Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Opel Astra G (Kaufberatung)

Nach unten 
AutorNachricht
Tobi4z
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 232
Alter : 29
Ort : 88046 Friedrichshafen
Fahrzeug : Audi A4 B5 2,8l

Anmeldedatum : 03.09.08

BeitragThema: Opel Astra G (Kaufberatung)   Di Nov 15 2011, 00:20

Hallo,
ja mich gibts auch noch!
Und zwar da bei meinem Audi zurzeit alles kaputt geht will ich wieder ein Opel und zwar den Astra G. Auf was muss ich beim Kauf achten, ich will ja den Astra mit dem 2l 16V oder 1,8l (geht auch noch). Kein Coupe oder Caravan.

MfG
Tobi :D
Nach oben Nach unten
Dennis i500
...
...
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 13123
Alter : 37
Ort : Hannover (Burgdorf) / Thüringen (Bad Lobenstein)
Fahrzeug : Ascona C V6 I500
(SOK-I500)

Omega B Caravan 3,2 V6 Turbo
Anmeldedatum : 26.07.08

BeitragThema: Re: Opel Astra G (Kaufberatung)   Di Nov 15 2011, 22:16


he tobi...
schön das du wieder nen blitz haben möchtest ..

fakt ist , kauf dir einen der letzten modelle...da diese etwas besser waren als die ersten..

sonst...ich denke die astra g fahrer können dir da mehr sagen als ich (bin kein astra g freund ) ...


_________________

2003 , 2004-2008 , Omega B MV6
Nach oben Nach unten
http://www.AsconaC-i500.com
Tobi4z
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 232
Alter : 29
Ort : 88046 Friedrichshafen
Fahrzeug : Audi A4 B5 2,8l

Anmeldedatum : 03.09.08

BeitragThema: Re: Opel Astra G (Kaufberatung)   Mi Nov 16 2011, 00:13

Ja das mit dem letzten Modell ist ja bei allen Autos aber was gibts dekn s
o für tüpisch Krankheiten beim G Astra

?
Nach oben Nach unten
DanielSun
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3230
Alter : 30
Ort : Liepe
Fahrzeug : Opel Vectra C 1,9 CDTI OPC line I
Anmeldedatum : 24.02.11

BeitragThema: Re: Opel Astra G (Kaufberatung)   Mi Nov 16 2011, 01:23

also rosttechnisch is beim g eigendlich nix zu beachten es gibt aber aucg ausnahmefälle wo das nen thema is aber ehrlich gesagt nen nen vergammelten g zu erwischen is wie nen rostfreien f astra zu erwischen heutzutage undzwar selten ^^

naja ich würde ab ende bj 2001 anfangen zu suchen motortechnisch wurden laut meines wissen die motoren ab 2002 bearbeitet zwecks haltbarkeit ^^ die 1,8er sind eigendlich alle durchweg gut obwohl der 1,6er (101 ps) auch gut zieht der 2l 16v (136 ps) hmm wenn der wagen jede inspektion hatte und das was gewechselt werden muss auch gemacht wurde isser eigendlich ganz gut nur manchmal (einige omega b fahrer mit der maschine wissen es ^^) das da gerne die sensoren kaputt gehen nockenwenn sensor z.b. muss aber ned der fall sein ^^ am bessten zu den 2,2l greifen nur gabs den im 3 bzw 5 türer ned so oft eher im coupe ^^

sonnst gibs sachen auf denen man ned unbeding gucken muss z.b. die scheinwerfer ^^ die werden gerne blind vorallem bis bj 2002 ab 2002 passieht das nur ganz selten ^^ naja und halt die lederlenkräder sind meist im eimer halt total abgegriffen da isses auch meist egal ob der 50000 oder 250000km gelaufen hat sind meist alle im eimer und was auch beim g oft probleme macht is das zündschloss manchmal hift nen leichter schlag mitm klein hammer wenn ned nen neues kaufen

joa mehr fällt mir jetzt ned ein ^^ also wiegesagt guck auch ruhig nach nen 1,6er 16v die sind auch ganz zuppig und halt gucken ab bj ende 2001 da machste nix verkehrt ^^

hoffe konnte nen bissl weiter helfen auch wenn ich jetzt auch ned der g experte bin ^^
Nach oben Nach unten
Mantafreak
Top-Scheunen-Tuner
Top-Scheunen-Tuner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 621
Alter : 28
Ort : Löbau
Fahrzeug :
Astra H 1.6 Z16XEP :)
Astra G 3.2 V6 derzeit im Umbau

Anmeldedatum : 29.04.09

BeitragThema: Re: Opel Astra G (Kaufberatung)   Mi Nov 16 2011, 06:02

Es gibt beim G viele mit Rostbroblemen, hinten am Radlauf und Kofferraumklappe. Komischerweise ist es bei dem Fahrzeug so das man Karosserietechnisch auf einen von denn ersten zurückgreifen sollte, da die noch fast alle komplett verzinkt sind, die neueren dann aber nur noch teilverzinkt, war scheinbar ne Sparmaßnahme. Falls dus auf nen Dreitürer abgesehen hast,solltest du dir die B Säule mal genauer ansehen, da reißt gern mal das Blech ein. Motortechnisch sind die letzten Modelle die besten, die ersten, vorallem 1.6 16V im G, fresssen Hölle Öl, hatte meiner auch. Ansonsten kann man nich viel falsch machen
Nach oben Nach unten
Karldett
Scheunen-Schrauber
Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 141
Alter : 40
Ort : Wetter
Fahrzeug : Kadett D GT/E Astra H OPC
Anmeldedatum : 02.09.10

BeitragThema: Re: Opel Astra G (Kaufberatung)   Mi Nov 16 2011, 09:37

Rund um den Tankstutzen rostet es bei allen G's.Mach die Gummitülle ab und schau da auch nach!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Opel Astra G (Kaufberatung)   

Nach oben Nach unten
 
Opel Astra G (Kaufberatung)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: TÜV , Rechtliches & Kaufberatungen / Tip´s-
Gehe zu:  
Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben