Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zahnriemenstellung beim Y26SE

Nach unten 
AutorNachricht
Zenobia_V6
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 38
Ort : Leipzig
Fahrzeug : Omega B2 Limousine, Y26SE
Anmeldedatum : 08.09.12

BeitragThema: Zahnriemenstellung beim Y26SE   So Sep 09 2012, 19:40

Ich möchte euch gerne mein Leid klagen und euch um Rat fragen.

Ich habe im April, vor circa 5000 km meinen Zahnriemen an einem Y26SE, verbaut in einem Omega B2, wechseln lassen.

Die Firma hat versichert, dass sie sich die Arbeiten zutrauen und auch schon an mehreren V6-Motoren den Zahnriemen gewechselt haben.


Vor kurzem leckte meine Wasserpumpe und ich legte den Motor bis zum Zahnriemen frei.
Mit Schreck musste ich feststellen, dass man zwar die Nockenwellen der ersten Bank schön auf OT drehen kann,
aber die Nockenwellenräder der zweiten Bank um mehr als einen Zahn vorlaufen.

Desweiteren steht auf einer Spannrolle der Name "SKF", obwohl auf der Rechnung ausdrücklich steht, dass der gesamte Zahnriemensatz
mit Spann- und Umlenkrollen gewechselt wurde und das Fabrikat von "Gates" ist.
Als ich den Wagen abholte, hat der Mechaniker auch noch mal ausdrücklich betont, dass der Zahnriemenkit von Gates ist.

Was würdet ihr jetzt tun?
Ich habe voll das Vertrauen in jegliche Werkstätten verloren!!











Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5423
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   So Sep 09 2012, 23:26

erstmal kannst du froh sein das dein motor noch kein schaden genommen hat durch den verstellten zahnriemen beten

und ich würde als nächstes die werkstatt aufsuchen die den mist verbockt hat und die das richten lassen

wenn auf der spannrolle SKF steht ist das nicht schlecht, SKF ist einer der besten hersteller , wenn nicht sogar der beste also währer mir das egal ob gates oder skf


jedenfalls den zahnriemen würde ich schleunigst richten lassen und schnelle fahrten vermeiden

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   Di Sep 11 2012, 10:07


hi du..
also ich würde auch zur werkstatt gehn und fragen was das soll...

mal von der skf abgesehn , die riemenstellung ist ja wohl ober kacke mit dem versatz....
das müssen die machen , da kommen sie nicht drum rum...

was natürlich noch im raum steht ob die rollen alle getauscht wurden ...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Zenobia_V6
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 38
Ort : Leipzig
Fahrzeug : Omega B2 Limousine, Y26SE
Anmeldedatum : 08.09.12

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   Mi Okt 31 2012, 17:40

So, nun, nach vielem Hin und Her habe ich den Zahnriemen mit Freunden und dem Spezialwerkzeug noch mal gerichtet.

Fazit: der Motor läuft nun viel weicher und der Spritverbrauch ist auch merklich zurückgegangen.

Die Einstellarbeiten waren nicht schwierig und mit dem kompletten Arretierwerkzeug keine große Herausforderung.

Auf alle Fälle sieht mein Omega keine Werkstatt mehr von innen, es sei denn es ist eine Mietwerkstatt.
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   Mi Okt 31 2012, 23:14


na als erstes isses schon mal gut das ihr das hinbekommen habt... top

aber das sagt ja auch aus , das die werkstatt gepfuscht hat und ich das definitiv angehn würde , das wäre auf kurz oder lang nen kapitaler motorschaden geworden ...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   Mi Okt 31 2012, 23:17

Schön, das Du es doch noch in den Griff bekommen hast, aber da sieht man es mal wieder, der Teufel ist ein Eichhörschen, kleine Ursache, aber große Wirkung.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5423
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   Do Nov 01 2012, 01:55

niemals hätte ich das selber gerichtet wenn die das verbockt haben,,, lieber hätte ich wochenlang terror gemacht bis die es gamacht hätten und zwar kostenlos...


aber jetzt ist es ja gerichtet

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Zenobia_V6
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34
Alter : 38
Ort : Leipzig
Fahrzeug : Omega B2 Limousine, Y26SE
Anmeldedatum : 08.09.12

BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   Do Nov 01 2012, 17:11

Ja, die richtige Entscheidung zu treffen gab auch ein großes Hin und Her.

Da auf meiner Liste der Dinge, die ich schon immer mal selbst machen wollte, ganz oben Zahnriemenwechsel an einem V6, stand und sich auch noch jemand mit Erfahrung und dem kompletten Arrtierwerkzeug fand, war dann die Entscheidung getroffen, sich nicht noch mal auf Werkstätten zu verlassen.

Da ich den Motor zum Wechseln der Kühlmittelpumpe schon mal von seiner Zahnriemenverkleidung befreit hatte, waren die Handgriffe schnell erledigt.
Arretierwerkzeug ran, einstellen, festschrauben, Testlauf. Alles wieder zusammenbauen.
Und über den weichen Lauf freuen.

Das Gefühl: Ich habe Feuer gemacht!
ist auch immer wieder schön ... diesmal nicht alleine, sondern mit tollen Helferchen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zahnriemenstellung beim Y26SE   

Nach oben Nach unten
 
Zahnriemenstellung beim Y26SE
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren