Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 25
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Mo Jan 20 2014, 17:43

Sieht ja wieder aus, wie auf den Lexmaul Verkaufsbildern  dickes smilie 
Schick, schick so ne Ram Induction!
Nach oben Nach unten
Kadestra
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 237
Alter : 33
Ort : Düren
Fahrzeug : Kadett e Stufenheck,genannt Kadestra
Anmeldedatum : 19.03.12

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Di Feb 04 2014, 19:17

habe ich auch noch rum fliegen plus die lx90 welle
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Apr 18 2014, 17:35

Hier gehts wieder etwas weiter.
Tacho und Drehzahlmesser für den 16V besorgt.



Die Leiterplatte hinten gabs auch noch neu





und dann eingebaut




Hinterachse mit Scheibenbremse liegt auch schon bereit.
16V Kurbelwelle ist von wuchten und nitrieren zurück.
Jetzt im Mai geht der Kopf noch zum bearbeiten und dann wird der 16V zusammengebaut.
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   So Jun 01 2014, 21:00

Es hat sich ein wenig getan. An den Einstiegen hinten hab ich etwas Rost beseitigt. Muß nur noch wieder Farbe drauf.



Der Zylinderkopf ist vom bearbeiten zurück.



Beim C20NE wollte ich noch ein Messanschluß für den Benzindruck einschweissen da ich noch einen einstellbaren Benzindruckregler habe. Das Anschlußstück habe ich aus einer Einspritzleiste vom C30SE herrausgetrennt.





Einstellbarer Benzindruckregler



Mit dem einstellbaren BDR wurde auch gleich auf C20XE Einspritzventile umgebaut.

Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Sa Jun 21 2014, 13:22

Um eine gute Tieferlegung zu bekommen, und trotzdem genug Restfederweg zu haben, hab ich mir mal 2 Federbeine nachgepresst. So kommt das Auto nochmal 20mm tiefer. Die Federbeine sind grad zum Pulverbeschichten und werden kann mit mit den vorhanden 30er Fintec Federn und Koni Gelb Dömpfern verbaut.

Nach oben Nach unten
Shadow-Vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 520
Alter : 29
Ort : 21635 Jork
Fahrzeug :
1. Opel Vectra A 1.8i 8V
2. Opel Vectra B 2.0 16V
3. Opel Vectra C 3.2 V6
Anmeldedatum : 16.09.12

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Sa Jun 21 2014, 15:00

wie presst man denn feder nach? kann das jeder? bzw. was braucht man dafür?


darf man das eigentlich einfach so oder ist das auch wieder tüv pflichtig?  
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   So Jun 22 2014, 10:28

Man brauch eigentlich nur ne anständige Presse. Dann plaziert man das Federbein darunter und drückt das Rohr weiter durch.
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Do Aug 28 2014, 23:19

So hier gehts weiter.

Federbeine Pulverbeschichtet. Neue Radlager







Die rechte lange Antriebswelle wird durch eine geteilte ersetzt. Zuvor natürlich das Lager erneuern.







Der Motorblock ist auch vom überholen zurück. Die Kurbelwelle wurde gerichtet, nietriert und gewuchtet. Leichte Stahlpleuel von Carillo K1 wurden eingebaut, der Block gebohrt und gehohnt auf Übermaß 86,50. Mahle Autothermalkolben, neue Ölpumpe vom Z20LEH.



Die Ventiltaschen in den Kolben wurden etwas vergrößert falls ich später doch noch andere Nockenwellen mit mehr Hub fahren möchte.



Dann ging es los. Kopf drauf, neue Hydrostössel und alles weitere.



Nockenwellen einmessen. Laut Catcams Datenblatt 1,5mm Hub in OT beim Einlaß, 1,4mm Hub in OT beim Auslaß.



Zahnriementrieb mit einstallbaren Catcams Nockenwellenrädern. Zahnriemen ist von Gates, Wasserpumpe von SKF.



Fertig zum einbau.



Am Fahrwerk ging es dann auch nochmal weiter. Querlenker raus und die alten ausgeballerten Gummibuchsen raus.
Gleich noch zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten bevor sie wieder eingebaut werden.



Neue Traggelenke und PU Buchsen.



Der 20mm Stabi wurde gegen einen 22mm Stabi vom GSI 16V getauscht. Auch gleich mit PU Buchsen.

Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13080
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Do Aug 28 2014, 23:47

na geil...
das wird ... top 


aber kein wunder das du für den omega kein geld mehr hast

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Aug 29 2014, 07:30

Ne das problem wäre weniger das Geld sondern eher die Arbeit. Den ganzen Technikkram kann ich alles selber. Beim Omega war aber ein haufen Karosserie Blecharbeiten nötig und das kann ich eben nicht selbst.
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   So Sep 28 2014, 20:59

Bei mir gings die Tage auch weiter.

Mit erleichtertem Schwungrad und neuer Kupplung kann der Einbau beginnen.



Lenkung umgebaut auf Servo



Der Motor an seiner neuen Wirkungsstätte



Motronic 2.8 im Kadett



Hier muß ich mir noch einen passenden Schlauch suchen



Einen neuen Ölkühler gab es auch.







Nächstes Wochenende sollte er dann laufen.
Nach oben Nach unten
Trude
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 580
Alter : 38
Ort : Sabershausen
Fahrzeug : 89er Kadett GSI16V (abgemeldet)
06er Nissan 350Z
05er Kawa ZX-10R
91er Kadett 1,4i
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   So Sep 28 2014, 21:44

Sauschick was du da machst.
Aber warum ist der Ölkühler auf dem Kopf stehend? Wie stellst du sicher dass da keine Luft drin bleibt?
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   So Sep 28 2014, 21:54

Die Luft drückt sich raus. Schon mehrfach so gebaut.


Nebenbei hab ich noch auf Servolenkung umgerüstet. Hab dafür eine elektrische Servopumpe vom Astra G genommen. Halter für die Pumpe selbst gebaut und vor dem Getriebe platziert. Den Wasserrücklauf vom Kühler zum Motor hab ich mit Universalschläuchen geändert da der ja sonst da quer durch geht wo jetzt die Pumpe ist.







Druckleitung zum Lenkgetriebe





Anschluß am Lenkgetriebe. Stahlflexleitung für den Druck von der Pumpe (ca. 100bar). Rücklauf reicht einfacher Ölbeständiger Gummischlauch da Drucklos.



Rücklaufanschluß an der Pumpe



Zuletzt von Roadrunner 16V am Fr Jan 02 2015, 12:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Trude
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 580
Alter : 38
Ort : Sabershausen
Fahrzeug : 89er Kadett GSI16V (abgemeldet)
06er Nissan 350Z
05er Kawa ZX-10R
91er Kadett 1,4i
Anmeldedatum : 16.10.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Mo Sep 29 2014, 17:37

Habs selber schonmal erlebt dass sich die Luft eben nich komplett rausgedrückt hatte. Hoffentlich klappts bei dir immer.
Haste eigentlich auch eine Öltemperaturanzeige verbaut?

Wenn das alles so Sauber und Rost/Ölfrei ist kommt man aus dem Schwärmen ja gar ned mehr raus. Mein Neid ist dir sicher. dickes smilie
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Sa Okt 11 2014, 19:18

Passenden Schlauch gefunden. Vectra A 1,6i.



Muß nur passend abgeschnitten werden.



Der Motor läuft mitlerweile und hat, jetzt am Wochenende, schon die ersten 100km gefahren. jubel

Nach oben Nach unten
Cazador
..
..


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6428
Alter : 36
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Astra G Cabrio Linea Rossa
Frontera A Sport 2.0
Audi A4 /B8 Avant
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   So Okt 12 2014, 19:02

Kasalla top top

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Okt 31 2014, 18:51

So Freunde der Sonne, mein Motor hab ich jetzt ~1000km eingefahren. Ölwechsel und gutes Öl drauf.

Heut dann mal die ersten Test gemacht wie das Auto so fährt. Unter 5000U/min ist der Motor etwas träge. Da fehlt halt noch die passende Abstimmung. Ab 5000U/min gibts kein halten mehr und dann ist der Serienbegrenzer bei 6800U/min schon zu früh.
0 auf 100 war unter 7,4s, mit 2x Schalten, nicht drin. Wenn der Drehzahlbegrenzer hochgesetzt wird sollte es auch im 2. Gang für 100km/h reichen. Muß ich bei Gelegenheit mal nachrechnen.

Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Nov 21 2014, 11:20

So der 16V ist mit ~1800km nun wohl eingefahren. Gestern auf dem Heimweg von Hannover hatte ich mal etwas platz auf der A2 und konnte es mal laufen lassen.

Das Ergebnis ist schonmal ganz gut, in anbetracht das noch ein kleiner Kat vom 1,4er sowie nur ein 50mm Auspuff unterm Auto hängt. Auch die ansaugung am Luftfilterkasten läßt sich noch optimieren und im STG steckt erstmal nur ein 0815 Chip. Da soll es ja auch noch eine richtige Einzelabstimmung geben.

In Anbetracht dessen das der Tacho aber schon etwas über 240km/h anzeigte werd ich mich wohl noch um eine Tachoanpassung kümmern. Wenn der Tacho 5-6km/h zu viel anzeigt wäre das in Ordnung, aber so sind es ja 15-16km/h zu viel.

Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13080
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Nov 21 2014, 15:12

na das klingt doch schon mal ganz gut das alles fein läuft...
nun kannst du entspannt den rest abarbeiten um etwas zu optimieren ... top


aber was den tacho angeht , wirst du nicht viel erreichen bei ~200km/h ... dafür ist die mechanik da drin doch zu alt / ungenau...


solange unter 100 , um 100 bis 150 alles im rahmen ist kannst du zufrieden sein...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Cazador
..
..


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6428
Alter : 36
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Astra G Cabrio Linea Rossa
Frontera A Sport 2.0
Audi A4 /B8 Avant
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Nov 21 2014, 18:36

Hast du eine Driftbox von Racelogic benutzt ?? Die Dinger sind cool !!

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Fr Nov 21 2014, 18:43

Ja ist die Performancebox von Racelogic.

Die normalen Navis oder Handys mit GPS sind zu ungenau.
Nach oben Nach unten
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Sa Dez 13 2014, 18:34

Heut hab ich den Kadett mal auf Prüfstand gehabt. Immer noch mit 0815 Chip. Anfangs hatte der Motor immer noch Einbrüche im Diagramm gehabt. Die Vermutung lag dabei das die Klopfregelung eingreift weil der Motor an Magerklingeln leidet. Nach einem Telefonat mit dem Kollegen, von den ich den Chip habe, sagte er ich solle mal den Benzindruck auf 3,5bar erhöhen. Und siehe da, das Diagramm sieht schon viel besser aus. Läuft zwar jetzt etwas zu fett aber das wird später mit der Abstimmung beseitigt.



Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13080
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Sa Dez 20 2014, 20:58

na sau sau...
das sind ja mal ordentliche daten...respekt... top

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Roadrunner 16V
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 569
Alter : 37
Ort : Bad Wilsnack
Fahrzeug : Insignia 2,0 CDTI BiTurbo
Kadett E Stufe 2,0 16V
Anmeldedatum : 14.01.10

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Mo Jan 05 2015, 20:49

Die letzten Tage hab ich mich etwas mit der Ansaugung beschäftigt. Der Luftfilterkasten vom Kadett 16V saugt normalerweise neben dem Wasserkühler an. Deswegen hat der 16V auch einen tieferen Querträger und schmaleren Kühler. Da bei mir aber der normale 2l Kühler verbaut ist ist daneben kein Platz und so würde immer warme Luft direkt hinterm Kühler angesaugt.
Da mein 16V Luftfilterkasten vom Vorbesitzer unten aufgesägt wurde, habe ich ihn unten wieder zugeklebt und dabei gleich ein 100er Ansaugrohr angepasst. Die vordere Ansaugöffnung des 16V Kastens hab ich verschlossen. Das ganze dann schwarz lackiert und fertig ist. Fast wie Serie.





Ein weiteres Problem gab es mit dem Verbindungsschlauch vom Luftfilterkasten zum Luftmassenmesser. Da es den C20XE, mit der Motronic 2.8, nie im Kadett gab ist kein passender Ansaugschlauch verfügbar. Anfangs hatte ich den abgeschnittenen Schlauch nur erstmal mit Panzertape an den LMM geklebt. Dann hab ich mir einen Silikonreduzierschlauch von 80 auf 70mm bestellt. 100mm lang ist genau das was ich brauchte. Lediglich ein Loch für den Ansaugtemperaturfühler mußte ich in den Schlauch machen. Dank dem guten alten Werkzeug aus Opas DDR Beständen kein problem. Sensor reingedrückt, Schlauchschellen drum und eingebaut. Passt perfekt.





Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13080
Alter : 36
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   Di Jan 06 2015, 21:14

diese kleinen feinheiten immer die aufhalten ...
aber gut gelöst... top 

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten   

Nach oben Nach unten
 
Kadett E Stufe, mal eben zwischendurch......ABS nachrüsten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Kostenloses forum | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen