gutes ergebnis.   und nun - weiter machen!  prost 

_________________
Alltagsauto: Insignia A 1.6 SIDI Turbo

Schönwetterautos: Elfriede & Horsti

Rennsemmel: Tigra A
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Sa Jan 11 2014, 12:20

Nebelt aber auch ein bischen, liegt aber vielleicht auch daran dass die Düse von der Pistole irgendwie relativ weit streut oder nicht so 100%ig eingestellt ist...

Gestern habe ich dann mal weiter denn Innenraum vervollständigt (Amaturenbrett, Tacho, Verkleidungsteile), vorher immer alle Teile gründlich säubern und auf Glanz gebracht...
Ein kleines (30er) Lenkrad ist auch schon drin...







Dann habe ich noch den Haubenzug reingebaut



Auf der anderen Seite ist noch ein Gegenhalter für das Blech reingekommen, denn wenn man am Griff zieht, dann kann es passieren dass das Blech in dem der Haubenzug ist sich entweder richtung Innenraum verbiegt oder gar abreißt...und dann hat man ja was gewonnen wenn das passiert...der Halter unterbindet dies eben...bietet jemand im Kadett C Forum an die Dinger, fürn 10er... top 



Zuletzt dann mal aus Platzgründen wieder den rechten Kotflügel ans Auto



Heute gehts nur auf Teilebeschaffung....
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Sa Jan 11 2014, 14:09

na heee roschi...
geht ja gut vorran ... klasse.


da steht ja dann bald wieder ein auto ...  top 

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   Sa Jan 11 2014, 18:00

Heute war Sparflamme angesagt, habe so ein paar Teile geholt die mir gefehlt habe um so ein paar Kleinigkeitsprobleme für schmalen Taler loszuwerden.

Erstmal habe ich mir ein Spritrohr nachgebaut welches mir am Motor noch fehlt, einbauen kann ich es erst Montag, dann hole ich noch Spritschlauch zur Verbindung dazu.





Dann habe ich mir andere Scheinwerfer noch besorgt, weil die die ich habe zwei unterschiedliche sind H4/Bilux und da auch sämtliche Gewinde die für ein Montage notwendig sind abgerissen waren. Das Ganze dann auch gleich verkabelt, muß aber am Ende eh im Motorraum noch alles mit den Kabeln bischen aufhübschen.



Zündmodul "verpackt" und angebaut, und nen paar Kleinteile eingebaut die mir bis heute auch gefehlt haben, wie z.B. Wischwasserpumpe, Wischerdüsen, Türkontaktschalter mit Dichtungen...



Und schlußendlich heute dann noch die Fehlteile am Tank vervollständigt, den Verschluß zu bekommen war noch leicht, aber den Halter der die Tankklappe zuhält, das war ein Krampf, da laufe ich seit Wochen hinterher...aber jetzt is es endlich durch und das Scheißding bleibt jetzt auch ma zu  dickes smilie 

Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kadett C Stahl-Heinz   

Nach oben Nach unten
 
Kadett C Stahl-Heinz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Opelmodelle und User Cars bitte hier vorstellen :: Kadett :: Kadett C-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com