Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bremsenproblem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Mr.Pink
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 28
Ort : Dassel
Fahrzeug : Corsa C Z12XE

Vectra B CC Z18XE *RIP*
Astra F Sth X16XEL *RIP*
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Sa März 17 2012, 14:50

und hinten an den trommeln gibts sowas nicht?
Nach oben Nach unten
Boris-GSi
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 341
Alter : 32
Ort : Ahrensfelde, Brandenburg bei Berlin
Fahrzeug : Corsa B - STEINMETZ tuning
2,0i GSI 16V ca: 133kw - 181PS

kommplettes Serien "STEINMETZ" tuning...
Digital Tacho, Edelstahl-Auspuff 3,5" Anlage
Anmeldedatum : 25.12.10

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Sa März 17 2012, 15:09

hinten ist der ABS-Ring in der Trommel... da musst du dann die ganze Trobbel wechseln, musst extra eine trommel holen mit ABS
Nach oben Nach unten
http://www.opel-fanatics-berlin.de
Mr.Pink
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 28
Ort : Dassel
Fahrzeug : Corsa C Z12XE

Vectra B CC Z18XE *RIP*
Astra F Sth X16XEL *RIP*
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 20:03

so leute ich hab alles überprüft... und nirgends ist der fehler... wenn ich die sicherung vom abs draußen habe ist alles normal... und das geräusch was beim bremsen kommt wenn das abs an ist hört sich an wie ne feder die an irgendwas schleift :-(
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2083
Alter : 34
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 21:44

Das Geraeusch was du meinst wird das ABS sein.
Ich hatte das auch mal beim Vectra, aber nich so schlimm. So kurz nachm los fahren das erste mal bremsen. Aber nur echt kurz. Ich denke mal da stellt sich das alles erst ein.

Wenn da was defekt waere...also ABS Seitig sollte ja eigentlich die Kontrollleuchte kommen...lechtet die denn wenn du die sicherung ziehst?

Also geht die überhaupt?

Nich dass da ein Fehler vorliegt den du auslesen kannst und du das nur nich weisst.


Gruß QP
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
Mr.Pink
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 28
Ort : Dassel
Fahrzeug : Corsa C Z12XE

Vectra B CC Z18XE *RIP*
Astra F Sth X16XEL *RIP*
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 21:52

also ohne sicherung leuchtet das abs und mit sicherung nicht... das geräusch ist dauerhaft egal wie stark ich bremse oder wie heiß die scheiben sind... und da bin ich mit meinem laienwssen echt überfragt :-(
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2083
Alter : 34
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 22:10

Ok...dann is die Kontrolleuchte schonmal nich kaputt. Also entweder einer der Sensoren oder ABS an sich...das is natürlich jetzt richtig geil einzugrenzen.
Aber ich würde mal bei den Sensoren anfangen...vorzugsweise vorderachse...is die wenigste arbeit.
Mal die Raeder vorne runter und anschauen die geschichte. Reicht ja schon wenn ein Zacken weg is vom ABS-Ring, dann mist der Sensor ja falsche werte an der Stelle.

Das System gleicht ja nun die Geschwindigkeiten der Raeder ab und reagiert wenn die tatsaechliche Geschwindigkeit nicht zur gemessenen passt weil wahrscheinlich ein Rad blockiert...also jetzt natürlich nich bei minimalen sachen, aber eben bei Stillstand oder groer abweichung. Evtl. ist ja ein Sensor, also der halter, verbogen oder Sensor rausgerissen...so dass das Teil an sich noch OK is aber falsch oder gar nicht mehr messen kann.

Von hier aus echt schwer zu sagen...
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 22:22

Tausch mal den Bremslichtschalter, sollte das nichts helfen beide Bremslichtlampen.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
Mr.Pink
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 28
Ort : Dassel
Fahrzeug : Corsa C Z12XE

Vectra B CC Z18XE *RIP*
Astra F Sth X16XEL *RIP*
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 22:27

zu den sensoren... die habe ich vorne beide überprüft und die sehen trotz alter wirklich noch richtig gut aus... nix abgebrochen oder verbogen... die hinteren in den trommeln habe ich nicht geprüft aber das geräusch kommt von vorne deswegen denke ich das da eher das problem liegt... nen bekannter meinte eventuell mal bremsflüssigkeit tauschen das die zu alt ist oder wasser im kreislauf... aber die wurde erst vor einem jahr erneuert und ich denke nicht das es daran liegt.

zu den bremslichtern... was meinste mit bremslichtschalter?
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2083
Alter : 34
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 22:35

asimike schrieb:
Tausch mal den Bremslichtschalter, sollte das nichts helfen beide Bremslichtlampen.

Wieso das denn? Das musste mir mal erklären...

Mr.Pink schrieb:
zu den sensoren... die habe ich vorne beide überprüft und die sehen trotz alter wirklich noch richtig gut aus... nix abgebrochen oder verbogen... die hinteren in den trommeln habe ich nicht geprüft aber das geräusch kommt von vorne deswegen denke ich das da eher das problem liegt... nen bekannter meinte eventuell mal bremsflüssigkeit tauschen das die zu alt ist oder wasser im kreislauf... aber die wurde erst vor einem jahr erneuert und ich denke nicht das es daran liegt.

zu den bremslichtern... was meinste mit bremslichtschalter?

Also das geräusch kommt von vorne weil du da mehr Bremskraft hast als hinten. Also wenn vorne die Räder blockieren, dann hinten noch lange nich. Alte Bremsflüssigkeit würde ein schlechtes Bremsverhalten erklären weil Wasser oder schlimmsten Falls Luft sich ja stärker verdichten lässt als Hydrauliköl...und sich dazu noch ausdehnt wenn die Bremse heiss is, was richtig böse enden kann. Bremskraftverlust wie sau eben....aber das Geräusch...warste mal bei Opel deswegen?
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
Mr.Pink
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 28
Ort : Dassel
Fahrzeug : Corsa C Z12XE

Vectra B CC Z18XE *RIP*
Astra F Sth X16XEL *RIP*
Anmeldedatum : 09.01.11

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 22:47

ne war noch in keiner werkstatt deswegen aber will nächste woche mal hin... dachte vielleicht das es wirklich nur was kleineres ist was ich selber machen kann... aber ich lass meine werkstatt mal danach sehen und vielleicht finden die den fehler ja... trotzdem danke für die zahlreichen tipps :-) und eine gute nacht ;-)
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2083
Alter : 34
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 22:56

Ja wie gesagt, aus der Ferne is immer mist. Und du echt nich viel Ahnung davon hast...hattest ja geschrieben...lass da mal lieber nen Experten draufgucken. Wenn der den Fehler findet und es ist nur kleinkram, dann kommste ja auch noch billig bei weg oder kannst das selbst machen. Aber Bremse is immer mist...
Das sollte schon alles Hand und Fuss haben.

Tut mir leid das du nich schlauer bist jetzt als vorher, aber sowas muss man sich immer live angucken...es sei denn der Fehler is bereits bekannt. Mir aber nich.

Na ich drück dir die Daumen.


gruss QP
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Di Apr 17 2012, 23:51

QP schrieb:
asimike schrieb:
Tausch mal den Bremslichtschalter, sollte das nichts helfen beide Bremslichtlampen.

Wieso das denn? Das musste mir mal erklären...


Weil wir so ein Problem auch hatten und es laut Opel der Bremslichtschalter sein sollte. Diesen haben wir gewechselt und der Fehler war nicht weg. Erst nachdem beide Lampen getauscht wurden war der Fehler weg. Der Bremslichtschalter sendet wohl auch Signale ans ABS Steuergerät. Warum es dann erst nach tauschen der Lampen weg war kann ich nicht sagen nur das es so war.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2083
Alter : 34
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Mi Apr 18 2012, 20:08

Ok...das wusste ich nu wirklich nich...weil Bremslichtschalter ist entweder an oder aus...is nur ein Blechkontakt vom Prinzip her.

Man lernt nie aus.

Bei welchem Auto denn?
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Mi Apr 18 2012, 20:33

QP schrieb:

Bei welchem Auto denn?

Das war ein 97er Astra F Kombi.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
QP
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2083
Alter : 34
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Vectra A 2,0 8V, Vectra A 2,5 V6 24V, Alfa Romeo 156 V6 2,5 24V

Anmeldedatum : 28.07.08

BeitragThema: Re: Bremsenproblem   Fr Apr 20 2012, 11:33

Ok, dann passt das ja.

Na dann ma wechseln den mist, kost ja nich die Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.cruisin-society.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bremsenproblem   

Nach oben Nach unten
 
Bremsenproblem
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren