Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??

Nach unten 
AutorNachricht
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 16:05

So ich bin auf der suche nach einem.nicht all zuteuren Werkzeugkasten,Koffer....

Sollte wen möglich alles dabei sein Ratschen,Nüsse,Torx,Bit Aufsätze ect....


Hab jetzt einen von Mannesman gefunden ist der zu empfehlen???

Was emofehlt ihr an Herstellern oder habt ihr Links oder noch was daheim liege????
Nach oben Nach unten
Roschi
Ehrenmoderator
Ehrenmoderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5369
Alter : 35
Ort : da wo ich wohne
Fahrzeug : Astra G Coupe 2.0 Turbo, Insignia A 2.0 BiTurbo, Kadett C Limo 1.2S

Anmeldedatum : 01.08.08

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 16:15

Mannesmann find ich persönlich nicht so toll...hält nix aus und ist kacke verarbeitet...

Ich persönlich habe solchen einen Kasten in 1/4" und 1/2" mit sämtlichen Adaptionen von KS-Tools...kann ich sehr empfehlen, sehr robsut und gut verarbeitet...

klick hier

vom Preis-Leistungsverhältnis absolut in Ordnung...
Nach oben Nach unten
http://www.opel-club-nordhessen.de
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 92
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 16:26

Ich schraube mit Heytec. Ist der "Billigableger" von Heyco. Ist nicht ganz so teuer aber die Qualität stimmt. Hier mal ein Link dahin:

http://www.heytec-tools.de/

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 16:39

Okay hab jetzt einen Werkzeugkoffer von Baricus Giftgrün mit Teleskop Ratschen angeboten bekomme ist das was????

Heytec ist bei uns ein Lager in der nähe,vielleicht mal da fragen...
Nach oben Nach unten
Dj Trance
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 529
Alter : 39
Ort : Wittenberg
Fahrzeug : x2 Omega b Kombi ,omega b Faclift limo, Astra f Kombi und Kadett E Cabrio
Simson Roller sr 50
Anmeldedatum : 23.12.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 18:51

Moin Leutz
man sollte nicht zu "Billig kaufen" wenn man öffters schraubt.
wer billig kauf ,kauf 2x mal oder ?
Ich bin schon eines besern belehrt wurden .

Mit freundlicher Lichthupe.

Dj Trance.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 19:22

Es geht um preiswert und gut, dass es nicht ein Ratschekasten für 20€ wird ist ja klar..

Das meiste ist ja von einem grösseren Hersteller das Abklatschprodukt....

Da sieht man ja auch am Design ect vom Werkzeug...
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 19:24

Roschi schrieb:
Mannesmann find ich persönlich nicht so toll...hält nix aus und ist kacke verarbeitet...

Ich persönlich habe solchen einen Kasten in 1/4" und 1/2" mit sämtlichen Adaptionen von KS-Tools...kann ich sehr empfehlen, sehr robsut und gut verarbeitet...

klick hier

vom Preis-Leistungsverhältnis absolut in Ordnung...


Genau sowas meinte ich das hat mein Vater auch vom design her..

Aber diese Versionen\Design der Ratschen sind ja ziemlich oft..

Ich denke auch das es immer ein Hersteller ist wo unter verscheidenen Marken verkäuft.....
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5421
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Calibra A 4x4 Turbo (Winter/Alltag)
Ascona C GT ( im Aufbau )
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 21:25

hab noch einen ratschenkasten von Proxxon liegen

der selbe wie hier bei ebay angeboten wird damit du mal eine vorstellung hast

http://www.ebay.de/itm/Proxxon-Steckschlusselsatz-56-tlg-Nr-23040-NEU-OVP-/400262162223?pt=Kfz_Handwerkzeuge&hash=item5d317be72f

habe einen zu viel da ich den geschenkt bekommen habe, mein erster kasten hat mich bisher nie enttäuscht , hab schon ganze autos damit zerlegt ;)

ist natürlich nicht mehr neu aber nicht oft gebraucht und dafür aber top in schuss, beide ratschen funktionieren einwandfrei,,,

ich sag mal 50€ inkl. versand

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6481
Alter : 37
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Zafira B 1.8
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 21:28

Ich finde Stahlwille ,Gedore und Proxxon ist bezahlbares Werkzeug.

Ich benutze es selber viel und habe auch viel davon. Meine Favoriten sind halt Hazet ,Facom ,Tengtool ,Snap-On und Omega Mechanics. Da muss man halt etwas mehr hinlegen. Aber ich kaufe mir jedes Jahr hier und da etwas von dem Teuren werkzeug dazu und bis heute hat sich das rentiert. Wenn man alles auf einmal haben will ist es klaa das das keiner bezahlen kann.

Aber was meinst du den mit Koffer?? Einer wo vom Knarrenkasten bis zum Schraubendreher alles drin ist ?? Ich halte davon nicht sehr viel. Würde dir einen Blechkasten empfehlen den man auffalten kann. Ist zwar schwer aber es passt mehr rein und er ist Stabiler. Hab mir damals im Bauhaus einen geholt und besitze den heute noch. Mitlerweile habe ich aber 2 Rollwagen von Hazet die sind natürlich "Gold Extra" aber der Nachteil ist halt das die in keinen Kofferraum mehr passen.



Zum Anfang würde ich erstmal die Basics holen die man bezahlen kann und dann nach und nach. Ich habe auch mit Gedore und Stahlwille angefangen vor über 15 Jahren und die Werkzeuge habe ich heute noch !!!

Ist halt dein Persöhnliches Budged was den Ton angibt.

Zum thema Mannesmann kann ich nicht viel sagen. Mein Vater hat einen Zangenkoffer davon aber an Knipex kommen die nicht ran.



Gruß Sven

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mo Dez 12 2011, 21:59

Ja in erster Hinsicht für Schraub&Go betrieb..

Weil hab ja voerst keine Halle deswegen ist das immer scheiße wenn mal was anliegt da mit 40 Kästen und Kisten voll mit Werkzeug rumzurennen...


Hatte ja einen schönen Promat Kasten vom Vater gehabt aber da ja der restliche Trottelverein kein besonderen Wert auf vollständigkeit legt sieht der Kasten auch so aus..

Und die Ratsche haben se auch geschrottet mit einem 2 Meter verlängerungs Rohr

Deswegen was Mobiles wo ich mitnehme kann wo mal die Grundsache wie..

Ratsche,Nüsse,Tor,Schraubendreher Aufsätze ect drinne ist...

Ist ja nicht so als wenn ich kein Werkzeug hätte aber alles durcheinander und nur Kistenweise Transportierbar


Und Knipex,Hazet ect hab ich auch einiges da,,,,
Nach oben Nach unten
Dr.Risse
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3683
Alter : 45
Ort : Oberweser
Fahrzeug :
Corsa C Steinmetz
Ascona C
Corsa D OPC
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: :-)   Mo Dez 12 2011, 23:00

würde auch hazet nehmen, haben hier fast alle. nie probleme mit und lange garantie.

gruß dr. risse
Nach oben Nach unten
R.e.d.Devil
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 611
Alter : 34
Ort : Kreis Düren
Fahrzeug : Astra H Caravan 1.8 Innovation, Corsa A im Langzeitaufbau
Anmeldedatum : 03.10.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Di Dez 13 2011, 06:14

ich arbeite auch fast nur mit proxxon werkzeug und das schion seid jahren, kann mich nicht beklagen, kurzum: da stimmt das preis/leistungs verhältniss
Nach oben Nach unten
http://www.agcdueren.de
doctoropelfreak
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2371
Alter : 33
Ort : Göttingen
Fahrzeug : Kadett E , Manta B GSI, Vectra A V6, Kadett E
Anmeldedatum : 19.08.08

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Di Dez 13 2011, 06:23

Hazet ist das beste überhaupt,lux is auh gut und Snap-on-Tolls sind ausreichend.
Nach oben Nach unten
http://www.blackhawkthunders.de
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6481
Alter : 37
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Zafira B 1.8
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Di Dez 13 2011, 19:03

doctoropelfreak schrieb:
Hazet ist das beste überhaupt,lux is auh gut und Snap-on-Tolls sind ausreichend.



Du findest Snap On ausreichend ?!?.................................. in wie fern ??

Garantie ist wie bei Hazet und die Werkzeuge sind sogar Poliert !!!

Snap On bietet sogar auf 30 jahre Werkzeuge des gleichen Typs immerwieder zu bekommen an.

Im Rennsport wo ich tätig war wurde sehr viel damit gearbeitet und es ist nie was kaputt gegangen oder Rost am Werkzeug war auch nie ein Thema. Von daher verstehe ich deine Aussage jetzt nicht. Ich finde es ist sehr gut verarbeitet aber nunmal leider teuer.



Aber naja jeder wie er meint !!

Der eine mag "das" der ander "das" !



Gruß Sven

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
OpelRacer86
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4348
Alter : 31
Ort : Alsdorf
Fahrzeug : Astra G CaraWahn
Anmeldedatum : 12.09.08

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Di Dez 13 2011, 20:27

kann auch nur proxxon und ks tools empfehlen, damit arbeiten wir auf der arbeit nur, un wir müssen schonmal öfters mit 2 mann ne fette schraube losreißen, das hält ks tools und proxxon auf jedenfall aus!

jenach dem kostet es zwar mehr aber das zahlt sich in der lebensdauer aus, ich privat habe nur alles von ks tools was ratsche und bits ect betrifft!

bin total zufrieden!

_________________




Nach oben Nach unten
KadettMG
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 245
Alter : 35
Ort : Mönchengladbach
Fahrzeug : Astra G
Anmeldedatum : 28.02.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Di Dez 13 2011, 20:28

Also Hazet finde ich für den privaten Gebrauch schon zu teuer
Klar eins der besten auf dem Markt aber für einen normalen Autoschrauber unnötig

Ich arbeite mit
Proxxon,Ks Tools und BGS
Komme ich super mit klar alles im mittlereren Preissegment
Nach oben Nach unten
http://www.opelscene.net
doctoropelfreak
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2371
Alter : 33
Ort : Göttingen
Fahrzeug : Kadett E , Manta B GSI, Vectra A V6, Kadett E
Anmeldedatum : 19.08.08

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 06:21

Cazador schrieb:
doctoropelfreak schrieb:
Hazet ist das beste überhaupt,lux is auh gut und Snap-on-Tolls sind ausreichend.



Du findest Snap On ausreichend ?!?.................................. in wie fern ??

Garantie ist wie bei Hazet und die Werkzeuge sind sogar Poliert !!!

Snap On bietet sogar auf 30 jahre Werkzeuge des gleichen Typs immerwieder zu bekommen an.

Im Rennsport wo ich tätig war wurde sehr viel damit gearbeitet und es ist nie was kaputt gegangen oder Rost am Werkzeug war auch nie ein Thema. Von daher verstehe ich deine Aussage jetzt nicht. Ich finde es ist sehr gut verarbeitet aber nunmal leider teuer.




Aber naja jeder wie er meint !!

Der eine mag "das" der ander "das" !



Gruß Sven


Naja Sven ich bin damit nur unzufrieden gewesen.Ich hatte mal den klein
werkzeugkasten mit den ganzen zeugs drinne.An der ratsche hatte sich
erst die verstelung für links/rechts aus der welle gelöst.Da dan
angerufen und die haben mir zwar ne andere ratsche gesendet aber da war
nach ein paar schrauben die zahnräder hinüber.Und nach lägerer diskusion habe ich den ganzen mist weiter verkauft und mir 2 ganze sätz von Hazet geholt.Kan ja sein das manche
sachen von den gut sind.Aber ich habe ebend die erfahrung gemacht.Dan
wegen den poliert is ja alles schön und gut aber ohne gummi grif wird
das metall schnell rutschig wenn man schraubt.

gruß Dennis
Nach oben Nach unten
http://www.blackhawkthunders.de
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6481
Alter : 37
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Zafira B 1.8
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 06:43

Wenn es Original Snap On Werkzeug gewesen ist hattest du jederzeit umtauschen können .
Naja und Kunststoff oder Gummigeiffe sind genauso Schmierig wenn es mit Öl versaut ist. Deswegen halte ich meins immer sauber . Es gibt mittlerweile auch gute Handschuhe von OxOn. Damit kann man richtig gut arbeiten .

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Fiestapuzzler
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3200
Alter : 46
Ort : 40789 Monheim am Rhein
Fahrzeug : Vectra B Caravan X18XE1 BJ: 09.99 Sportmodel
Anmeldedatum : 27.11.10

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 06:57

Knarren und Spezialnüsse, habe ich von Proxxon und Hazet und alles andere haben ich von Aldi Süd und mit dem Werkzeug, habe ich schon etliche Fahrzeuge zerlegt und nie Probleme gehabt.

Mannesman hat das Problem, das die Quali in früheren Tagen nicht so toll war und es deshalb der Firma immer noch anhaftet, schlechtes Material zu verkaufen.

Gruß Markus,

der auch jede Menge von Hazet hat.
Nach oben Nach unten
schnico
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 866
Alter : 30
Ort : Potsdam
Fahrzeug : Sommer: Opel Vectra B 1.6 16v
Sommer 2: Opel Vectra B 1.6 16v
Alltag: Opel Insignia 1.6 SIDI Turbo
Anmeldedatum : 02.05.11

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 11:19

ich oute mich auch mal als einer derer, die einen ratschen-kasten vom aldi haben... hat mich damals nicht mal 50 euro gekostet und ich bin zufrieden. habe bisher alles am auto damit machen können. sei es Ölwechsel, Fahrwerkseinbau (wobei ich dafür zusätzlich nen Drehmomentenschlüssel hatte) oder der Ausbau der Innenausstattung. Einzigst blöde ist, das in dem Kasten anch dem Transport nix mehr liegt wo es mal war, da die Plastikhalterungen mittlerweile etwas lediert sind.

_________________
Alltagsauto: Insignia A 1.6 SIDI Turbo

Schönwetterautos: Elfriede & Horsti

Rennsemmel: Tigra A
Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 38
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 12:29

Also wir kaufen nur noch Nüsse,knarren von KS spätestens wenn man schwierige fälle hat macht man die billig aufsätze kaputt hab letztzens 3 torx bits in sich verdreht sodas sie müll sind.
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 20:13

Also ich denke die wahl fällt auf den hier....

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170745571604&category=30914&_trksid=p5197.c0.m619

Viel mehr an Werkezug kann man in einem Koffer nicht mehr reinstecken


Und die grundlegenden Dingen am Auto sollten so zu bewältigen sein....
Nach oben Nach unten
groggi86
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1470
Alter : 31
Ort : Kassel
Fahrzeug : Opel Omega B Caravan 2,5v6 CD
Anmeldedatum : 14.10.09

BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   Mi Dez 14 2011, 20:44

Huhu Daniel

Ich habe diesen hier mir mal vor 2Jahren zugelegt Klick

ich bin mit dem sehr zufrieden und hat alles was man an autos braucht innen torx, ausen torx, vielzahn usw.

Liebe Grüße
Peter

_________________
Mädels: Wenn ein Mann sagt, er repariert das, dann repariert er es auch.
Man muss ihn nicht alle Sechs Monate daran erinnern. :-))


"Der Sinn des Lebens ist deinem Leben einen Sinn zu geben"

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen,
durch die sie entstanden sind
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??   

Nach oben Nach unten
 
Welcher Werkzeug Hersteller sind zu empfehlen??
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: TÜV , Rechtliches & Kaufberatungen / Tip´s-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Kostenlosen Blog auf Blogieren