Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 achsmanschette getriebeseite

Nach unten 
AutorNachricht
mibo
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2939
Alter : 36
Ort : Rostock
Fahrzeug : Opel Zafira A OPC
Opel Vectra b 2.2 16V
Opel Corsa b 2.0 8V
Anmeldedatum : 13.10.09

BeitragThema: achsmanschette getriebeseite   Di Jul 03 2012, 21:25

moin

( k.a. ob das hier richtig ist, fals nicht bitte verschiebe )

meine achsmanschette ist gerissen hab ich letztens gesehen

ist das schwer die zu wechseln ( getriebeseitig ) muß der dämpfer dafür raus ?

oder gibts da zufällig sogar eine anleitung ?

mfg
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Di Jul 03 2012, 21:28


habs mal in den werkstattbereich verschoben...


also ja , das federbein muß unten vom trag gelenk ab um die welle raus zu bekommen...

spurstangen etc kann alles dran bleiben...

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5425
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei
Vectra A GT (im Aufbau)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Di Jul 03 2012, 22:34

schwer zu wechseln ist die eigentlich nicht

ich mache immer gleich beide seiten neu

da der splint getriebeseitig nicht so leicht raus geht ist es am leichtesten wenn du radseitig die manschette zurückziehst, dann in dem ganzen fett den splint suchst ist ekelhaft aber muss ja sein

müsste ein sprengring sein,den auseinander drücken und gleichzeitig die welle rausziehen

so hättest du radseitig alles ab

ich ziehe den neuen getriebeseitigen faltenbalg komplett über die gesamte welle und mach den fest


man kann auch nur getriebeseitig igendwie das gelenk von der welle nehmen aber hab ich noch nie gemacht


gruß Patrick

Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Di Jul 03 2012, 22:43

Die Gelenke sind mit einer Sprengklammer an die Welle festgemacht..

Da brauch man ne Splintzange mit den 2 Spitznnippeln dran,einfach den Ring auseinander ziehen und Gelenk von Welle abziehen..


Danach Manchette drauf,gut Fett ins Gelenk schmieren und das Gelenk wieder aufschieben.In den meisten fällen rastet die Klammer wieder ein..

Einfach dann am Gelenk ziehen und wenn es nicht von der Welle geht sollte es fest sein..
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5425
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei
Vectra A GT (im Aufbau)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Di Jul 03 2012, 22:54

ja " sollte"


Nach oben Nach unten
mibo
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2939
Alter : 36
Ort : Rostock
Fahrzeug : Opel Zafira A OPC
Opel Vectra b 2.2 16V
Opel Corsa b 2.0 8V
Anmeldedatum : 13.10.09

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Mi Jul 04 2012, 14:55

also muß ich danach extra eine achsvermessung machen wenn das kack federbein
dafür rausmuß `?
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Mi Jul 04 2012, 16:14

Das Federbein wird om Traggelenk gelöst das man das Federbein zurück ziehen kann und platzt hat,die Antriebswelle aus dem Getreibe raus zu ziehen...

Weder Spurtstangen noch Dämpfer an sich werden gelöst,nur das Traggelenk was den Achsschenkel hält...
Nach oben Nach unten
corsaratti
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 124
Alter : 50
Ort : Göttingen
Fahrzeug : Corsa A , Astra j GTC
Anmeldedatum : 27.05.12

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Mi Jul 04 2012, 17:46

Bedingt dadurch (wie schon geschrieben wurde) das nicht das komplette Federbein ausgebaut wird. Und auch somit nicht die Spurstange oder ähnliches demontiert wird, brauchst du keine Spur/ Sturzeinstellung nach der Reperatur. Und es ist Richtig : Die Gelenke ob Innen oder Aussen werden mit Sprengklammern
gehalten, die auseinander gerdückt werden müssen um die Antriebswelle vom Gelenk zu lösen.
Nach oben Nach unten
mibo
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2939
Alter : 36
Ort : Rostock
Fahrzeug : Opel Zafira A OPC
Opel Vectra b 2.2 16V
Opel Corsa b 2.0 8V
Anmeldedatum : 13.10.09

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Mi Jul 04 2012, 18:32

hm hört sich kompliziert an..

wieso bin ich in solch sachen so unbegabt

kann halt nur schweißen ^^

glaub lass das machen könn die gleich noch die koppelstangen mitwechseln

mh
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   Mi Jul 04 2012, 20:15

Bau die Antriebswelle komplett aus, dann hast du auch die Ruhe, das zu machen, denn so kann es schon mal eng werden. Zentralschraube raus von der Antriebswelle, dann Traggelenk raus machen und dem Querlenker nach unten rausdrücken, dann die ATW aus dem Lager ziehen und danach aus dem Getriebe, es dürfte nur ein ganz klein wenig Öl austreten.

_________________


Das Leben ist zu kurz, um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: achsmanschette getriebeseite   

Nach oben Nach unten
 
achsmanschette getriebeseite
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben