Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchen...FAQGästebuchAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Suche Hilfe zum Auslesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Monkey D. Ruffy
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Ort : Langenzenn
Fahrzeug : Vectra B 1.8 16V
Anmeldedatum : 25.03.12

BeitragThema: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 21:46

Hallo Leute

mein erster, naja eig. zweiter beitrag hier bei euch batsch

Ich such jemanden, der mir meinen Fehlerspeicher ausliest, da meine Airbagkontrollleuchte durchgehend leuchtet, da ich die Batterie nicht abgeklemmt habe als ich die Tachobeleuchtung getauscht habe und während der Tacho drausen war ich die Zündung angeschalten habe. Ich war schon beim angeblich "freundlichen" FOH in ner klein Stadt Langenzenn aber der wollte mich übers Ohr hauen. Er hatte es schon ausgelesen und hatte mich gefragt ob ich beim Birnen Tausch die Zündung eingeschalten habe, habe ich natürlich bejaht. Einige von euch werden sich natürlich denken, " biste selber schuld" das weiss ich selbst aber man lernt bekanntlich aus seinen fehlern! Als ich dann denn FOH fragte ob er den Fehler löschen kann, beneinte er dies mit der Begründung, man muss dem Fehler auf den Grund gehen obwohl er es ja schon richtig erraten hatte. Und meinte ich solle das auto da lassen und mit min. 10 Arbeitsstunden rechnen und da war mir klar er will nur an meine Kohle. Gibt es jemanden im Raum Nürnberg, Fürth, Emskirchen der selbst ein Auslesegerät hat und mir den Fehler löschen kann oder vlt. habt ihr nen bekannten der ne Werkstatt hat. Bin echt auf Hilfe angewiesen. Da ich nicht gerade der reichste bin
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 29
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 21:57

Musste mal die Batterie übernacht abklemme,normal wird dann der Fehlerspeicher gelöscht.....

Und wenn dann kein Fehlercoder mehr kommt ist das Problem behobe...
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 29
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 22:01

Aber +&- abklemmen..

Und wenn das nicht geht zur freien Werkstatt fahren,die ein Tech da haben oder son Uni Pc dafür...

Die könne das auch löschen kostet meist nen 10er...
Nach oben Nach unten
Monkey D. Ruffy
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Ort : Langenzenn
Fahrzeug : Vectra B 1.8 16V
Anmeldedatum : 25.03.12

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 22:07

ok werd ich gleich morgen abend gleich mal probiern.
mit fehler meinst dann bestimmt das die leuchte nicht mehr leuchtet?
viele liebe dank erstma
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 29
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 22:26

Ajo der Fehler ist ja das die Fehlerlampe leuchtet

Aber muss wirklich eine Zeit lang abgeklemmt sein,deswegen am besten übernacht die 2 Pole sind ja schnell angeschraubt....

Und beide Pole abmachen....
Nach oben Nach unten
Monkey D. Ruffy
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Ort : Langenzenn
Fahrzeug : Vectra B 1.8 16V
Anmeldedatum : 25.03.12

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 22:40

und was is wenn der fehler bleibt
Nach oben Nach unten
astrapower18101986
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber


Männlich
Anzahl der Beiträge : 304
Alter : 30
Ort : 55234 Framersheim
Fahrzeug : Astra F CC
Anmeldedatum : 30.06.11

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Mi März 28 2012, 22:58

Also im Normalfall bleibt die nicht an den wenn du die Batterie abmachst ist es als ob du ne Gehirnwäsche bekommst und du darum nix mehr weist so ist es da auch das MSG vergisst alle Fähler da ihm der saft zum speichern fehlt.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 29
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Do März 29 2012, 05:53

Wenns anbleibt stimmt irgendwas mit den Airbags nicht....
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..


Männlich
Anzahl der Beiträge : 6410
Alter : 36
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Astra G Cabrio Linea Rossa
Frontera A Sport 2.0
Audi A4 /B8 Avant
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Do März 29 2012, 13:22

ggfs. Kabel und Stecker Prüfen vom Airbag wenns noch probleme geben sollte

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
schnico
.
.


Männlich
Anzahl der Beiträge : 840
Alter : 29
Ort : Potsdam
Fahrzeug : Sommer: Opel Vectra B 1.6 16v
Sommer 2: Opel Vectra B 1.6 16v
Alltag: Opel Astra H Caravan 2.0 Turbo
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Do März 29 2012, 15:35

Also bei meinem Vectra hilft es nicht, die Bakterie abzuklemmen. Die war den ganzen Winter ab. Ist auch so in der Bedienungsanleitung erklärt. Habe mir aber mal über ebay so ein OP-COM gekauft, damit lässt sich der Fehler löschen. Und auch noch so einige andere Sachen machen.

Aber zurück zu deinem Problem, such dir nen anderen FOH / freie Werkstatt und geh am besten direkt mal in die Werkstatt ohne dich vorn am Service anzumelden. Erklärst kurz das Problem und das Löschen dauert keine 2 Minuten. Mit 5 bis 10 Euro für die Kaffeekasse sollte das dann auch erledigt sein.

_________________


Alltagsauto: Astra H Caravan 2.0 Turbo

Vectras im Dauerwinterschlaf: Elfriede & Horsti
Nach oben Nach unten
http://www.vectrasuechtig.de
Monkey D. Ruffy
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Ort : Langenzenn
Fahrzeug : Vectra B 1.8 16V
Anmeldedatum : 25.03.12

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Do März 29 2012, 21:26

so batterie hab ich abgeklemmt und mit großer spannung warten, hoffe das ich das problem dann in luft auflöst, ansonsten muss ich echt mal mei glück bein nem andern foh probieren oder freien werkstatt. werde morgen wieder berichten!!!
Nach oben Nach unten
me.Vs.me
.
.


Männlich
Anzahl der Beiträge : 784
Alter : 28
Ort : Amberg
Fahrzeug : Vectra B Irmscher
Anmeldedatum : 29.12.11

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Do März 29 2012, 23:12

astrapower18101986 schrieb:
Also im Normalfall bleibt die nicht an den wenn du die Batterie abmachst ist es als ob du ne Gehirnwäsche bekommst und du darum nix mehr weist so ist es da auch das MSG vergisst alle Fähler da ihm der saft zum speichern fehlt.

Das stimmt nicht. Fehler im Airbagsystem bleiben wie Schnico gesagt hat, permanent bis zur Löschung im System.

Hab das Prob. mit der Airbagleuchte auch ständig! Und das obwohl der FOH schon den Airbagstecker verlötet hat. Jetz isses wohl der Fahrerseitenairbag... -.-

_________________
Nach oben Nach unten
Monkey D. Ruffy
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Ort : Langenzenn
Fahrzeug : Vectra B 1.8 16V
Anmeldedatum : 25.03.12

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Fr März 30 2012, 09:24

me.Vs.me schrieb:
astrapower18101986 schrieb:
Also im Normalfall bleibt die nicht an den wenn du die Batterie abmachst ist es als ob du ne Gehirnwäsche bekommst und du darum nix mehr weist so ist es da auch das MSG vergisst alle Fähler da ihm der saft zum speichern fehlt.

Das stimmt nicht. Fehler im Airbagsystem bleiben wie Schnico gesagt hat, permanent bis zur Löschung im System.

Hab das Prob. mit der Airbagleuchte auch ständig! Und das obwohl der FOH schon den Airbagstecker verlötet hat. Jetz isses wohl der Fahrerseitenairbag... -.-

Ein satz mit X war wohl nix Zumindest ist er mal kurz(10Sekunden) verschwunden und dann hat er wieder geleuchtet :( so hab ich meine Batterie wenigstens über nacht laden könne. Naja dann werd ich mal ne freie werkstatt aufsuchen, den weg zu nem andern foh kann ich mir getrost sparen, da die bestimmt net anders sind :(
Nach oben Nach unten
me.Vs.me
.
.


Männlich
Anzahl der Beiträge : 784
Alter : 28
Ort : Amberg
Fahrzeug : Vectra B Irmscher
Anmeldedatum : 29.12.11

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Fr März 30 2012, 09:34

Das ist mal Quatsch. Mein Foh wusste sofort, dass es vermutlich an den Sitzairbagsteckern liegt, und hat das auch kostenlos (!) gelöscht. Als es dann ne Woche später wieder kam, hab ich den Beifahrerstecker verlöten lassen (Opel Feldabhilfe).

Hatte so 1 Jahr Ruhe, nun ist wohl der Fahrersitz dran.... -.-

_________________
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner


Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 29
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Fr März 30 2012, 13:07

Jopp die Stecker von den Sitze sind öfters mal kaputt.....

Hatten das Problem beim Gay-Astra.....

Das Ding verlötet und FC gelöscht ruhe war..
Nach oben Nach unten
Monkey D. Ruffy
Scheunen-Newbie
Scheunen-Newbie


Männlich
Anzahl der Beiträge : 10
Alter : 30
Ort : Langenzenn
Fahrzeug : Vectra B 1.8 16V
Anmeldedatum : 25.03.12

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Fr März 30 2012, 13:11

destrcr schrieb:
Jopp die Stecker von den Sitze sind öfters mal kaputt.....

Das Ding verlötet und FC gelöscht ruhe war..

Das hab ich auch schon öfter gehört, wisst ihr denn welche fehlermeldung kommt wenn es an den Steckern liegt?

kann das auch an dem Stecker unter der Lenkradverkleidung kommen, da ich ja meinen tacho ausgebaut hatte!
Nach oben Nach unten
me.Vs.me
.
.


Männlich
Anzahl der Beiträge : 784
Alter : 28
Ort : Amberg
Fahrzeug : Vectra B Irmscher
Anmeldedatum : 29.12.11

BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Fr März 30 2012, 15:04

Dann kommt "Widerstand (Bei-)Fahrersitzairbag zu hoch"

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Suche Hilfe zum Auslesen   Heute um 14:33

Nach oben Nach unten
 
Suche Hilfe zum Auslesen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Opelmodelle und User Cars bitte hier vorstellen :: Vectra, Signum-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen kostenlosen Blog erstellen