Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hydrostössel entfernen...

Nach unten 
AutorNachricht
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 10:58

ich bekomme die Hdros nicht raus die Dinger hängen einfach fest..

Hab jetzt 3 mit einer rohrzange und Hammer rausgeschlagen,aber die anderen verweigern sich..

Hat der wer einen Tip wie ich die noch rauskriegen könnte....
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:12

Ohaa das ist aber nicht so toll. Normal holt man die ja mit der hand raus. Festgeklebt oder warum gehen die nicht raus ?? Hast du einen Butanbrenner. Vielleicht damit etwas warm machen und probieren.

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:16

Jaaa son Brenner müsste auch irgendwo rumfliegen..

Aja deswegen frage ich ja...

Der Typ wo meinen Kopf geplant hat,hatte gemeint die sind festgebrannt

Hätte er schon öfters gehabt,er schweisst immer Schrauben drauf und zieht sie raus...
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:20

Festgebrannt ???! Ist er ohne Öl gefahren oder hat er Salatöl reingekippt ??

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:23

Kp jedenfalls gehen sie nicht raus......
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:24

Ich würde dem Typ den Zylinderkopf um die Ohren hauen. Ist ja ne frechheit so ein Murks

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:26

Naja fürn Kasten Bier der Motor kann man sich net beklagen...

Und Kompressionen hatte der Motor 14,5 Bar auf 3 Zylindern und auf einem 13,5Bar..

Also sollte er ja gut gelaufen sein,steht halt schon sei 3 Jahren rum.....
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:35

Ja aber ich denke mal wenn du die Hydros schon mit der Zange Tracktierst wirts nicht ohne Schrammen ablaufen. Machste die neu ???

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:38

Ajo einen hab ich schon auseinander gerissen

Nehme die vom C16SE da sind die Kipphebel und Köpfe von den Stösseln grösser
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:40

Dann probiere se mal warm zu machen vielleicht funzt es dan besser. Das sind solche Arbeiten die einen Tag ausfüllen und sogesehen kein Mensch braucht

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:42

Oja wem sagste das ist ja noch genug anderer Sachen zu tun...

Wie Ventile entfernen Dichtungen neu,Ventile säubern,einschleifen...

Wo ich beim nächsten punkt wäre...

Die Ventile werden mit so einem gerät eingeschleift oder??

Wie sind das aus haste da mal ein Bild von??

Wird das so gemacht????

Die Ventile bleiben in Kopf werden mit der Paste eingeschmiert und dann mit dem Saugholz gedreht????


Zuletzt von destrcr am Do Feb 09 2012, 11:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6506
Alter : 38
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Insignia A 2.0 CDTi
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:49

Ich mache das mit dem kleinen Drehstock mit saugnapf und mit der dazugehörigen Schleifpaste mit ÖL. Und dann halt mit der Hand dremeln.

Hab momentan kein Bild davon

EDIT: ahja jetzt wie es oben in deinem tread erscheint im Video.

_________________



Zuletzt von Cazador am Do Feb 09 2012, 11:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 11:51

Guckste mal über dich, da ist ein Video...

Hab mir jetzt extra von Gedore ein Ventilspanner gekauft und jetzt hängts wieder an einen Stück Holz mit Saugnapf
Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 39
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 13:41

Du hast ja ein glück wa

Ja sonst musste kälte spray nehmen und den stössel einsprühen dann zieht er sich zusammen. Genau so wie er es macht mach ich es auch immer und dann mit Teroson schleifpaste meine die hat er auch da ist ne kleine rote dose.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 13:44

Ja der Jahresanfang entwickelt sich grad zu einem super Positiven Haufen Scheiße

Richtig die Paste hab ich auch..

Kleine rote Dose eine Seite Vorschleifpaste anderen Nachschleifpaste.............
Nach oben Nach unten
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 47
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 15:34

Ich hätte die Hydros ja mal mit Diesel eingepinselt und dann über NAcht einwirken lassen, dann bekommst du die Teile ohne Gewalt und Murks raus. Davor eventuell noch mal ordentlich Caramba, oder WD40 drauf, aber nicht mit Hammer und Zange, so bekommt man nicht nur die Hydros platt, sondern auch die Führungen.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   Do Feb 09 2012, 16:00

Also hab sie jetzt heiß gemacht,dann gingen sie relativ locker raus

Aber die anderen Hydroswas ich habee, steckste rein und ziehste normal wieder raus komisch in dem Kopf
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hydrostössel entfernen...   

Nach oben Nach unten
 
Hydrostössel entfernen...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Werkstatt Fachgesimpel und Probleme-
Gehe zu:  
Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren