Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Calibra XEV - Irmscher Felgen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5425
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei
Vectra A GT (im Aufbau)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mo Apr 01 2013, 22:10

oh ja klima ausbau steht auch noch an bei mir , brauch keiner den rotz

mal schauen wie schwer sich das gestaltet
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    So Apr 14 2013, 19:29

So, am Freitag hat der Karren frischen Tüv bekommen^^
Und gestern hab ich dann noch die Sommerreifen auf den "neuen" Irmscher 16 Zöllern montiert. Gefällt mir schon echt gut so...aber da ist mir noch zu viel Luft nach unten






Und sauber war der Karren auch net
Naja heute dann frische poliert und mit Wachs eingerieben....aber leider keine Bilder. Die reiche ich die Tage dann nach, wenn ich Lust und Zeit habe.
Im Sommer steht dann nochmal ne größere Aktion an:
-Fächerkrümmer
-Kopfdichtung
-Zahnriemen
-Keilriemen (und Klima rauswerfen)
-WaPu
Tja und wenn ich nochmal zu viel Geld haben sollte endlich ein Sportfahrwerk. Da liebäugel ich ja immer noch mit dem Bilstein B12 in der Ausführung 40/30. Aber die 700 Tacken wollen erst einmal zusammengespart werden^^
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mo Apr 15 2013, 09:27


wieso baut man ne klima aus ??? gruebel zick

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mo Apr 15 2013, 19:07

Die Klimaanlage ist laut Vorbesitzer kaputt und der hat dann schonmal angefangen das Teil zu demontieren. Jetzt sitzt nur noch der Kompressor drin und den muss ich ja nicht unbedingt spazieren fahren
Außerdem sind Klimaanlagen was für Weicheier...wozu gibts denn Fensterheber?
Nach oben Nach unten
Shadow-Vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 520
Alter : 31
Ort : 21635 Jork
Fahrzeug :
1. Opel Vectra A 1.8i 8V
2. Opel Vectra B 2.0 16V
3. Opel Vectra C 3.2 V6
Anmeldedatum : 16.09.12

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Sa Apr 20 2013, 21:43

aber dann bitte mechanische festerheber ... dann kann man noch ordentlich kurbeln ...

elektrische fensterhaber sind was für mädchen ... da können sie keine griffe abreissen ...

ich habe da schon leider meine erfahrungen gemacht zum thema "fensterkurbel und frau" !
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    So Apr 28 2013, 20:20

Habe letzte Woche nochmal ein paar Bilder gemacht...die will ich euch auch nicht vorenthalten, zumal der Wagen da auch frisch gewaschen war


















Gefällt mir optisch sehr gut das Gesamtpaket...jetzt müsste er nur noch ein Stück tiefer und dann bin ich zufrieden
Und die Tage habe ich mal bekanntschaft mit dem berüchtigten Ecotec Ruckeln gemacht....naja hab dann auf Verdacht mal Zündkabel und Zündspule getauscht und siehe da, der Spuk ist vorbei^^
Die Kaul Motorsport Ansaugglocke ist auch wieder eingebaut und vielleicht schaffe ich es vor der Tuing Night Himmelkron noch die kleinen Roststellen an der Fahrertür zu entfernen.
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3231
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    So Apr 28 2013, 20:36

gefällt mir echt supi aber wie du schon sagtest nen bissl tiefer muss er noch ^^

ja das ruckeln hatte ich bei meinen alten ommi auch immer nachem waschen oder bei regen bzw. feuchtem wetter ^^war auch nen zündkabel im eimer aber da war wohl nen lieber marder dran
Nach oben Nach unten
Shadow-Vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 520
Alter : 31
Ort : 21635 Jork
Fahrzeug :
1. Opel Vectra A 1.8i 8V
2. Opel Vectra B 2.0 16V
3. Opel Vectra C 3.2 V6
Anmeldedatum : 16.09.12

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    So Apr 28 2013, 20:55

hatte der cali mal einen unfall? der kotflügel und die tür der fahrerseite sehen für mich unterschiedlich hell aus ...

wenn nicht, muss ich wohl meinen monitor mal wieder putzen
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mo Apr 29 2013, 11:28

Ja der hatte nen Unfall (Delle im Kotflügel), da wurde aber nix nachlackiert. Der Farbunterschied dürfte demnach entweder auf die Sonneneinstrahlung oder halt deinen Monitor zurückzuführen sein^^
Bisher wurde nämlich nur die Beifahrertür neu lackiert (scheiß Vandalismus ).
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mi Mai 08 2013, 19:40

So jetzt geht die Ecotec Misere weiter....dabei war ich bisher echt ein seltener Fan von dem Motor
Nachdem ich die Drosselklappe komplett gereinigt und neu abgedichtet hatte und die komplette Zündanlage (Spule, Kabel, Kerzen) getauscht hab ist das ruckeln zwar weg und der Karren ist auch wieder fahrbar, aber so machmal bringt der Motor nicht die volle Leistung. Der kommt (egal ob warm oder kalt) nicht ausm Tee, es fühlt sich an als hätte der nur noch 80-100 PS und dreht auch gelegentlich nicht mehr voll aus, sondern nur noch bis 5500 u/min und ruckelt dann. Die MKL meldet sich aber nicht.
Ich hab mir im Calibra Forum schonmal die ganzen Ecotec Threads durchgelesen (das Problem ist weit verbreitet ) und habe mir mal dementsprechend ne Liste erstellt was getauscht wird. Vorher lass ich mal den Fehlerspeicher auslesen um zu schauen ob da vllt was brauchbares abgelegt wurde (was ich aber eher weniger glaube).
1. Zündanlage tauschen (gemacht)
2. Ansaugsystem auf Dichtheit prüfen (denkbar, weil das Rotkäppchen nicht 100% passig ist)
3. LMM wechseln
4. Nockenwellensensor
5. Kurbelwellensensor
6. AGR Ventil
Das sind momentan so meine hauptverdächtigen, falls wem noch was einfällt immer her damit, der Motor wird jetzt generalüberholt bis es funzt
Ansonsten steht in nächster Zeit noch das linke Querlenkerlager an und alsbald kommt dann der große Service mit Kopfdichtung, Zahnriemen, Keilriemen und Wapu.....und als schmankerl noch ein schicker Fächerkrümmer^^
Nach oben Nach unten
groggi86
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1470
Alter : 32
Ort : Kassel
Fahrzeug : Opel Omega B Caravan 2,5v6 CD
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mi Mai 08 2013, 21:21

Bevor du de ganzen teile machst
versuch es doch mit der kurbelgehäuse entlüftung
da sind gerne mal restlos dicht durch ölkohle/schlamm

Hier gibt es eine anleitung
Reinigung Ansaugsystem (Weg der Kurbelgehäuse-Entlüftung)

dann machst du noch einen
Dann noch einen Ölabscheider dazwischen

sollte es dann nicht besser werden dann könnte man über andere sachen nachdenken

da meine mutter an ihrem x20xev och so anzeichen hatte und ich das alles gemacht hatte und es wieder normal war wird es bei deinem bestimmt genauso gehen


Liebe Grüße
Groggi

_________________
Mädels: Wenn ein Mann sagt, er repariert das, dann repariert er es auch.
Man muss ihn nicht alle Sechs Monate daran erinnern. :-))


"Der Sinn des Lebens ist deinem Leben einen Sinn zu geben"

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Do Mai 09 2013, 09:52

Das "How to" von Bern Dragon gehört schon zu meiner Standartlektüre :D
Wobei ich dieses mal nur den dünnen Schlauch und die Holhschraube gereinigt hab. Ich schau später mal nach dem dickeren Entlüftungsschlauch, vllt ist der ja diesmal dicht.
Danke dir
Nach oben Nach unten
groggi86
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1470
Alter : 32
Ort : Kassel
Fahrzeug : Opel Omega B Caravan 2,5v6 CD
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Do Mai 09 2013, 09:58

Nichts zu danken

man sollte aber immer alles sauber machen
dann kann man immer das schonmal ausschließen

_________________
Mädels: Wenn ein Mann sagt, er repariert das, dann repariert er es auch.
Man muss ihn nicht alle Sechs Monate daran erinnern. :-))


"Der Sinn des Lebens ist deinem Leben einen Sinn zu geben"

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Di Mai 21 2013, 19:38

So gibt ein wenig neues:
Hab nochmal die Kurbelgehäuseentlüftung sauber gemacht...es wurde ein wenig besser, aber das Ruckeln war nicht weg.
Dann kam heute morgen mein neuer LMM mit der Post, als ich den wechseln wollte hab ich gesehen, dass der Stecker vom alten ne schöne grüne Schicht drauf hatte. Ordentlich oxidiert würde ich mal sagen...ich wusste bisher net, dass es bei so einem eingelassenen Stecker auch vorkommt aber gut
Also mal die Anschlüsse mit ner feinen Drahtbürste sauber gemacht und etwas Kontaktspray draufgesprüht, den neuen LMM eingaut und siehe da, der Motor läuft wieder rund. Bin jetzt 100km gefahren und bisher gabs keine Probleme. Ein kurzer Aussetzer im Vollastbetrieb nach dem Zurückschalten in den 3ten Gang, aber ansonsten ist jetzt erstmal Ruhe.
Wenn morgen nach weiteren 100km nix mehr ist, kann ich voller Stolz sagen, dass ich das Ecotec Ruckeln besiegt und überstanden habe....endlich kann ich wieder entspannt Autobahn fahren

Ansonsten habe ich die kleinen Rostansätze an der Unterkante der Fahrertür entfernt, es wird noch eine neue Hifi Zusammenstellung kommen (Verstärker ist abgeraucht) und so langsam gehts auf den großen Service zu.
Meine To do Liste für die nächsten zwei Monate:
-Querlenkerlager
-Kopfdichtung
-Zahnriemen
-Keilriemen
-Klima rauswerfen (hab ich schon seit nem halben Jahr vor)
-WaPu
-Fächerkrümmer
Wenn der Zahnriemen schonmal unten ist kommt auch der neue NWS rein, den ich rumliegen habe.
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Do Jul 25 2013, 20:04

So bisher ist noch nicht viel neues passiert. Bis auf ein paar aktuelle Bilder, einen neuen NWS (gott war das ein Kampf bis endlich einer funktioniert hat) und eine neue Anlage.
Die Anlage ist nix besonderes, hab sie günstig von nem Kollegen übernommen: Mac Audio MPX4000 3 Kanal Endstufe, 30cm Bassreflex Woofer und MPX 16.2 Lautsprecher. Dazu noch ein Crunch Powercab und das ganze hört sich schon ganz gut an. Auf jeden Fall besser als meine 4 Woofer auf der Ablage













So heute hab ich dann noch den Fächerkrümmer von Friedrich Motorsport bestellt, am Wochenende hole ich mir aufm Schrott lackierte Vectra Türgriffe und im August ist dann endlich der große Service fällig.
Pünktlich zum Saisonende der Tuning Night in Himmelkron werde ich mich dann erstmals mit dem Calibra unters Volk wagen dickes smilie

Und ganz nebenbei gabs dann noch ein kleines Jubiläum:
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    So Aug 04 2013, 14:26


So, Fächerkrümmer ist da. Mal schaun wann ich den zusammen mit Kumpel dann einbaue. Da ich ja Semesterferien hab, ist das von der Zeit her kein Problem mehr^^
Und die Anlage ist jetzt auch verbaut, nix zum Angeben, aber für den Preis echt klasse
Nur den Kofferraum müsste ich mal aussaugen, da ist noch der ganze Dreck vom Kabel kürzen und abisolieren drin.
Nach oben Nach unten
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Mo Nov 11 2013, 19:01

Da ich die letzten Monate inaktiv war fasse ich mal den Werdegang des Calibras für alle zusammen, die es nicht schon bei Facebook und co gesehen haben.
Als erstes gabs eine neue Anlage, ein Mac Audio Starterkit mit 3 Kanal Endstufe, 12" Bassreflex Woofer und 6,5" Coaxial Lautsprechern. Nix Weltbewegendes, aber es erfüllt seine Zwecke und für umsonst echt net verkehrt Dazu kam dann noch ein Crunch 1.0F Powercab und ein ordentlich abgeschirmtes Chinchkabel von Audison. Damit sind alle Störgeräusche von Bordnetz und Lima Geschichte.


Danach kam der große Service: Zahnriemen, WaPu, Keilriemen, Kopfdichtung, Ölwechsel und Fächerkrümmer. Bei der Gelegenheit hab ich den Kopf bei dBilas machen lassen: Planschleifen, Stehbolzen ausbohren, Kanäle auf Dichtungsmaß erweitern und einen Satz verstärkte Ventilfedern.
Ich kann nur sagen, es war eine absolute Horroraktion, die mich mehrmals an den Rand meiner Frustgrenze gebracht hat. Aber nach 3 Wochen hat dann endlich alles funktioniert


Und ein kleiner Soundcheck...


Die erste große Fahrt ging dann richtung Hanau nach Gründau Lieblos, wo ein Kumpel sein neues Auto gekauft hat: Einen (fast) originalen Golf 3 GTI Jubiläums Edition
Das schrie nach einem kleinen Fotoshooting^^








Und Gott sah, dass es gut war.....aber dann entschied ich mich, dass ich nochmal schrauben will und mähte nen Begrenzungsstein um


Zum Glück war es nur die Stoßstange und kein Blechschaden, trotzdem konnte das nicht lange so bleiben also machte ich mich auf die Suche nach einer originalen Stoßstange ohne Spoiler etc...ne Irmscher Schürze hätte es zur not auch getan, wir wollen ja mal nicht so kleinlich sein


Mit der neuen Schürze gings dann frisch ans Füllern, Schleifen und Lackieren...










Bei der Aktion hab ich doch irgendwie wieder Lust auf ein Bodykit bekommen
Mal schauen, vllt finde ich ja irgendwann ne günstige Cliff Edition Front
So dass wars dann erstmal haut rein!

Da das Update auch schon ein paar Wochen alt ist, füge ich noch hinzu, dass als Endstufe eine Clarion 4 Kanal eingezogen ist und auf der Heckscheibe nun entsprechende Sponsorenaufkleber (Zender, Clarion, DUB Spencer) das Gesamtkunstwerk abrunden.
Vorerst sind kaum Neuerungen geplant, sondern nur Wartungsarbeiten, wie z.B. die verdammte FZV die ihren eigenen Willen entwickelt hat.
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13156
Alter : 38
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Do Nov 14 2013, 22:19

na da habt ihr ja mächtig geschraubt in letzter zeit was...


wie hat der fms krümmer gepaßt ?


hast du beim randstein streifen die achse erwischt ? laß mal spurt checken..

_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Omega_Fan
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 484
Alter : 26
Ort : Marburg
Fahrzeug : Opel Calibra 16v
Anmeldedatum : 07.03.11

BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    Fr Nov 15 2013, 17:08

Also die Passgenauigkeit vom FMS Krümmer ist echt ne Story für sich. Nachdem die mir zuerst den falschen geschickt haben (für Ölwannenausbuchtung auf der Beifahrerseite) und ich lange mit der Dame vom "Kundenservice" am verhandeln war, kam zwar nach drei Tagen schon das passende Hosenrohr, bei dem aber der Flanschanluss einfachmal verkehrt herum angeschweißt war schmeiß weg
Nachdem mir das ein Kollege richten durfte, hats dann wunderbar gepasst, aber meine bisher gute Meinung über FMS ist stark gesunken. Von der Optik und vom Klang bauen dich echt geile Anlagen, zum unschlagbaren Preis....aber mit den Werkstoleranzen und dem Kundensupport haben dies echt net so besonders.

Zum thema Steinschaden: Spur hat (denke ich mal) nix abbekommen, aber da im Dezember sowieso meine jährliche Achsvermessung ansteht werden falsche Werte danach wieder Geschichte sein  

Achja, Winterfest isser jetzt übrigens auch: Unterbodenschutz ist erneuert, die Schweller mit Kriechwachs vollgepumpt, Gelenke und bewegliche Teile geschmiert, Frostschutz nachgefüllt und die Winterreifen aufgezogen.

Für nächstes Jahr hab ich auch schon konkrete Pläne:
- neue Sommerreifen (mit 45er Flankenhöhe)
- Getriebeöl wechseln
- Motorspülung
- Vectra B Türgriffe
- und falls ich zuviel Geld haben sollte endlich mal das Bilstein B12 Fahrwerk
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Calibra XEV - Irmscher Felgen    

Nach oben Nach unten
 
Calibra XEV - Irmscher Felgen
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Umbauberichte der User , Reparaturanleitungen und Erfahrungsberichte :: Umbauten und Projekte der User-
Gehe zu:  
Forumieren | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren