Ein Forum für alle Opel-Fahrer-Schrauber-Freunde und die es einfach im Blut haben
 
StartseitePortalGalerieSuchenFAQGästebuchAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe

Nach unten 
AutorNachricht
Crashkid
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 318
Alter : 27
Ort : Borken(Hessen)
Fahrzeug : Opel Kadett E 1,6 Cabrio Umbau auf C20XE mit ca. 170PS
Anmeldedatum : 20.11.09

BeitragThema: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Di Okt 04 2011, 17:38

Hallo zusammen!

Ich habe vor in den kalten Wintertagen ein LCD-Tacho zu verbauen. Habe auch etliche Threads wegen dem Einbau durchgelesen, bin mir aber trotzdem noch ziemlich unsicher wegen dem Einbau.

Habe gelesen das ich angeblich den Tacho im Plug&Play verfahren einbauen kann da alle Kabel schon vorhanden sein sollen.

Meine Unsicherheit ist jetzt folgende:
Muss ich für jede Funktion im Tacho ein neues Kabel ziehen und es mit dem Tacho verbinden? Und muss ich alle Geber vom Gsi einbauen?

Vielen dank schonmal im Vorraus.


Gruß, Sascha
Nach oben Nach unten
Sprint
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1816
Alter : 38
Ort : 56294 Münstermaifeld
Fahrzeug : Omega B Limo
Baujahr: '94
Motor: X25XE V6

Anmeldedatum : 31.01.11

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Di Okt 04 2011, 17:44

Hallo Sascha,

Vielleicht kannste ja hiermit was anfangen

Multistecker Kontrollleuchten - X9 (16 pol.)

Pin
Funktion Farbe
1

Blinkleuchte rechts H 12/R
U6.11 Schwarz-grün
2
3 Schalter Feststellbremse S 13 S13 Braun-schwarz
4
5 Kontrollleuchte Motor U6.27 Schwarz
6

7

8
9 Zündschloss S1/Kl. 15 – Zündung Schwarz
10
11
12

Kontrollleuchte Anhänger, Blinkgeber Kl 49C
U6.15 Schwarz
13 Schalter-Licht S 2.1/Kl. 56 U6.7 Weiß-gelb
14 Fernlicht Kl. 56A U6.9 Weiß
15 Masse Braun
16 Blinkleuchte links H 13/L U6.10 Schwarz-weiß

Stecker für die Ansteuerung des LCD X8 (26 pol.) / weiße Codierung
Pin Funktion Farbe
1 Ladekontrolle (Generator G2/Kl. D+) Blau-weiß
2
3 Regelschalter Instrument R 11 gegen 16 Grau-grün
4 Geber Kraftstoffvorrat P 4 Blau-schwarz
5 Zündschloß S1 Kl 15 / Leuchten Display Schwarz
6
7 Zündspule Kl.1 , Drehzahl Grün
8
9 Masse Braun
10 Masse Braun
11 Masse Braun
12 Geber, Öldruck (Poti P10 gegen Masse) Blau-gelb
13
14
15 Zündschloß S1/Kl58 / +12V LCD-Module Schwarz
16 Schalter-Licht S2.1/Kl.58 gegen 3
17 Geber-Wassertemperatur P5 Blau
18
19
20
21 Geber Wegstrecke P 14 Blau-rot
22 Schalter-Öldruck (SchalterS14 gegen Masse) Blau-grün
23
24
25
26

Laut Opel: Roter Schalter am LCD U6 25: 1= 185/60 R14 82H und 175/70 R13 2= 185/65 R14
Vermutlich aber Umschaltung für Wegstreckenfrequenzgeber 127 à WSS 16IMP 125 à WSS 6IMP




Stromlaufplan Kadett LCD

R11 Regelschalter-Instrument 575
S13 Schalter-Feststellbremse 584
S14 Schalter-Öldruck 586
P4 Geber-Kraftstoffvorrat 571
P5 Geber-Temperatur 581
P10 Geber-Oeldruck 588
U6 Instrument ZSB-LCD 569 .... 593
U6.1 Ladekontrollleuchte 569
U6.2 Voltmeter 570 ... 572
U6.3 Kraftstoffanzeige 571
U6.4 Kontrollleuchte Öldruck 586
U6.5 Oeldruckmesser 588
U6.6 Temperaturanzeige 581
U.6.7 Kontrollleuchte Licht 578
U6.8 Tachometer 591 ... 593
U6.9 Kontrollleuchte - Fernlicht 582
U6.10 Kontrollleuchte - Blinker links 586
U6.11 Kontrollleuchte - Blinker rechts 588
U6.13 Kontrollleuchte - Feststellbremse 584
U6.14 Drehzahlmesser 584
U6.15 Kontrollleuchte - Anhänger 580
U6.18 Kontrollleuchte - ABS 594
U6.21 Relais Beleuchtung Display 574 ... 576
U6.22 Leuchten Display 575 ... 576
U6.23 Leuchte Tachometer 592
U6.24 Umschalter km/h meilen ( Meileninstr. ) 593
U6.25 Umschalter Wegdrehzahl 578
U6.27 Kontrollleuchte Motor 590
X 5 Stecker Kabelsatz Motor 14 pol. 584.586.588
X 6 Stecker Kabelsatz Karosserie 30 pol. 571 . 581
X 8 Stecker LCD Instrument 26 pol. 569 ... 593
X 9 Stecker LCD Instrument 16 pol. 576 ... 590


Gruss Alex


Nach oben Nach unten
http://www.dpd.de
Sprint
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1816
Alter : 38
Ort : 56294 Münstermaifeld
Fahrzeug : Omega B Limo
Baujahr: '94
Motor: X25XE V6

Anmeldedatum : 31.01.11

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Di Okt 04 2011, 17:48

Schaut bisschern kompliziert aus.

Ich glaub das ist besser

Kadett E:

Es gibt zwei Stecker einmal de kleinen Weißen DATENSTECKER über den laufen die Daten wie : Wassertemperatur,Öldruck,Stromspannung,Drehzahl,Geschwindigkeit,Tankanzeige .
Dann gibt es den großen Schwarzen WARNLAMPENSTECKER der aussieht wie der normale am Analogtacho . Dort werden die Warnlampen angeschloßen : Fernlicht,Handbremse u.s.w



Es wird gebraucht:

- LCD-Tacho
- Stecker X 8 26-poliger Datenstecker
- Stecker X 9 16-poliger Leuchtenstecker
- Wegstreckensensor (WSS)
- Öldrucksensor

Vor dem umbau muß man sich überlegen wie man es machen will :

1. 12-fach Stecker des Analogtachos abschneiden und Kabel mit z.B.Lüsterklemmen anschliessen. (kann zu störungen führen)

2. Mit Einschneidverbindern abgreifen. 12-fach Stecker mit Isolierband isolieren (rückrüstbar).

3. 12-fach Stecker des Analogtachos abschneiden und mit den Kabelstücken an den X8 und X9 Stecker verlöten (sicher und hält ewig)

4. Aus dem 12-fach Stecker die Kontakte mit etwas fummelei und einem Schraubendreher aus dem alten Stecker rauszufumeln und die die im neuen Schwarzen Stecker gebraucht werden wieder reinzuschieben. Dadurch kann man sich ein paar neu-verbindungen sparen.
Danke@markuskart für diesen TIP!

der Umbau

1.Batteriemasseband abmontieren
obere Cockpitvekleidung abmontieren
Schrauben am Tacho lösen
Tachowelle abmontieren hierzu endweder von unten durchgreifen oder von der seite den Clip nach unten/hinten drücken und Tachowelle abziehen.(sehr schwierig)
Steckverbindungen lösen
Tacho herausnehmen

2.12 poligen Stecker je nach willen abschneiden,abgreifen oder anlöten an die Stecker X8 und X9 hierzu folgende Steckerbelegungen ansehen.




3.Der Wegstreckensensor (WSS) wird am Tachowellenantrieb eingeschraubt. Nachdem die Tachowelle abgeschraubt wurde (am Getriebe). Den passenden WSS erfragt man sich am besten bei Opel . An dem WSS kommen drei Kabel je nachdem ob man den Dreifachstecker hat oder nicht gibt es drei Kabel (siehe Bild) Masse=braun Strom über Zündung=schwarz und das Tachsignal=blau/rot die man selber legen muß. Das blau/rote muß zum Stecker X8 gelegt werden und dort angeschloßen werden.



4.Das LCD beinhalten eine Öldruckanzeige die von einem Öldruckgeber mit Information versorgt wird. Der Öldruckgeber sitzt an Stelle des Öldruckschalter eingeschraubt im Motorblock unterhalb der Lichtmaschine. (kann je nach Motor anders sitzen)
Zum Ausbau den alten Öldruckschalter herausdrehen und den Öldruckgeber mit neuem Dichtring einschrauben und Kabel anstecken.(Öl kann rauslaufen). Kabel zum Stecker X8 legen und anschließen.

5.Beide Stecker in das LCD stecken zusammenbaun und anschließen bei anderen Fahrzeugen z.b mit Runden Analogtacho muß das Amaturenbrett bearbeitet werden. Jetzt nur noch Funktionstest machen beim einschalten der Zündung sollte das LCD alle Anzeigen durchtesten .

V2000 LCD


Was ist anders ? Nicht viel grundlegend ist es das selbe wie beim Kadett LCD nur das es hier zwei fast gleich aussehende Stecker gibt einmal weiß und blau. Anhand der Steckerbelegungen sollte der Einbau auch kein problem Darstellen außer der Preis des LCD´s der liegt zimlich hoch .





Check Control aus Kadett E

Diesen kleinen Helfer kann man immer gut gebrauchen wobei das nachrüsten nicht so leicht ist .

Benötigtes werdem:

-Check Control Anzeigegerät
-Check Control Steuerteil (eventuel)
-Kühlmittelsensor
-Waschwassersensor (behälter)
-Bremsbelagverschleißsensoren
-Motorölstandsensor
-Bremsflüssigkeitsstandsensor

Hinweis:

es gibt zwei Varianten des Ölstandsensors der Ölmeßstabsensor und später der Ölwannensensor . Der erste ist einfacher zu verbaun aber auch ungenauer der zweite ist genauer aber aufwendiger da die ganze Ölwanne getauscht werden muß .

Alle Sensoren verbauen und Kabel aus dem Motorraum von den Sensoren in das Innere verlegen. Die Kabel für die Sensoren können direkt an das Check Control Anzeigegerät verlegt werden da das Check Control Steuerteil nur für die Leuchten zuständig ist.
Ab 1989 gehen die Sensorleitungen auch in das Steuerteil was aber keinen unterschied macht außer das man sich dieses eben besorgen muß !
Beim Anschluß der Bremsbelagverschleißanzeige ist darauf zu achten daß die Vorderräder lenkbar sind. Empfehlenswert ist die Kabelverlegung entlang der Bremsschläuche.
Jetzt wird wieder wie beim LCD die Kabel anhand der Steckerbelegung angeschloßen :

Stecker 26polig an CheckControl Anzeige:
1. Masse
2. Sensor Bremsbelag
4. Sensor Reinigungsbehälter
5. Sensor Bremsflüssigkeit
6. Von Lampensteuerteil: Abblend/Schlußlicht
7. Sensor Kühlmittel
8. Sensor Ölstand
10. Von Lampensteuerteil: Bremslicht
11. Bremslichtschalter Ausgang
12. Zündungsplus
13. Dauerplus
14. Bremslichtschalter Eingang
15. Anzeige Bremsflüssigkeit von Instrument

Masse besorgt man sich irgentwo her schraube ect. die Sensoren werden nach der Liste richtig angeschloßen . Abblend/Schlußlicht und Bremslicht ist nur von nöten wenn man das Lampensteuerteil hat . Zündungsplus ist der Strom der nur bei eingeschalteter Zündung läuft z.b vom Radio und Dauerplus ist eben der Strom der immer selbst beim abziehen des Schlüssels noch vorhanden ist .
Der Bremslichtschalter ist wie der Name schon sagt der kontakt unter dem Pedal und die Bremsflüssigkeits Anzeige ist wen vorhanden die anzeige im Tacho . Je nach Fahrzueg Stromlaufplan zur Hand nehmen !

Das Lampensteuerteil wird bewust nicht weiter erwähnt da der aufwand einfach zu groß ist dieses einzubaun und auch recht unbrauchbar . Der grund ist das jeder Stromkreis von jeder Leuchte über das Lampensteuergerät gelegt werden muß. Dies ist nicht nur ein großer aufwand sondern kann auch zu störungen führen wenn man es nicht richtig macht .
Allso nur Profis sollten sich ranwagen !

wer doch das Lampensteuerteil anschließen will :

Stecker 16polig an CheckControl Steuergerät
1. Ausgang Abblend/Rücklicht zum Anzeigegerät
2. Ausgang Bremslicht zum Anzeigegerät
5. Masse
6. Eingang Abblendlicht links zum Steuerteil
7. Eingang Abblendlicht rechts zum Steuerteil
8. Ausgang Bremslicht links vom Steuerteil
9. Ausgang Schlußlicht links vom Steuerteil
10. Ausgang Schlußlicht rechts vom Steuerteil
11. Eingang Schlußlicht links zum Steuerteil
12. Bremslichtschalter (extra Kabel ziehen)
13. Eingang Schlußlicht rechts zum Steuerteil
14. Ausgang Abblendlicht links vom Steuerteil
15. Ausgang Abblendlicht rechts vom Steuerteil
16. Ausgang Bremslicht rechts vom Steuerteil

Nach oben Nach unten
http://www.dpd.de
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Di Okt 04 2011, 17:53

Meist ist es Farbe an Farbe,und Pluskabel werden 2 Schwarze zusammen gesteckt ist Easy probier erstmal Farbe an Farbe aus,dann siehste was alles geht...
Nach oben Nach unten
Cazador
..
..
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 6490
Alter : 37
Ort : Münstermaifeld
Fahrzeug : Calibra C20XE
Kadett C Coupe 2.0 GT/E
Kadett E Stufh. Irmscher Sprint
Zafira B 1.8
Astra J 1.4T
Anmeldedatum : 18.12.10

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Di Okt 04 2011, 17:53

Hallo Crashkid

Im Anhang habe ich eine Anleitung eingefügt . Die Quelle der Anleitung ist von Blue-LCD.de

Habe sie in eine PDF umgewandelt so kann sie jeder runterladen und benutzen.

Hoffe sie hilft dir !!



Gruß Sven
Anhänge
LCD-einbau.pdf
Kadett LCD Einbau
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(193 KB) Anzahl der Downloads 14

_________________

Nach oben Nach unten
http://www.cazador.de.to
Crashkid
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 318
Alter : 27
Ort : Borken(Hessen)
Fahrzeug : Opel Kadett E 1,6 Cabrio Umbau auf C20XE mit ca. 170PS
Anmeldedatum : 20.11.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Mi Okt 05 2011, 07:39

soviel Informationen auf einen Schlag!

Das hilft mir definitiv weiter! Echt klasse das es sogar eine step4step Anleitung mit gibt, damit bekommt es sogar meine Oma hin!

Bleibt jedoch meine frage noch offen ob ich den WFG und den öldrucksensor behalten kann.
WFG ist bei mir der mit 6impulsen...


Gruß, Sascha
Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 38
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Mi Okt 05 2011, 08:23

Ja kannst du...also den wsfg.
Nach oben Nach unten
Crashkid
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 318
Alter : 27
Ort : Borken(Hessen)
Fahrzeug : Opel Kadett E 1,6 Cabrio Umbau auf C20XE mit ca. 170PS
Anmeldedatum : 20.11.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Do Okt 06 2011, 02:08

Ja cool! Brauch ich ja nur noch tacho, Stecker und wsfg muhaa
Nach oben Nach unten
Sprint
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1816
Alter : 38
Ort : 56294 Münstermaifeld
Fahrzeug : Omega B Limo
Baujahr: '94
Motor: X25XE V6

Anmeldedatum : 31.01.11

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Do Okt 06 2011, 17:12

Du bist ech tgeil
gröhl


Ich hab gedacht der Tacho ist schon lange da schmeiß weg

Gruss Alex
Nach oben Nach unten
http://www.dpd.de
Crashkid
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 318
Alter : 27
Ort : Borken(Hessen)
Fahrzeug : Opel Kadett E 1,6 Cabrio Umbau auf C20XE mit ca. 170PS
Anmeldedatum : 20.11.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Do Okt 06 2011, 19:29

Neeeeein ;)
Hab ja auch hingeschrieben das ich das in den kalten Wintertagen machen will.
Dank Daniel hab ich dann aber doch schon demnächst einen und er wird dann auch gleich eingebaut Dont panik

Ihr bin euch für die schnelle Hilfe ne Runde Jägermeister schuldig!
Nach oben Nach unten
Sprint
.
.
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1816
Alter : 38
Ort : 56294 Münstermaifeld
Fahrzeug : Omega B Limo
Baujahr: '94
Motor: X25XE V6

Anmeldedatum : 31.01.11

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Do Okt 06 2011, 19:30

Na da komme ich doch gerne drauf zurück hallo 1
Nach oben Nach unten
http://www.dpd.de
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Do Okt 06 2011, 19:54

^^^^^^^^Suffnose^^^^^^^^

An de Kopp um de Kopp in de Kopp

Und danach
Nach oben Nach unten
Opel-boy
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1672
Alter : 38
Ort : Stolk
Fahrzeug : Opel Kadett E & Astra F
Anmeldedatum : 29.05.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Do Okt 06 2011, 22:12

Falls du geber suchst schreib mich bei bedarf an hab 6 imp geber da. Aber nur bei bedarf will nichts aufquatschen
Nach oben Nach unten
Crashkid
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
Erfahrener-Scheunen-Schrauber
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 318
Alter : 27
Ort : Borken(Hessen)
Fahrzeug : Opel Kadett E 1,6 Cabrio Umbau auf C20XE mit ca. 170PS
Anmeldedatum : 20.11.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Fr Okt 07 2011, 00:57

Hab schon alles bei Daniel bestellt, danke trotzdem!

Und ähm...nachm saufen kotzen? Was bezahlt wurde bleibt gefälligst auch drin!
Nach oben Nach unten
destrcr
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
Ohne-Scheune-nicht-mehr-leben-könner
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5139
Alter : 30
Ort : Wallertheim[Mainz]
Fahrzeug : Ascona A
1.2S OHV
1974

Vectra A
2.0L 8v
rostig
Anmeldedatum : 14.01.09

BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   Fr Okt 07 2011, 11:21

Gut ich hab durch Alkohol noch nie gekotzt egal wie voll ich war..

Aber jedes Silvester hats im Krankenwagen geendet...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe   

Nach oben Nach unten
 
Mäusekino im Kadett - Erklärung für Dummköpfe
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Technik, Motortuning , Show u. Shine etc. :: Innenraum-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren