Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mein Kadett E Cabrio

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Chris1980
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1085
Alter : 38
Ort : zweibrücken
Fahrzeug : kadett e gsi 3.0 rwd - safety first- quality always
vectra a 2000 rwd - in arbeit
corsa b 3.0 - in arbeit
Astra f caravan v6 - alltag
Corsa b 2.0 16v - alltag
Corsa a 3.0 v6 - zu verkaufen
Anmeldedatum : 21.09.10

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Do Nov 08 2012, 15:25

was die steinschlagschutzleisten angeht ( kurz schweller) wenn die hinten mit dem weißen doppelseitigem klebeband an der seitenwand festgeklebt sind dann ist das orginal so. so wurden die ab werk befestigt.

_________________
Hüte dich vor den Lehren jener Spekulanten, deren Überlegungen nicht von der Erfahrung bestätigt wird.
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5429
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei (Sommer)
Vectra A GT c20xe M2.5 (Alltag)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Do Nov 08 2012, 18:45

achso, wusste ich gar nicht, sah halt extrem doof gemacht aus... dann waren die wohl doch noch nie ab



heute hab ich mal weiter gemacht

der radlauf war ja eine zumutung, wer auch immer das geschweißt hat sollte es demnächst sein lassen
der innenradlauf war auch bald 10cm weggerostet das ich erstmal was basteln musste bis es gepasst hat


mit der absetzzange natürlich 1cm abgesetzt und dann den neuen radlauf rein, dazu muss ich sagen das der radlauf für einen caravan gedacht war aber hat funktioniert
sitzt perfekt drin, auch die rundung ist perfekt geworden


alles andere hab ich schonmal grob raus geschnitten und die ausgeschnittenen teile werden als schablone verwendet


radlauf und innenradlauf müssen noch verschweißt werden, ich weiß nur noch nicht wie denn sobald ich von unten nach oben schweißen muss läuft der ganze schweißdraht in meine gasdüse , dann hab ich perlen drin und nix geht mehr, meistens fliegt auch direkt die sicherung raus...

keine ahnung woran das liegt, muss vielleicht den drahtvorschub erhöhen oder langsamer machen, keine ahnug...

wenn nix klappt warte ich bis ich auf die bühne komme und dann wird von hinten her verschweißt, das sollte gehen



zinnen hab ich auch wieder probiert aber nur 15cm, mehr zeit hatte ich nicht mehr, ich muss sagen das es schon recht gut geht, hab nur kein holzkeil sondern nur einen spachtel mit holz griff aber geht super... dauert nur ewig der mist... spachteln geht 10mal schneller aber soll ja ordentlich werden also lass ich mir da zeit




ich weiß auch das man den schweller nicht stückeln sollte aber die grundsubstanz sieht nun doch besser aus als gedacht, hab jetzt nochmal fertan rein gejagt und wenn alles fertig ist kommt fluid film rein damit nix weiter rosten kann, ich denke das ist schon ok so



gruß Patrick
Nach oben Nach unten
>>>eNgLiScH<<<
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 728
Alter : 33
Ort : Sachsen Anhalt
Fahrzeug : Corsa A C16SE
Astra F Caravan X16XEL
Anmeldedatum : 23.03.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Do Nov 08 2012, 19:04

Na das sieht doch schon ganz klasse aus!

Wollt ihr bis zur Saison fertig werden?
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Do Nov 08 2012, 19:08

Ich denke mal, das du die Stromstärke mal etwas erhöhen solltest und den Drahtvorschub eine Spur zurück nehmen, denn wenn du Kugelbildung hast, ist der Vorschub zu hoch, also wird zu viel Draht verbrannt. Den Radlauf von aussen, würde ich nur noch verzinnen und Fertig und wenn man das mit dem Verzinnen erst mal drauf hat, geht es fast genau so schnell, wie spachteln.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5429
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei (Sommer)
Vectra A GT c20xe M2.5 (Alltag)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Fr Nov 09 2012, 02:50

>>>eNgLiScH<<< schrieb:
Na das sieht doch schon ganz klasse aus!

Wollt ihr bis zur Saison fertig werden?

naja keine ahnung bis wann der fertig werden soll , immer wenn zeit ist wird was gemacht


@Fiestapuzzler : gut dann probiere ich das mal mit der stromstärke, komischerweise tritt das eben nur auf wenn ich überkopf arbeiten muss mit der pistole...

am besten das ganze auto drehen
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Fr Nov 09 2012, 05:16

Du mußt das Auto nicht drehen, du mußt dich nur auf den Kopf stellen.
Versuch mal, wenn du über Kopf schweißt, das du die Pistole mal etwas schräg hälst und nicht gerade aufsetzten.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Fr Nov 09 2012, 10:43

>>>eNgLiScH<<< schrieb:
Na das sieht doch schon ganz klasse aus!

Wollt ihr bis zur Saison fertig werden?

Nächste Woche soll der zum Lacker, glaub ich

Ich bin grad etwas überwältigt. Ich hab den noch nichtmal live gesehen und der ist schon halb fertig

Mein Großer hat wohl seinen Beruf verfehlt, wozu er wohl berufen ist sieht man ja...
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 31
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Fr Nov 09 2012, 11:54

Hier wirds zinnen ganz gut erklärt habs auch ma so probiert.

Ging dann um einiges besser als wie ich da geamcht habe und son Holzspachtel Ding erleichtert die arbeit auch um einiges.

Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5429
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei (Sommer)
Vectra A GT c20xe M2.5 (Alltag)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Fr Nov 09 2012, 20:48

genau so mach ich es auch,,, und das dauert ewig aber da muss man durch
Nach oben Nach unten
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 12 2012, 21:47

Der Teppich und die Schalldämmung sind auch raus. Vorn am Übergang zu Spritzwand hat er wohl auch ein Paar Löcher. Geht aber noch. Der Rest sieht top aus...

Gescheite Bilder hab ich leider nicht. Mein Handy hat nichtmal einen Blitz

In 2 Wochen wird die Bühne frei, dann gehts hoffentlich richtig los
Nach oben Nach unten
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 12:47

Gestern hab ich die Frontscheibe rausgeschnitten. Die War aufgrund von Rost, Wasser und Frost gerissen. Scheinbar wurde die schonmal getauscht und die dabei entstandenen Kratzer nicht versorgt. Heißt der Rahmen ist recht gammelig.

Meine Idee wäre jetzt den blank zu schleiffen und zu verzinnen. Sprich den komplett mit Paste einzuschmieren und dann mit dem Brenner drüber. Gute Idee oder eher nicht? Anschliessend grundieren und lacken, klar...

Auf die Art wollte ich es an allen Schweißstellen machen. Also Bleche die nur eingeschweißt wurden, am Unterboden z.B., erstmal Zinn in die Kanten und dann Karosseriedichtmasse...

Sichtbare Stellen an Radläufen, Schwellern etc. sollen eh gezinnt und höchstens hauchdünn gespachtelt werden..

Für die Hohraumversiegelung hab ich Fett statt Wachs im Kopf. Fertankuren sind auch angedacht...
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 12:52


hi du...
also prinzipiell ist zinn immer die beste lösung wenn es richtig gemacht ist / wird...

vorraussetzung dafür ist aber ein echt blanker reiner metallischer untergrund... wenn also noch rost in poren hängt isses schlecht ...

aber ansich ist dein vorhaben gut...

blank ---> zinnen ---> grundieren ---> dünn spachteln ---> grundieren/füllern ---> lackieren... top


zu deinem fett / wachs ...
hier mal nen link der sehr interessant ist wie ich finde ...

http://www.oldtimer-markt.de/sites/default/files/oldtimer_markt_rostschutz-test_teil_1.pdf

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 18:28

Dank dir, Drucker läuft grad.

Ich werd sicherlich nicht allen Rost aus den Kanten rauskriegen. Ist es sinvoll nach dem Zinnen nochmal Fertan draufzuschmieren um eventuellen Rost wenigstens zu wandeln? Vielleicht vor dem Zinnen und nochmal Blankschleifen..?
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 20:57


also ich hab nochnix mit fertan gemacht ... kann also dazu nix sagen...
aber vor dem zinnen muß es sauber und recht glatt sein....zu porig is auch nicht gut ...

nach dem zinnen reicht gut zu grundieren , aber eben da auch vernünftige grundierung , kein 3 euro baumarkt dosen mist...


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:21

Üblicherweise nehmen wir hier das Zeug von Werkstatt-Produkte. Entweder die rote Rostschutzgrundierung oder halt die weisse... Keine Ahnung ob das Zeug wirklich gut ist. Die Deckkraft und Verarbeitbarkeit ist aber 1a. Die schwarzen Lacke scheinen auch ok. http://www.werkstatt-produkte.de/index.php?cName=aerosole-spraydosen&osCsid=e09c475219c7200b3e213bbf5b5f08aa Erfahrungen? Ansich nehm ich an das Dragon1916 die Bezugsquelle mal hier empfohlen bekommen hat?!
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:26


nunja , wie das zeug ist weiß ich nicht ...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:39

Das nunja verheist erstmal starke Skepsis?! Gut 2,85€ aber nicht Baumarkt Spraydose ist klar, aber muss ja erstmal was drauf...

Deine Empfehlung?


Zuletzt von mozartschwarz am Mo Nov 26 2012, 21:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:40


nö nö...
aber ich kann halt dazu nix sagen von der qualität...
was ich nutze kann ich grad garnicht sagen...kauf ich immer bei meinem dealer..(lackiererzubehör) ..
iss nen 2k zeug ...grundierung rot/braun...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:47

2K,also für die Spritzpistole. Hm, ansich viel Aufwand um nach und nach die Schweißstellen mal abtzdecken bis der lackierfähig ist. Ich dachte eher dran den zum Schluss vorm Lackieren dann nochmal ordentlich zu Grundieren. Halt über den dann wohl wieder angeschliffenen Spraydosenkram.. Gute idee?

Ne gute Spritzpistole müsste auchnoch her. Das 9€ Ding ist sicher nicht die Krone...
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:50


ach so...du meinst dass das erstmal nur grundiert werden soll bis später lackiert wird ?
dann reicht spraydose...

die lacker waschen das spraydosen zeug eh wieder mit verdünnung ab (wenn sie ihren job gut machen) ..

es gibt aber auch 2k in der dose...aber sau teuer ..

http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_nkw=2k+grundierung+spray&_frs=1


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 21:59

Abwaschen, ok! Der Lacker werd ich wohl selbst, mal sehen. Die Optik ist erstmal eher zweitrangig aber halten soll er und er dient erstmal hauptsächlich als Übungsobjekt für evtl. lohnenderes...

Die Basis ist ganz schön und ein Cab. wollte ich sowieso. Der Aufwand wäre aber eigentlich nichtmal bei nem GSI mit Vollelektrik wirklich nachvollziehbar, gibts im super Zustand unter 2000€. Bisschen Spaß hab ich auch grad dran..

@Patrick: Mach doch malwieder ein paar Bilder von dem leeren Innenraum, Kofferraum und dem Fensterrahmen, so du Zeit hast. Das angesägte Armaturenbrett muss ja keiner sehen
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 22:05


na aber wenn das eher als übungsobjekt sein soll reicht auch gute grundierung ...

am ende wenn alles lackierfertig ist kannst du die ja abwaschen , richtige 2k grundierung mit lackierpistole lacken und dann paßt das ja...


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 22:14

40 Jahre halten soll das Ding ja trotzdem. Erst waren es nur vier, aber als Patrick die Kotflügel runtergerissen hat, hat sich die zahl halt erhöht

Noch eine Basiswissensfrage! Blech reingeschweißt, verzinnt, dann leicht Spachteln dann "Notgrund" oder? Teilweise hab min ich schon auf Grundierung gespachtelt, deshalb die Frage! Bei dem aber nicht.. Allerdings ist Grundierung auf einem völlig unvollendeten angezinnten und geschweißten Radlauf. Am Schweller siehts ähnlich aus..
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13184
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3l V6 Turbo ,
Opel Signum 1,9 CDTI
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Mo Nov 26 2012, 22:41




blank ---> zinnen ---> grundieren ---> dünn spachteln ---> grundieren/füllern ---> lackieren...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
mozartschwarz
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 221
Alter : 49
Ort : Gotha
Fahrzeug : Astra F X16SZ (fährt)
Zafira A X16XEL (fährt)
Omega A C20NE (fährt)
Kadett E Cab. C16NZ (fährt bald)
Anmeldedatum : 19.07.11

BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   Di Nov 27 2012, 07:36

Danke

Ansich war die Frage ja auch unnötig, stand ja schon am Anfang.

Die Teilejagd ist auch fast beendet. Kotflügel und Sitze hab ich. Fehlen nurnoch die Fensterdichtung und die Frontstossstange samt Grill. Evtl. noch die hinteren Seitenverkleidungen, bei meinen hat sich das Kunstleder abgelöst und verkürzt. Sollte aber per Fön und Patex reparabel sein, hoffe ich?!

Achja! Hinten am Verdeck hab ich zwei einstellmöglichkeiten für irgendwelche Seile gefunden! Kann man damit die "Länge" des Verdecks verändern? Meins dürfte gern etwas mehr auf den Fensterrahmen gehn, liegt nicht voll auf der Dichtung. Durch die starke Spannung hab ich eh schon einen Verschlusshebel ruiniert. Zum Glück hab ich noch welche, die sind ja sauteuer wenn man sie überhaupt bekommt...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mein Kadett E Cabrio   

Nach oben Nach unten
 
Mein Kadett E Cabrio
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com