Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 X20XEV anschließen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: X20XEV anschließen   Mo Jul 16 2012, 19:49

hallo zusammen,

ich hoffe ich bin bei euch hier im Forum richtig. Habe da ein wichtiges Anliegen. Und zwar habe ich einen Omega B Motor, einen X20XEV. Ich weiß das man den mit nur ein paar wenigen Kabeln zum laufen kriegen kann. Aber welche? Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen, sonst bin ich so langsam ratlos.



Das ist der Teil des Motorkabelbaums, sollte doch möglich sein, den so zu starten? Für was sind die pinken Relais? Ich nehme mal an die beiden Zentralstecker haben nur was mit Neblis, Wischwasser, etc zu tun?

Ist BJ 1996,

Danke, Mathias
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Jul 16 2012, 20:07

Da es ein 96. Modell ist, brauchst du den Kram für die WFS, sonst bekommst du den Motor mit dem MSTG nicht ans laufen.
Also Transponder aus dem Schlüssel, die Lesespule und das passende MSTG.
Denn sonst wird das MSTG nicht frei geschaltet, beim 95. wäre es kein Problem gewesen, weil da die WFS über die ZV geht.
Und die rosa Relais sind für die Benzinpumpe.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Jul 16 2012, 22:15

Hm, ok. Danke mal. Das heißt dann wohl ich sollte den Kabelbaum aus dem Auto auch raus machen, oder?
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3231
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Jul 16 2012, 22:19

Opel X20XEV schrieb:
Hm, ok. Danke mal. Das heißt dann wohl ich sollte den Kabelbaum aus dem Auto auch raus machen, oder?

naja kommt drauf an wenn der bock geschalachtet werden soll den kannste das machen sonnst einfach reinhängen den motor und testen geht ja beim ommi relativ fix
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13141
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Jul 16 2012, 22:25


um mal auf die stecker zu kommen ...
nein , die sind nicht für nebler etc...ist alles motor...

die beiden relais sind 1x einspritzdüsen und 1x benzinpumpenrelais..

was genau hastdu vor ? wo soll er rein ?

ja , es wäre ideal den ganzen kabelbaum mit zu nehmen (falls er in nen anderes auto soll) ...

p.s.: hab den thread in den werkstatt bereich verschoben... hallo 1

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Jul 17 2012, 15:56

Ok, danke. Also der soll in ein anderes Auto. Eher ungewöhnlich. Der kommt in einen Suzuki SJ410. Falls Ihr den kennt. Unter dem Link läuft mein Umbau
http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?t=31130&postdays=0&postorder=asc&start=0

Vielen Dank mal vorab, werde den Kabelbaum mal komplett raus machen und schauen wie weit ich komme.
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13141
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Jul 17 2012, 22:50


ohha...viel spaß-...

ich erinnere mich das wir sowas vor paar jahren schon einmal hatten ...sollte auch in einen jeep...glaube sogar auch suzuki.. gruebel

aber warum genau den x20xev ?? da mußt du die ganze scheiß wegfahrsperre und den ganzen kabelscheiß übernehmen...

aber dann mal viel erfolg... hallo 1

kannst uns ja auch etwas auf dem laufenen halten mit daten und bildern ... wäre nett... hallo 1

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3231
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Jul 17 2012, 23:12

Dennis i500 schrieb:

ohha...viel spaß-...

ich erinnere mich das wir sowas vor paar jahren schon einmal hatten ...sollte auch in einen jeep...glaube sogar auch suzuki..

aber warum genau den x20xev ?? da mußt du die ganze scheiß wegfahrsperre und den ganzen kabelscheiß übernehmen...

aber dann mal viel erfolg...

kannst uns ja auch etwas auf dem laufenen halten mit daten und bildern ... wäre nett...


lieber gleich nen v6 wa ^^ aber glaube dann fliegt der kleine wagen auseinander ^^

aber wiegeagt wurde bin auch gespannt was draus wird ^^
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Jul 17 2012, 23:38

Gebe Dennis aber Recht, wenn dann würde ich einen 94. oder 95. Motor X20SE nehmen, nicht so Anfällig, was die Elektrik angeht, 115PS und ein Freiläufer, wenn mal der ZR reissen sollte und auch die Wartungsarbeiten sind da leichter, als beim 16V. Zumal der Klamauk mit der WFS entfällt, weil man die dann getrost weg lassen kann.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mi Jul 18 2012, 19:46

Da muß ich euch schon Recht geben. Aber, wer von euch hätte zu nem Ommi für 162€ nein gesagt?

Das kann ich gerne machen, werde mal paar Bilder rein stellen. hallo 1
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13141
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mi Jul 18 2012, 22:21


ok ok , für den preis bombe...

dann man viel erfolg ..
hallo 1

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Do Jul 19 2012, 20:24

Eben, da nimmt man schon mal ein oder zwei Schwierigkeiten in Kauf. Hab den Motor mal eingebaut. Jetzt kommt der Kleinkram der die ganze Zeit in Anspruch nimmt.



Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13141
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Sa Jul 21 2012, 00:32


eingebaut ist gut... dickes smilie
sieht aus wie reingestellt um zwischen zu lagern .. dickes smilie dickes smilie

aber halt uns fein auf dem laufendem ...intressante sache..

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Jul 30 2012, 18:30

Jetzt kommt grad ne Frage auf. Hab mir von nem Kadett E GSI die Spriteinheit besorgt. Also Pumpe, Filter und dazwischen der Druckregler? Meine Frage, auf wieviel Bar ist der eingestellt? Und wo sollte die Einheit hin, mehr vorne am Motor, oder hinten am Tank?
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Jul 30 2012, 21:22

Im Normalfall, hat der GSI einen Benzindruck um die 3 Bar und die Pumpe mit Filter sollte so nahe wie möglich an den Tank und der Druckregler nach vorne in den Motorraum hinter die Einspritzleiste, also quasi vor der Rücklaufleitung.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Sa Aug 04 2012, 17:49

Hätte da mal wieder ne Frage. Braucht der X20XEV das AGR unbedingt? Würde es gerne weg lassen. Und, wie lange wird der Krümmer halten? Mußte Ihn schweißen. Jemand Erfahrungen damit gemacht?

Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Sa Aug 04 2012, 18:45

AGR ist nicht Notwendig, denn von Opel gibt es extra eine Verschlussplatte dafür.

Wie hast du den Krümmer geschweißt?. Denn der muss richtig schon heiß gemacht werden und dann mit der entsprechenden Elektrode geschweißt werden, wenn die Schweißstelle tief genug ausgefrässt worden ist. Wenn die Enden angebohrt worden sind und auch sonst alles eingehalten worden ist, was beim Gussschweissen von Nöten ist, kann es Ewig halten, oder nur 10min.

Problem ist, wenn der Krümmer im eingebauten Zustand geschweißt worden ist, dann kaommt es zum Materialverzug und entweder, der ist dann direkt von Anfang an undicht von der Dichtfläche her, oder über die Zeit, reissen die Haltebolzen ab. Denn im Normalfall, wird der Krümmer nach dem schweißen noch geplant.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   So Aug 05 2012, 15:12

Ein Haltebolzen war abgerissen. Der ganz vorne. Den hab ich schon ersetzt. Hab Ihn einfach geschweißt, im ausgebauten Zustand, wird wohl nicht lange halten.
Noch was anderes, hat der Omega B, 2 Schalter für den Venti? Hab das Problem das der Kühler viel zu breit ist. Finde aber nix passendes.
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   So Aug 05 2012, 16:59

Der Venti hat nur zwei Schaltstufen und dann auch nur, wenn du Klima hattest, denn wenn die Klima eingeschaltet wird, laufen die Ventis auf Stufe 1 und wenn der Motor heiß genug ist, schaltet der Thermoschalter am Kühler die zweite Stufe dazu.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   So Aug 05 2012, 17:09

Hm, ok. Ich werde die Klima nicht übernehmen. Springt der Lüfter dann auch auf Stufe eins an, oder gleich auf Stufe 2. Oder gar nicht? beten
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   So Aug 05 2012, 17:16

Wenn du den ganz Normal über den Thermoschalter laufen läßt, läuft der ganz Normal, als wenn keine Klima drinn ist, denn die Stufen werden über Relaise gesteuert. Also Schalter schaltet, Lüfter läuft auf voller Stufe.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Mo Aug 06 2012, 19:23

Prima, das gefällt mir schon mal. Ein Problem weniger. Danke. top
Nach oben Nach unten
Opel X20XEV
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 13
Alter : 39
Ort : Ehingen
Fahrzeug : Suzuki SJ, GTI, Vitara
Anmeldedatum : 16.07.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Aug 21 2012, 19:05

Bin gerade dabei für den Kühler eine Position im Heck festzulegen. Da fällt mir gerade ein, das ich gar nicht weiß, drückt der Lüfter oder zieht er?
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 40
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Aug 21 2012, 20:03

Opel X20XEV schrieb:
Bin gerade dabei für den Kühler eine Position im Heck festzulegen. Da fällt mir gerade ein, das ich gar nicht weiß, drückt der Lüfter oder zieht er?

Meinst du,dass die Position im Heck die richtige Wahl ist???Die Ingenieure haben sich bei der Platzwahl hinter dem Grill was gedacht und im Heck wird´s Essig mit Frischluft "ziehen" Saugen! aber ok...
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5423
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   Di Aug 21 2012, 22:12

also der lüfter zieht die luft aus dem kühler raus. soviel ist sicher

aber frischluft sollte dennnoch von vorne ankommen sonst läuft ja die meiste zeit der lüfter und das ist doch bisschen blöd

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: X20XEV anschließen   

Nach oben Nach unten
 
X20XEV anschließen
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forum kostenlos bei Forumieren | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben