Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Montage eines Überrollbügels

Nach unten 
AutorNachricht
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 36
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Montage eines Überrollbügels   Mo Dez 22 2008, 11:11

Der Einbau eines Überrollbügels beim Astra G (Coupe) hat nur eine Schwierigkeit: Den Hauptbügel in das Fahrzeug bekommen.

Dazu Sitze ganz nach vorne, die Lehne nach vorne klappen (beim 3-Türer, habe aber auch noch keinen 5-Türer mit Bügel gesehen).
Dann die Kopfstützen abnehmen.
Zuletzt den Innenspiegel abnehmen, der hängt an einer Art Kugelgelenk, die erste Demontage ist etwas schwierig, von daher bitte Vorsicht.

Den Hauptbügel dann mit 3 Leuten schräg ins Auto heben, die Flansche an der B-Säule, der obere Teil mit Vorsicht an der Windschutzscheibe entlang. Ist der Bügel erstmal über die Schweller im Auto gelandet, braucht man ihn nur noch aufrichten, die Streben dann alle montieren und fest verschrauben,
Die Befestigung an der Karosse mit Konterplatten ist dann nur noch Kindergarten, das ergibt sich, da die Löcher an den Flanschen ja schon vorgegeben sind.
Von unten und im Radhaus hinten dann nach der Montage schön mit Karosseriedichtmasse an den Platten und Löchern einschmieren, wegen der Dichtigkeit und zum Rostschutz.

Dauer des Einbau mit ner Kiste Bier etwa 4 Stunden. :D
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
 
Montage eines Überrollbügels
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Innenraum-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com