Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???

Nach unten 
AutorNachricht
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   Fr Feb 10 2012, 13:44

So leider ist mir heute aufgefallen das der C16NZ Kopf keinen Motortemp. Sensor an der Stelle hat wo ihn der C16SE hat


Meine frage die Blindstopfen sind ja normal nir reingehauen, kann man die entfernen und den kompletten Einsatz vom C16SE Kopf verwenden\reinhauhen??

Wenn ja wie krieg ich den Kram am besten raus???

Und für was ist die kleine Inbus Schraube oben drüber???

Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 39
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

BeitragThema: Re: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   Fr Feb 10 2012, 14:31

Also machen kann man das aber wie man das rein macht ob die geklebt oder gepresst sind weiss ich nicht. Hinter madenschrauben befinden sich meist Ölkanäle...
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   Fr Feb 10 2012, 14:34

Werden mit kleber abgedichtet und reingehauen..

Und wie kriegt man die am besten raus???
Nach oben Nach unten
King-Kalle
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1647
Alter : 34
Ort : Altena (NRW)
Fahrzeug : Astra f Turbo 330Ps 515Nm
Insignia 2.0 Cdti
Astra g 1,8 16v
Anmeldedatum : 26.03.10

BeitragThema: Re: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   Fr Feb 10 2012, 15:27

Also die Wasserstopfen beim C20let-xe sind geklebt.
Einfach auf die Untere kannte schlagen so das der obere teil zu dir knickt.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   Fr Feb 10 2012, 15:37

Okay und wie krieg ich das Teil aus dem anderen Kopf raus wo das Gewinde für den Sensor drinne sitzt???

Schraube reindrehen Zange drauf und raushämmern??
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   Fr Feb 10 2012, 20:29

Kriegt man die Gewindestopfen fürs Thermostat nachgekauft oder hat wer noch einen???


Oder gibts irgendein Thermostatgehäuse mit Sensor ähnlich wie beim 16v oder kann ich den Sensor anderweitig zwischen Wasserrohr ect setzten zur Not????
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???   

Nach oben Nach unten
 
Blindstopfen im Zylinderkopf entfernen möglich???
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forumieren | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com