Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Motor abgesoffen bei "Orkanregen"

Nach unten 
AutorNachricht
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Sa Jul 07 2012, 17:50

Moin,
ich wusste nicht wo ich das hinschreiben soll. Hatte heute wohl den größten Adrenalinkick meines Lebens. Ich war auf der Autobahn, es war richtig heftiges Gewitter, Tonnen von Regen kamen runter, bin 40-50 gefahren, konnte garnichts sehen. Dann auf einmal hat der C20Ne angefangen zu ruckeln und zu stottern. Dann ging das Gas ganz weg, er wurde immer langsamer. Ruckartig kam immer mal wieder kurz bisschen Gas. Hatte Angst und hockte mich auf den Pannenstreifen. Nach (ohne Witz!!) 10 Sekunden war gleich die Polizei hinter mir. Hatte Lappen vergessen und Warndreieck auch, darum bin ich weiter gefahren, damit sie das mit dem Dreieck nicht mitbekommen. Der Asci hat sich richtig runter gequält von der Autobahn, zwischenzeitig auch abgesoffen. Dann auf dem Parkplatz musste ich noch ein Drogentest machen ich denke wegen meiner "klischee-Asi-Karre". Naja war negativ. Dann später ist mein Vater vorbei gekommen. Als der Regen weg war, konnte ich wieder ordentlich fahren. Ich denke also es hat am Regen gelegen, kam wohl zu viel Wasser durch die Schlitze in den Motorraum oder? Kann ich da was beschädigen? Ich fahr NIE wieder bei Regen glaube ich .

MfG
Nach oben Nach unten
me.Vs.me
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 788
Alter : 30
Ort : Amberg
Fahrzeug : Vectra B Irmscher
Anmeldedatum : 29.12.11

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   So Jul 08 2012, 10:17

Hm schwer zu sagen, woran es genau lag.

Hättest du aber durch den Luftfilter Wasser in den Brennraum angesaugt, hättest du wohl einen kapitalen Motorschaden.
Denn Wasser ist anders als Gas nicht kompressibel....

Eventuell kam Wasser an den LMM, der darauf immer wieder falsche Werte produziert hat?


Jedenfalls Glück, dass nix sonst passiert ist.

Ahja, Verbandskasten&Warndreieck überprüfen die bei uns gleich als allererstes... :P

_________________
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 40
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   So Jul 08 2012, 12:23

Das lag zu 95% an deiner Zündung.Wenn da irgendwo ein Haarriß ist das läuft wasser rein und das ist Gift.Hatte ich beim Omega B bei mir auch wenn ich durch die waschanlage gefahren binoder durch tiefe Pfützen oder Starkregen...mal prüfen und ggfs. abdichten oder neu.
Nach oben Nach unten
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   So Jul 08 2012, 17:39

Danke für die Antworten, bringe ich gleich zum Freund hin (KFZ-Mensch)
Nach oben Nach unten
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   So Jul 08 2012, 21:58

Ist das denn generell ein "Problem" mit den ganzen Luftschlitzen etc ?
Nach oben Nach unten
Gentleman
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3019
Alter : 40
Ort : Erfurt
Fahrzeug : Opel Omega B Facelift 2.2l 16V Design Edition
Renault Megane Scenic 1.6l 16V
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Mo Jul 09 2012, 16:19

´Das hat nix mit den Luftzschlitzen zu tun.Du kannst deinen Motor komplett unrter Wasser setzen .Er mu8 nur Luft bekommen zum laufen.Und eben die Elektronik und Zündung muss DICHT sein! Wasser kommt da nicht gut. Frag mal rum,jeder 3. kennt das Problem mit abgesoffenen Wasserpannen...!
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Mo Jul 09 2012, 16:56

Haste son komischen Raid HP Schaumstoff Luftfilter drinne???
Nach oben Nach unten
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Mo Jul 09 2012, 22:16

hmmm hab da nicht so eine Ahnung. Hier mal ein paar Bilder.
Ups, Nummernschild. Ach egal, im Verkehr siehts auch jeder lol!






Nach oben Nach unten
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Mo Jul 09 2012, 22:22

da kommt irgendwo feuchtigkeit in die zündung, mehr wird das nicht sein.

in den luftfilterkasten kommt nicht soviel feuchtigkeit, das der dadurch absäuft.

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Mo Jul 09 2012, 22:36

Okay danke, sag ich dann mal den Kollegen
Mal kurz OT: sieht man auf den Bildern die Spritpumpe? Wenn ja, ist das die richtige 2.0er oder ne kleinere 1.6er oder so?
Nach oben Nach unten
Maxon
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 58
Alter : 35
Ort : Vault-13
Fahrzeug : Speedster OPC
Anmeldedatum : 06.09.08

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Do Jul 19 2012, 08:47

Kenne das Problem zu genüge... Bin mir sicher das es an der Zündspule+Kabel liegt. Sind die ein ganz kleines bisschen porös, zuckelt der wie von dir beschrieben bei extremer feuchtigkeit.
Herausfinden kannst du das wenn du die mal nass abfühlst während der Motor läuft ... Ok das kann schmerzhaft werden. Ich hab meine damals einfach ausgetauscht, danach war es weg.
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Do Jul 19 2012, 13:25

Ich denke mal, das es an deiner Verteilerkappe liegt, weil du da noch die erste drinne hast, denn die wird durch die Jahre purös und undicht, was man so mit blosem Auge nicht sehen kann. Hatte das Problem auch, bei Feuchtem Wetter ruckeln und bei Starkregen Exitus. Neue Kappe drauf, die Zündkabel alle neu und schon war das Problem Geschichte.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Do Jul 19 2012, 14:39

Habe mit so einer Spraydose überall hingesprüht, nichts passiert. Wird also nirgends Falschluft gezogen.
Muss mir mal Zündkerzen + Stecker anschauen...
Nach oben Nach unten
corsaratti
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 50
Ort : Göttingen
Fahrzeug : Corsa A , Astra j GTC
Anmeldedatum : 27.05.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Do Jul 19 2012, 19:31

Du solltest mal das Riffelblech nach unten biegen , damit das Wasser nicht ungehindert auf deiner Verteilerkappe landen kann. Das hat findet kein Auto so richtig witzig. Kannste mal ausprobieren mit einer Motorwäsche . Motor an und dann den Strahler hart in Richtung Verteiler halten.
Nach oben Nach unten
AsciFan
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1418
Alter : 35
Ort : Geldern
Fahrzeug : 86er Monza 3.0i 180PS
86er Ascona C CC 16N 75PS-> c20xe kommt jetzt
86er Ascona C CC 1.8i umbau auf 2.0er ~160-170PS
Anmeldedatum : 07.06.10

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Do Jul 19 2012, 21:15

Spritpumpe sitzt am Tank auf der Beifahrerseite, die "Tonne" an der Ansaugbrücke ist der Zusatzluftschieber, der hebt den leerlauf an wenn er kalt ist z.b .

MFG
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5423
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Do Jul 19 2012, 22:38

ich hatte das auch schon ,,, bei mir war am verteiler vorne das erste zündkabel das gummi locker so das sich wasser bzw feuchtigkeit rein gezogen hat,

hab nen kabelbinder drum gezogen um das gummi und dann konnte keine feuchtigkeit mehr rein

das problem hatte ich sogar schon bei 3 c20ne motoren immer nur vorne das erste kabel das gummi so komisch locker
da läuft immer das wasser rein und das zündkabel wird schön grün guilkj

gerade bei dir mit dem riffelblech wird es beim fahren durch regen schön in den verteiler laufen,
ich würde da mir was anderes einfallen lassen, evtl das blech abkanten das es nicht da runter laufen kann

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Steve94
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 77
Alter : 23
Ort : Oldenburg
Fahrzeug : Ascona C-CC 2.0 8V
Anmeldedatum : 04.06.12

BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   Fr Jul 20 2012, 21:34

Danke für die Tipps Jungs!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Motor abgesoffen bei "Orkanregen"   

Nach oben Nach unten
 
Motor abgesoffen bei "Orkanregen"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen