Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Corsa C 1.4l 16V bockt???

Nach unten 
AutorNachricht
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 19:49

Mal ne Frage an die Experten.Wenn ich mit dem Corsa meiner Frau so um die 115-120km/h fahre habe ich das Gefühl das der Motor irgendwie bockt.Also das Gas für den Bruchteil einer Sekunde nicht annimmt und im nächsten Augenblick ist es wieder weg.

Das Phänomen taucht aber nur bei dieser Geschwindigkeit auf und ansonsten nicht also bei 150,170 oder höher ist nichts zu spüren.Auch bei niedriger geschwindigket ist nichts davon zu merken.

Was könnte das nur sein????
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 19:58

Bei welcher drehzahl im welchem Gang ??

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:00

Boar kalt erwischtg..Ähm .im 5. bei etwa 3500upm
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:01

AGR...?
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 35
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:02

kann sein, normal geht er da aber auch ab und zu aus an der Ampel , oder wenn man in den 2. schaltet und kupplung tritt. gibt bei opel für 8,80€ eine Dichtung die das AGR lahmlegt.. so zum testen ....
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:03

Na er ist schon zweimal an der Ampel beim Kupplung treten ausgegangen...
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 35
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:06

Geh nach Opel bestell diese Dichtung :

GM Teilenummer 55560700, Opel Katalognummer 9106319

Wenn es wech ist ... dann lass es so :D ist natürlich nicht legall... oder für 190€ neues AGR ....


Kollege bei seinem C Corsa mit dem 1,4 16v war es das selbe, war am ende so extrem das er nur noch 50km/h auf der BAB fahren konnte.....
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:10

Na bei opel kostets 190,-€ ...im freien Handel um die 44-120,-€ !wenn ich die Dichtung mit nur einem Loch kaufe..was ändert sich genau...bis auf die falschen Abgaswerte,die ich bis januar 2014 getrost missachten kann... ?

AGR einfach reinigen is´wohl nicht,oder???
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 35
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:13

Der Wagen läuft wieder anständig :D

Also das AGR arbeitet nur beim kaltstart, danach arbeitet es sowieso nicht mehr sprich du schafst auch jede AU die bei warmen Motor gemacht wird ohne Probleme.

Eigentlich totaler bullshit das AGR aber naja ....


Reinigen ne , also bei dem war es so fest da ging gar nix mehr ....
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:17

Naja ich denke das das zumindest mal ne Lösung seinn kann...wie gesagt ich fahre sehr selten damit.Meine Frau meint nur ab und an das Ihre Püppi ab und zu unruihg läuft und im Standgas nur geringfügig ruckelt..dann mal wieder tagelang nix. Und ich hatte letztes WE auf der BAB das Gefühl das Sie nicht so recht will..Der Wagen hat 131.500km runter...also ich werd mal die Dichtung bestellen und tauschen und merk ja ob sich was tut. Die nummern die du nanntest sind die für den Z14XE ???

AAAAber..wennich die Dichtung die von dir erwähnt,verwende wird doch zwangsläufig die MKL kommen oder?

Wenn die LQAdedruckansteuerung durch das AGR ausbleibt ist doch bei Mootren mit OBD automatisch mit einer Fehlermeldung zu rechnen....


Zuletzt von Gentleman am Mo Sep 10 2012, 20:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 35
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:20

Ja past :)

MFG
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:24

AAAAber..wennich die Dichtung die von dir erwähnt,verwende wird doch zwangsläufig die MKL kommen oder?

Wenn die LQAdedruckansteuerung durch das AGR ausbleibt ist doch bei Mootren mit OBD automatisch mit einer Fehlermeldung zu rechnen....
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 35
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 20:33

Was fürn ladedruck ?? der z14xe ist doch kein turbo wie gesagt habe ich die Dichtung erst letztens in einem Corsa C sport mit z14xe eingebaut nix MKL oder so .

MFG
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 22:33

Ich meine die Drucksteuerung für die Abgasrückführung.Das AGR arbeitet ja,kann aber durch das fehlende Loch nichts rückführen.Meine Befürchtung war nur dass dann die MKL angeht wenn ein fehler auftritt u7nd der Corsa C ja auch OBD hat....
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Mo Sep 10 2012, 23:09

Carsten, die Dichtungsplatte von Opel hat ein Loch, welches das AGR selber arbeiten läßt, aber es wird der Kanal zu gemacht, der in den Ansaugtrackt führt, somit wird es keine Fehlermeldung geben.
Nur wenn das AGR komplett zu gemacht wird, kommt die MKL.

Also umbauen und Glücklich sein, habe das Gleiche auch noch bei meinem X18XE1 vor, der hat das gleiche Problem.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Di Sep 11 2012, 09:25


leutchens....

wie asci-fan schon schreibt arbeitet das agr eh nur bei kaltem motor...
somit haben die damals ihre scheiß d3 norm erreicht (unter anderem) ... außerdem wird so erreicht das der motor schnelelr warm wird..

fakt ist , du kannst da eine komplett eplatte reinmachen , also auch ohne loch...

was du aber beachten mußt , das der kleine bolzen im agr freigänging ist und arbeitan (sich bewegen) kann , da dieses vom stg gesteuert wird...
bewegt sich der bolzen nicht mehr, dann kommt die mkl...

man kann also das agr völlig totlegen (mechanisch) ... aber der eletronische weg muß bleiben...

ich persönlich hab noch nie nen neues agr gekauft... wenn mal eins gesponnen hat hab ich es sauber und freigängig gemacht und eben eine zwischenplatte (blech) rein gemacht und gut war...
keine fehler , keine abgase im ventil was den bolzen verrußen lassen und auch keine abgase im frischgas...


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 41
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Di Sep 11 2012, 16:43

Bestellt..............ach ne warte ,er hat sogar eine da...fragt mich nur warum die unbedingt nur 1 Loch haben soll...egal sage ich,nehme ich und bin 11.32,-€ inkl. Märchensteuer los.


Zuletzt von Gentleman am Di Sep 11 2012, 16:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   Di Sep 11 2012, 16:52

Hallo Dennis,

das ist schon so Richtig, aber bei dem Motor, steht beim AGR der Stift weiter raus, so das der in dem AGR arbeitet und wenn Carsten jetzt die Öffnungen verschliesst, dann wird sehrwohl eine Fehlermeldung kommen, weil dann die Elektrik, den Stift nicht mehr bewegen kann. Hatte das Problem auch schon, bis ich mal den Fehler gefunden habe. Platte mit Loch für den Pin rein gemacht, so das die Elektrik noch arbeiten konnte und siehe da, keine MKL.

Denn bei den alten Modellen, sind die AGRs Alle plan und regeln im AGR und bei den neuen Modellen, wird dann im AGR und im Anschlusskrümmer geregelt.

Ach ja noch eine Anmerkung, das AGR arbeitet immer vor allem, wenn der Motor eine gleichbleibende Drehzahl (Autobahn) hat.
Die Secundäreinblasung läuft nur die ersten 60 sec., danach wird sie abgeschaltet. Denke, das du das nur verdreht hast.

Gruß Markus

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Corsa C 1.4l 16V bockt???   

Nach oben Nach unten
 
Corsa C 1.4l 16V bockt???
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren