Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Z20let Kaufberatung

Nach unten 
AutorNachricht
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 19:17

Servus,

Ich bin jetzt schon seit ner Zeit am suchen und umhören, auf was es bei dem z20let so ankommt!

Ich möchte meinen Astra nun Stück für Stück auf 2L Turbo umbauen und bin nun auf der Suche danach!

Wo liegen die schwachstellen bei diesem Motor ???

Bis wieviel Kilometer kann man bedenken los Kaufen ???

Welches Getriebe ist am besten geeignet???

Soll ich die Teile Einzeln kaufen oder am besten aus nem Unfallauto???

Wäre supi wenn die Turbo fahrer hir mal Ihre Erfahrung und vieleicht die ein oder andere Frage beantworten würdem!!



Gruß vom Chemiker
Nach oben Nach unten
bulldog666
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2851
Alter : 49
Ort : Wadern-Steinberg
Fahrzeug :
Skoda Octavia RS TDI alltagsauto

Opel Ascona C Projekt



Anmeldedatum : 11.03.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 19:25

MMMMHHHHH also ich würde ein Unfallwagen kaufen dann haste auch alle anbauteile die du braust dran und wenns geht einer wo ein heckschaden hat und von einem Rentner gefahren wurde da biste sicher dass die km stimmen .

_________________
Nach oben Nach unten
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 19:41

Was mir grad noch einfällt!!!

Kann ich da auch einen Astra h nehmen und die Teile in den G verbaun oder geht das nicht wegen canbus??
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 19:42

Die Dinger sind nix elektrisches Gaspedal,Seilzug umroll Sschaltung usw.....

Kumpel aus Welgesheim hat noch einen soweit ich weiss der wohnt in Welgesheim...
Nach oben Nach unten
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 20:09

Klar ist alles moderner und nicht mehr rein auf motor und leistung reduziert!!

Aber ich finde zum Auto muss auch dementsprechend das innen leben passen!!!

Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 20:19

Naja ich habs geshe was der anner fürn Umbaustress wegen demelktro Müll hatte...

Kan aber auch sein das es ein C20Let ausm Astra ist weil dem aus OPC hat er glaub in den Vetra gebaut.......
Nach oben Nach unten
Mantafreak
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 621
Alter : 28
Ort : Löbau
Fahrzeug :
Astra H 1.6 Z16XEP :)
Astra G 3.2 V6 derzeit im Umbau

Anmeldedatum : 29.04.09

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 21:46

Können kann man viel, aber die Elektriksache ist da was verdammt umständliches, zumindest wenn du das original Steuergerät aus nem Astra H fahren willst, da das ständig Fehler setzen wird, es sei denn du baust denn kompletten Kabelbaum vom H ein, da geht das mehr oder minder. Wobei das Platzproblem durchs CIM am Lenkrad nicht zu unterschätzen ist. Wenn dann würde ich nen Motor mit Getriebe aus nem Astra H und das Steuergerät samt Kabelbaum vom Astra G Turbo empfehlen, wird wohl der geringste Aufwand sein, meines erachtens nach.
Nur mal so am Rande, ne Seilzugschaltung ist bei Motoren mit hohem Drehmoment und der dadurch entstehenden Wankbewegung sogar eher zu empfehlen als eine normale starre Schaltung, da die wahrscheinlichkeit das die Gänge rausgedrückt werden könnten nicht mehr so hoch ist.
Nach oben Nach unten
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   Sa Nov 26 2011, 22:12

Das klingt einleuchtend!

`s

Auf was muss ich den Achten, und bis wieviel Kilometer kann man bedenken los kaufen ???
Nach oben Nach unten
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5425
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei
Vectra A GT (im Aufbau)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 00:01

das kommt drauf an wer das auto vorher hatte,

ein kumpel von mir hatte ein astra g OPC wo ein z20let drin war und der hatte 120 000 auf der uhr und war eigentlich total fertig, hatte ihn immer über die autobahn gejagt usw.

er hat ihn komplett für 3000 euro los bekommen nur weil der motor so runtergewirtschaftet war,
getriebe, turbolader usw hätte alles neu gemacht werden müssen also hat er ihn verkauft

jedenfalls solltest du drauf achten das nicht irgend ein Gas kranker das auto vorher hatte und möglichst checkheftgepflegt ist,

anhand den KM kann man nicht unbeding den motor einschätzen, mein c20let hat auch 280 000 km und die probleme halten sich in grenzen,

wenn du ein unfallauto kaufst dann solltest du dir vorher den motor genau anschauen und auch mal laufen lassen um zu hören und zu sehen wie er läuft, das wird das beste sein...

gruß Patrick
Nach oben Nach unten
Mantafreak
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 621
Alter : 28
Ort : Löbau
Fahrzeug :
Astra H 1.6 Z16XEP :)
Astra G 3.2 V6 derzeit im Umbau

Anmeldedatum : 29.04.09

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 00:11


Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, seh ich genauso.
Nach oben Nach unten
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 11:57

Top Jungs,

Danke für die Hilfe aber wenn euch noch was einfäll, dann haut in die Tasten!!!
Nach oben Nach unten
let-vectra
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 862
Alter : 48
Ort : Region Hannover
Fahrzeug : Vectra Turbo
Anmeldedatum : 15.08.08

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 13:20

das Hauptproblem bei den Z Motoren sind leider die Turbolader.... die halten leider nicht lange
schlechte Lagerung und die Abgaskrümmer reissen sehr schnell!

hab hier schon welche mit keine 10tkm auf dem Tisch liegen gehabt...
Nach oben Nach unten
http://let-vectra.blogspot.com/
dragon1916
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5425
Alter : 29
Ort : Gotha/Waltershausen
Fahrzeug : Vectra A 4x4 Turbo (Sommer)
Vectra A Polizei
Vectra A GT (im Aufbau)
Anmeldedatum : 17.05.10

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 13:21

diesen z20let der hier angeboten wird kenne ich ganz gut, war das auto von einem kumpel und der wird nun geschlachtet

http://www.ebay.de/itm/z20let-Motor-komplett-138-000-km-Opel-Astra-G-Opc-2-c20let-Coupe-Astra-Corsa-/280779278539?pt=DE_Autoteile&hash=item415fbfc8cb

ist 10km von mir entfernt und der lief bis zum schluss ohne probleme soweit ich es mitbekommen habe,,,
jetzt bevor er geschlachtet wurde kam sogar ein neues getriebe rein, vielleicht bekommst du den ja günstig ;)
Nach oben Nach unten
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 15:44

Das Problem iss brauch ja auch die Komplette bremsanlage und alles was dazu gehört!

Da mein Astra 98 Baujahr ist!

Was würde mir denn die Komprission der Zylinder mir sagen??? Wenn ich die Prüfen würde vor ort!

Wie viel müssen die haben???

Nach oben Nach unten
asimike
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4278
Alter : 93
Ort : Breitenau / WW
Fahrzeug : Kia Ceed GT
Fahrzeug: Kadett Cabrio C20XE

Anmeldedatum : 02.10.09

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 15:48

DerChemiker schrieb:
Das Problem iss brauch ja auch die Komplette bremsanlage und alles was dazu gehört!


Also ne komplette Zafira OPC Bremsanlage mit vorne 308er Scheiben und hinten Lucas Sättel hätte ich noch zu verkaufen. Falls du Interesse hast kannst du dich ja melden.

_________________
.
"Es ist billiger, 35 Autos und eine Frau zu haben, als 35 Frauen und ein Auto."

.
Alt ist man erst dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.
Nach oben Nach unten
DerChemiker
Scheunen-Azubi
Scheunen-Azubi
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 26
Ort : Mauchenheim
Fahrzeug : Astra g
Combo B
Vectra B
Anmeldedatum : 14.11.11

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 16:13

Wie gesagt eher ein Unfall Auto oder sowas in die Richtung!!

Muss ja auch auf E-Gas Umbaun!!!

Aber vieleicht komm ich ja nochmal drauf zurück!!
Nach oben Nach unten
Black Pearl
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2369
Alter : 32
Ort : Stralsund
Fahrzeug : Astra F-CC, Vectra B i500 & Corsa C GSi
Anmeldedatum : 06.01.09

BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   So Nov 27 2011, 17:27

Unbedingt den Motor Probehören und Probefahren!

Drauf achten auf:

Macht der Lader im Stand komische Geräusche oder Qualmt er nach ein paar Minuten im Stand!

Mal am Öl riechen ob es z.B. nach Benzin oder Kühlflüssigkeit riecht!

Beim laufenden Motor Öldeckel Abmachen und mal ein weißes Tuch ein Paar sekunden drüberhalten und schauen ob Ölspritzer am Tuch sind! (wenn ja dann TOP)

Kühlflüssigkeit mal ansehen! Schwimmt z.b. ein Ölfilm in bzw. auf der Kühlflüssigkeit!

Bei der Probefahrt Radio und Klima aus machen und sich den Motor in verschiedenen Drehzahlfasen anhören!

z.B Rasselt er oder macht irgendwelche unnatührlichen Geräusche!

Unbedingt auch auf den Turbo hören! z.B Quitscht er ab einem bestimmten Gaspunkt oder macht sonst komische Geräusche!

Auf Ansprechverhalten achten ob es relative gleichmäßig ist oder immer rauf und runter geht!

Den Turbo auch optisch mal begutachten z.b auf Risse oder Ölflecken usw. auch alle Anschlüsse und Leitungen die am Lader sind mal auf beschädigungen überprüfen!

_________________


Black Pearl bekommt bei Praktiker auch 20% auf Tiernahrung!!!

Mein Umbaubericht Opel Astra F so wird´s gemacht!!!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Z20let Kaufberatung   

Nach oben Nach unten
 
Z20let Kaufberatung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: TÜV , Rechtliches & Kaufberatungen / Tip´s-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com